Headset für Radio gesucht

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Headset für Radio gesucht im Zubehör für Motorola Moto G (2014) im Bereich Motorola Moto G (2014) Forum.
H

Holzarbeit

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Freunde,

ich würde gerne das UKW-Radio des Moto G nutzen (hat das schon jemand getestet? Ist es zufriedenstellend?). Dafür brauche ich allerdings ein Headset mit eingebauter UKW-Antenne. Kennt da einer von euch ein gutes? Kann ruhig auch ein wenig mehr kosten.
Verwendet überhaupt wer das Radio beim Moto G? Ich habe das Gefühl, normales Radio ist so langsam am Aussterben (außer in Autos)...

Danke!
 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Benutzen kannst du für deinen Zweck eigentlich jeden beliebigen, kabelgebundenen Kopfhörer. Willst du damit auch telefonieren können, reicht ein eben solches Headset. Für UKW Empfang ist im Grunde der Draht im Kabel wichtig. Der dient als Antenne. Das ist die ganze Technik.
 
H

Holzarbeit

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die rasche Antwort. Ich hätte schwören können, dass ich das schon mal probiert habe ohne Erfolg. Vermutlich war damals der Stecker nicht ganz drinnen, da gibt es einen Widerstand kurz vorm Ende.
Es funktioniert so wie du gesagt hast. Vielen Dank! :)

Das heißt aber auch, dass es mit Bluetooth-KH keine Möglichkeit gibt, Radio zu hören, oder?
 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Da fällt mir gerade nichts ein, wie oder womit das funktionieren sollte.
 
ScrewDriver

ScrewDriver

Stammgast
Endlich mal jemand, der auch noch UKW-Radio hört :smile:

Weil sich bei meiner Stock-ROM 4.4.4 der Ton des UKW-Radios nur über Kopfhörer und nicht über die Stereo Front Speaker ausgeben ließ, habe ich mir die "Motorola UKW-Radio" App aus dem Play Store installiert:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.motorola.fmplayer&hl=de

Laut Motorola besitzt die App auch folgende Funktion:
- Ermöglicht die Wiedergabe über per Pairing verbundenes Bluetooth-Zubehör.

Also das was Du suchst. Ich selbst habe das aber bisher, mangels Bluetooth-Headset, nicht testen können.

[FONT=&quot][FONT=&quot]Das [/FONT][FONT=&quot]"[/FONT]Motorola UKW-Radio[FONT=&quot]"[/FONT] wurde bei mir als Update erkannt[FONT=&quot],[/FONT] [FONT=&quot]denn[/FONT] die [FONT=&quot]ursprüngliche App[/FONT] wurde überschrieben.[/FONT]
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Trotzdem benötigt das Radio eine Antenne.
Dafür könnte man aber den Stecker und das Kabel eines alten Kopfhörers verwenden. Finde ich aber unpraktisch, wenn da noch'n Kabel am Smartphone baumelt. ;)
 
ScrewDriver

ScrewDriver

Stammgast
xminister schrieb:
Trotzdem benötigt das Radio eine Antenne.
Diese Erkenntnis gilt schon, seit Erfindung eben diesem.;)

Edit: Wie ja auch schon der Themenstarter erwähnte.
 
Zuletzt bearbeitet: