Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

UMTS-Sticks am Odys Noon

  • 59 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere UMTS-Sticks am Odys Noon im Zubehör für Odys Noon im Bereich Odys Noon Forum.
X1A

X1A

Neues Mitglied
Ein 5 Jahre altes UMTS Modem funktioniert bei mir problemlos.

Huawei E220 -> angesteckt -> Pin eingegeben -> Mobilfunkdaten aktiviert

ging erstmal nicht.. dann aus und wieder angesteckt -> funktioniert!

Hätte ich mir nicht erwartet :)
 
W

walze

Erfahrenes Mitglied
Gibt es schon Tests mit dem E160?? Würde mich interessieren ob der erkannt wird, bzw. ob eine Internetverbindung damit möglich ist??
Bitte um eure Meinungen. Danke.
 
W

walze

Erfahrenes Mitglied
OK danke, laut dieser Seite sollte der E160 mit dem Noon funktionieren.
 
Tupolew

Tupolew

Neues Mitglied
walze schrieb:
OK danke, laut dieser Seite sollte der E160 mit dem Noon funktionieren.
Ich habe den E160 E und der funktioniert definitiv nicht! Deshalb habe ich mir den E 173 gekauft, der funzt sofort ohne Probleme...
 
W

walze

Erfahrenes Mitglied
Ich meine auch den E160 also ohne E am Ende!! das sind 2 verschiedene Sticks!!
 
Tupolew

Tupolew

Neues Mitglied
Ok, dann einfach mal testen...:smile:
 
K

klaudius1

Neues Mitglied
Auch bei mir.Der E 173 ist top, auf anhieb funktioniert.
 
T

Thomas_hen

Neues Mitglied
Hi wollte auch Bescheid geben der UMTS stick Huawei k3765 funktioniert bei mir einwandfrei!
In einem andern Forums hieß es der funktioniert nicht.

Gesendet von meinem Decontaminate V3.1 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

Heinter

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich brauche Hilfe!
Wie kann ich mein Tablet ODYS Noon mit einem Internetstick betreiben? Irgendwie will der Gongster nicht und mit meinem iphone 3 geht es auch nicht!
Wer kann mir detaliert Hilfe geben?

Liebe Grüße
Sandra:sleep:
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
A

Alfi77

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
Bin neu hier und habe gleich mal eine frage .

Ich habe mir von Vodafone für mein odys eine prepaid Karte gekauft und jetzt passt diese bei mir nicht. :(
Jetzt ist meine Frage ist das ein spezielles problem ?

Gruß Alfi
 
Duffy003

Duffy003

Experte
Micro SD ist eine Speicherkarte
Micro Sim ist deine Providerkarte
 
A

Alfi77

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort. Ich habe extra im Vodafone laden noch nachgefragt ob sie auch ins Tablet passt.

Gibt es den dann gar keine Möglichkeit mit so einer Prepeaid Karte fürs Tablet?

Gruß
Alfi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo, Alfi77, und willkommen bei AH.

Wenn Du unterwegs online gehen möchtest, kannst Du einen UMTS-Stick benutzen (s. diesen Thread) - allerdings verlangen diese nach einer "normalgroßen" SIM-Karte.
 
A

Alfi77

Neues Mitglied
Ich dachte nur das es mit einer Mircro SD Karte einfacher ist dann hat man nicht den Stick da dran.

HAb das übrigens mit dem Stick bei mir auch schon probiert aber das funzt bei mir irgendwie nicht. Hab mich auch gerade durch die anderen Threads gelesen.

Irgendwie versteh ich es grad nicht......

Gruß
Alfi
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Alfi77 schrieb:
Ich dachte nur das es mit einer Mircro SD Karte einfacher ist dann hat man nicht den Stick da dran.
Du redest erneut von MicroSD-Karte und Stick in einem Atemzug.

Noch einmal: Mit Deiner Prepaid-Karte aus dem Startbeitrag (egal welche Größe sie hat) kannst Du direkt im Noon überhaupt nichts anfangen, da dieses kein eingebautes UMTS-Modem hat. Eine normal-große Prepaid-SIM-Karte kannst Du prinzipiell in einem UMTS-Stick benutzen, sofern Dein Noon diesen erkennt.
& nur eine MicroSD-Karte, die "lediglich" zum Speichern von Daten etc. gedacht ist, aber nicht um damit online zu gehen, kannst Du direkt in Dein Noon einstecken und nutzen.
 
M

maxtab

Ambitioniertes Mitglied
Hi Alfi, der HW-mäßig einfachste Weg mobil mit einem Andrid-Tab ins Internet zu kommen ist ein Smartphon als Hotspot einzurichten ( bei Android Smartphones einfach tethering einschalten). Fur Nokia gibt es ne App dafür
maxtab
 
O

odysfan

Neues Mitglied
hallo gemeinde,
bin ganz frisch hier und möchte auch gleich ein, vielleicht auch nur mein, problem mit meinem noon ansprechen.
vorab möchte ich betonen, dass ich nicht unbedingt der -crack- auf diesem gebiet bin, um nicht zu sagen -null ahnung-:crying:.
ich versuche es trotzdem einmal:
ich habe mir einen surf-stick (prepaid) von congstar gekauft und diesen mit dem, zum noon (i970) mitgelieferten sog. -otb- kabel, angeschlossen.
zuerst hat alles mehrmals bestens funktioniert.
wenn ich jedoch nun, nach mehrfachem surfen, wieder ins www. will, zeigt mir mein noon als fehlermeldung : sim karte defekt:confused2:

daraufhin habe ich mal das -otb- kabel gegen ein neues gewechselt. auch hier die gleiche fehlermeldung.
verbinde ich den surf-stick über usb mit meinem laptop, funktioniert alles bestens und es werden keine fehler angezeigt.

hat jemand evtl. ein selbiges problem und vielleicht eine lösung parat ?

bin für jede anmerkung dankbar

gruss tom
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
hallo odysfan!

steht dort wirklich "sim karte defekt" oder eher sd-karte defekt?

weil, dann kannst du die fehlermeldung entweder einfach ignorieren,
denn sie ist nur darauf zurück zu führen, dass sich keine micro sd-speicherkarte im stick befindet
(die sticks haben eigentlich alle einen micro-sd slot)
oder du steckst eine micro-sd-speicherkarte ein damit die fehlermeldung verschwindet.

dies hätte allerdings nichts mit einem tatsächlichen defekt einer sim-karte zu tun.
das wäre dann ein anderes ding!
 
Zuletzt bearbeitet: