SD Karten Probleme (32Gb)?

  • 30 Antworten
  • Neuster Beitrag
J

JuBa3006

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe die selbe wie TrippleT.
Anfangs hatte ich auch immer extreme Probleme, damit das die Karte extremst langsam war und auch heftig gebugt hat.
Weil die stockROM auch so **heisse lief,habe ich einfach mir die CM10 (JB) drauf geflasht und dann den Cach der Karte auf 2048Kb erhöht und siehe da, die Karte rennt so was von gut und sauber ! Und die üblen bugs von der Karte sind bis jetzt noch nicht wieder aufgetreten ;)
 
Vlk

Vlk

Fortgeschrittenes Mitglied
San Disk Ultra 32 GB Class 4 - Seit der Installation ohne Probleme
 
H

HeuteNeuMorgenAlt

Ambitioniertes Mitglied
Habe auch den Cache der Karte auf 2048Kb erhöht. Ist eine San Disc ultra 32GB Class10- Mobile. Immer wieder Fehlermeldungen.
Nach einer frischen Formatierung geht es eine Zeit lang gut. Mit 20GB beladen.
Dann Aussetzer - Dateien verschwinden, sind aber nach einem Reboot wieder vorhanden. Alles extrem nervig.
LAut Test unter Linux ist die Karte OK.

und siehe da, die Karte rennt so was von gut und sauber ! Und die üblen bugs von der Karte sind bis jetzt noch nicht wieder aufgetreten ;)

Der ursprüngliche Beitrag von 21:02 Uhr wurde um 21:04 Uhr ergänzt:

TrippleT schrieb:
SanDisk Ultra 32GB Class 10...läuft...

Bei mir nicht. Neueste Jelly Bean drauf - 924 - Quarx:mad2:

Der ursprüngliche Beitrag von 21:04 Uhr wurde um 21:28 Uhr ergänzt:

Oha - neuerdings stellt sich der Cache booster wieder zurück?

Vielleicht nach dem Delvik Wipe.

Nun versuche ich es nochmal ein paar Tage. Habe den Cache wieder auf 2048 kbyte stehen.

Der erste Stresstag mit endlosen 500MB Avi Videos, Surfen, GPS Geocaching usw.... überstanden. Auch Anschluss an den PC mittels USB Kabel kein Problem.

Schaut erstml gut :)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HeuteNeuMorgenAlt

Ambitioniertes Mitglied
:sad: Heute wieder Inkontinenz - Lost.Dir Randvoll gefüllt.

SD wird teilweise gar nicht gefunden.

Mount unmount x mal reboot.

Dalvik-cache - cache-wipe usw-----:cursing:

Irgendwann ging es dann wieder und dann wieder nicht.

Der SD-Booster nervt auch. Er brauch fast 40 Sekunden nach dem Hochfahren bis er die 2048 schaltet.

Das bringt so nix.

Gibt es eine Möglichkeit den SD-cache durch ein Script vorzuladen?


:crying:
 
H

HeuteNeuMorgenAlt

Ambitioniertes Mitglied
So habe nun die Einstellungen auf Performance geändert unter Rec_Mod.

Das Gerät lief einwandfrei durch, Locus MAP laufen lassen, videos aufgenommen, fotos gemacht in der Gallerie herumgestöbert, telefoniert usw...

Gestern war es endlich mal warm. Sonne* bei 3-8Grad

Dann auf dem Nachhauseweg - Locus nach ca. 30min abgestürtzt.

Fazit, kein Zugriff auf SD-Card. Gerät im warmen dann 3mal durchgestartet und es ging wieder.:unsure:

Die Karte hat einen Durchsatz von Read bis zu 35 Mb/s laut SD Tools

Der ursprüngliche Beitrag von 17:54 Uhr wurde um 18:03 Uhr ergänzt:

TrippleT schrieb:
SanDisk Ultra 32GB Class 10...läuft...

Wärst du so Nett und nennst mir mal Deine Einstellungen in den CPU Settings wegen der Karte?

Gestern den Custom Mode eingeschaltet.

Die Karte lief dann bis heute Morgen.....

Jetzt wird sie wieder nicht gefunden. Auch nicht im dauerhaft warmen Raum ;)
Nach Neustart - mount- SD card im recovery - geht nun wieder alles.


ich habe nun mit SD-Maid mal alles durchgeguckt.

Es sind von den zur verfügung stehenden 476 MB grade mal 106MB frei nach Neustart.

Dann geht es nach einiger Zeit auf 50MB - ist recht wenig. :(



Wenn es einige Zeit in betrieb ist nur noch ca. 50MB
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HeuteNeuMorgenAlt

Ambitioniertes Mitglied
:cursing::cursing::cursing: Jetzt ist schluss mit Lustig.

Die 32GB läuft nicht.

Es geht ne Weile gut und nur palaver.

Der ursprüngliche Beitrag von 14:09 Uhr wurde um 14:57 Uhr ergänzt:

Zur Zeit läuft eine 16GB SanDisc Class4 Superschnelle Zugriffe, alles schön flüssig. Die Daten nur rüberkopiert von der Ultra32 Class10

Nur Schreiben auf Karte ist lahm, aber wann brauch ich das schonmal.
 
K

kubykubinski

Neues Mitglied
Ich habe auch eine Class 10 Card jedoch 64GB. Auch die ist mal lesbar und mal nicht. Ich glaube es liegt an der Class 10 Geschwindigkeit. Ein Freund von mri hatte auch erst 16GB Class 10 hatte die gleichen Symptome, dass sich plötzich kein Zugriff zur Card mehr herstellen ließ, z.b. von der Kamera aus also keine Bilder mehr zu machen gingen und nach dem Wechsel auf Class 4 auch 16GB gleicher Hersteller (Sandisk) hatte sein Defy+ keine Problem mehr damit.
 
J

JuBa3006

Ambitioniertes Mitglied
Moin,
Eine fragen och ... warum funzt dasm it dem Updater der auf der Rom mit drauf ist nicht ?? ... Weil ich arbeite immer noch mit der vom letzten Jahr August ;)
Aber die läuft mega gut (1,2GHz OC) ... bis auf kleinere spacksungen :D
Sind die neueren Versionen wirklich noch bemerkbar besser ??
 
Oben Unten