Schlagworte:
  1. XVirus, 14.11.2015 #1
    XVirus

    XVirus Threadstarter Neues Mitglied

    Hi,
    Ich hab mir cm13 installiert (Android 6) und benutze meine jetzige 32gb sd karte als internen Speicher. Aber da steht, dass diese SD Karte langsam ist. Deswegen will ich mir eine neue kaufen.
    Ich habe mir diese ausgesucht(also die 64gb Variante). Wird sie auf meinem Handy funktionieren?
     
  2. mrrbr, 14.11.2015 #2
    mrrbr

    mrrbr Inventar

    Ja, sollte laufen.
     
    XVirus bedankt sich.
  3. XVirus, 14.11.2015 #3
    XVirus

    XVirus Threadstarter Neues Mitglied

    Ok danke
     
  4. anhaza, 02.12.2015 #4
    anhaza

    anhaza Erfahrenes Mitglied

  5. zaph, 25.03.2016 #5
    zaph

    zaph Stammgast

  6. anhaza, 25.03.2016 #6
    anhaza

    anhaza Erfahrenes Mitglied

    Lass Dich von der Meldung das die Karte zu langsam ist nicht irritieren. Das mein G2 von der 128GB Karte bei mir auch behauptet, aber alle Apps die ich nutze und schon probiert habe starten IMHO genauso schnell wie zuvor.
    Probier die Karte doch einfach erst mal aus.
     
    zaph bedankt sich.
  7. XVirus, 25.03.2016 #7
    XVirus

    XVirus Threadstarter Neues Mitglied

    Also nach dem ersten Einsetzen & Formatieren stand da bei mir auch dass die Karte zu langsam sei. Nach einem Neustart habe ich das dann nochmal probiert und es kam keine Meldung. Sie läuft auch richtig schnell.
     
    zaph bedankt sich.
  8. zaph, 26.03.2016 #8
    zaph

    zaph Stammgast

    Okay, danke für Euer Feedback. Dann werde ich es erstmal so lassen wie es ist. Ich hatte bisher eigentlich nur einen Fehler, der bei mir quasi über Nacht aufkam. Swiftkey hatte mir bei den Wortvorschlägen eingeblendet, dass es keine gäbe und ich meine SD-Karte überprüfen sollte. Ich nutze seit dem die AOSP-, sprich Stocktastatur und lasse die SD-Karte erstmal extern laufen. Mittels A1 SD Bench hatte ich mal die Geschwindigkeiten getestet und gemerkt, bei interner Einbindung geht die Lese-und Schreibgeschwindigkeit doch recht massiv zurück (um mehr als die Hälfte), wohl aufgrund der Verschlüsselung....

    Auch Berichte wie in https://www.androidpit.de/microsd-karten-benchmark-test-in-android schrecken mich dann eher ab, eine schnellere SD-Karte zu holen. Zitat:
    "Beim preiswerteren Smartphone Moto G (2015) lohnt sich der Aufpreis für eine schnelle SD-Karte weniger. Hier limitiert der eingebaute Speicher-Controller. Keine SD-Karte wird bei der Lesegeschwindigkeit schneller als exakt 54,92 Megabyte pro Sekunde. Die Schreibrate wird ebenfalls auf rund 50 Megabyte pro Sekunde limitiert."

    lg zaph
     
  9. anhaza, 24.09.2016 #9
    anhaza

    anhaza Erfahrenes Mitglied

    Nach einem guten halben Jahr wird die 128GB Karte nicht mehr erkannt.
    Probeweise habe ich mal eine 200GB Karte eingelegt die zwar erkannt wurde - und formatiert werden sollte, aber darauf habe ich dann doch verzichtet.
    Montag kommt eine 64GB Karte und dann setze ich das G2 neu auf.
     
  10. anhaza, 28.10.2016 #10
    anhaza

    anhaza Erfahrenes Mitglied

    Nach nur einem Monat fängt jetzt die 64GB Karte ebenfalls an Probleme zu bereiten.
    Die Karte wird sporadisch nicht mehr erkannt. Aus- und wieder einschalten hilft zwar, aber so macht es keinen Spass mehr mit dem Gerät. Wenn ich mir vorstelle das am Flughafen bei der Kontrolle die SD-Karte nicht erkannt wird und ich das Gerät erst neu starten muss um an die Bordkarte zu kommen dürfte ich mir bei den Leuten hinter mir und dem Kontrolleur viele Freunde machen.
    Es bleibt also nur ein anderes Smartphone zu besorgen.
     
Du betrachtest das Thema "Wird diese SD Karte funktionieren?" im Forum "Zubehör für Motorola Moto G (2014)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.