1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. littlered, 28.06.2011 #1
    littlered

    littlered Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich bin viel unterwegs und komme daher oft in Akkunöten. Ich habe mir mal vor einiger Zeit son externes Akkupack besorgt womit ich sehr zufrieden bin, da mein Desire auch nicht sehr lang durchhält und ich extrem Phoner bin ;)

    Jetzt musste ich leider feststellen, dass der kleine Ministecker (Adapter) für Nokia ist und nicht tief genug rein geht um das Xoom zu laden/erreichen...

    Weiß jemand ob es einen Adapter von USB (das der Ausgang an dem externen Ladepack) auf den (wie auch immer der heißt) - Stecker vom XOOM gib oder gibt es bereits ein Alternativpack was das Xoom mit Not-Energie versorgt?

    Ich finde irgendwie nichts oder ich bin zu deppert mit den richtigen Bezeichnungen zu suchen :)

    Danke schonmal im Voraus!
     
  2. AndroidJunkie, 29.06.2011 #2
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Wird so nicht klappen, das Xoom erwartet auf der Buchse 12V. Dein USB Akkupack bringt aber nur 5V...
     
  3. littlered, 29.06.2011 #3
    littlered

    littlered Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ach sowas blödes. Danke für die Information.

    Ich verstehe nicht so ganz warum jeder Hersteller wieder Sondersachen fahren muss zudem jetzt eigentlich endlich ein einheitlicher Standard beschlossen wurde. Dann muss ich wohl zusehen dass ich mir den Gebrauch des Tablets so einteile dass ich auch Akkutechnisch die Reisen von Steckdose zu Steckdose überstehe :)
     
  4. Jakeomat, 29.06.2011 #4
    Jakeomat

    Jakeomat Junior Mitglied

  5. AndroidJunkie, 29.06.2011 #5
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Naja, dank den 12v lädt das Xoom in rund 2h. Andere brauchen mehr als doppelt so lang... :)
     
  6. Fieser-Kardinal, 29.06.2011 #6
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Man sollte dazu erwähnen dass das Xoom auch ganz andere Volt- Amperezahlen beim Laden hat als z.B. Mobiltelefone über USB. Wenn ich mich recht entsinne sind es 1,5A bei 12V für das Xoom was schon beachtlich ist.

    Die Ladegeräte für die Mobiltelefone geben meist nur 1A bei 5V aus, was für das Xoom ja fast schon eine Beleidigung ist *G*
     
  7. littlered, 29.06.2011 #7
    littlered

    littlered Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nochmals vielen Dank für die Information. Naja ich bin viel im Flieger / Zug und Auto... KFZ Ladekabel wäre noch eine Variante. Das werd ich wohl mal in Betracht ziehen. Danke Allen für die Antworten!
     
Du betrachtest das Thema "Alternative Lademöglichkeiten" im Forum "Zubehör für Motorola Xoom",