USB-C Kabel zum Laden/Datenübertragung

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere USB-C Kabel zum Laden/Datenübertragung im Zubehör für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
D

dasacom

Stammgast
Hallo zusammen,
Ich suche ein Ersatzkabel zum Laden und zur Daten Übertragung.

Hat schon jemand eins gekauft und kann es weiterempfehlen?

Dankeschön

Dasacon
 
seppelchen

seppelchen

Experte
habe ich auch seit 3 Tagen im Einsatz, allerdings nur zum Laden bisher... es ist recht steif, macht aber einen sehr wertigen Eindruck.
 
G

grobiwannkenobi

Neues Mitglied
Funktioniert damit das schnelle Laden?
 
seppelchen

seppelchen

Experte
das kann ich erst Montag sagen, bin unterwegs... ich nehme nachts nämlich nicht das Schnellladegerät, da es recht laut ist.
 
H

hattorihansou

Erfahrenes Mitglied
Dash charger pumpt mit 4A das Kabel kann lt. specs 2,4A.
Gibts denn mittlerweile irgendein Drittanbieterkabel das auch dash bringt?
 
F

FrankRT

Ambitioniertes Mitglied
Also als ich es getestet habe hat es meiner Meinung nach schnell geladen ich kann es noch Mal testen. Also wenn dann ist es nur wenig langsamer.
 
D

dasacom

Stammgast
bitte nimm mal eine App, die den Ladestrom anzeigt. Wie z. B. Elixir Elixir 2 – Android-Apps auf Google Play
In der App dann auf den ersten Knopf "information" da steht direkt der Ladestrom. Mit Dash übrigens bei mir meistens 3300 bis 3500.

Ich habe dass Syncwire USB-C Kabel gekauft und dieses kann auch theoretisch 2,4A. Aber ich lade maximal mit 1,5 bis 1,6 A.

Wäre toll, wenn dieses mehr schafft :)
 
F

FrankRT

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich dazu komme teste ich es aus. Im Moment ist es gerade geladen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Im Moment zeigt es 600 und eine andere App. Zeigt bis 1500. Komisch aber ich fand es schon Schell. Ich werde Mal die Zeit nehmen wenn es das nächste Mal läd.So habe noch das Original dort wird auch nur 1800 max. gezeigt also ?? (Stoppen)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dasacom

Stammgast
Es gibt große Unterschiede abhängig vom Akkustand. Und leider sind auch manche Apps natürlich nicht so genau.

Aber auch der Dash Charger (der Originale) lädt z. B. mit 3500 und ab 80 % Akkustand nur noch mit 1500
 
MrWeidenMr

MrWeidenMr

Erfahrenes Mitglied
Wenn es tatsächlich die Schnelladefunktion hat müsste auch auf dem Sperrbildschirm "Dash-Charge" stehen.
 
D

dasacom

Stammgast
Es wird vermutlich nicht die Dash Spezifikationen erfüllen.
 
MrWeidenMr

MrWeidenMr

Erfahrenes Mitglied
Denke ich auch, denn das muss ja ein spezielles Kabel sein. Irgendwann wird es kommen. Ansonsten lädt es halt ganz normal. Ich habe das Three zu Hause auch nur an einem normalen Ladegerät (in der Steckdosenleiste fest verbaut), trotzdem ist es recht schnell voll. Vorher hatte ich das One, das war auch immer recht schnell voll. Generell kann man sich nicht beklagen finde ich.
 
F

FrankRT

Ambitioniertes Mitglied
FrankRT schrieb:
Wenn ich dazu komme teste ich es aus. Im Moment ist es gerade geladen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Im Moment zeigt es 600 und eine andere App. Zeigt bis 1500. Komisch aber ich fand es schon Schell. Ich werde Mal die Zeit nehmen wenn es das nächste Mal läd.So habe noch das Original dort wird auch nur 1800 max. gezeigt also ?? (Stoppen)
so ich habe es noch mal getestet es geht leider doch nur bis 1200 im Vergleich zu 3200 beim Original. Ich bin aber trotzdem zufrieden damit.

VG. Frank
 
V

vollekanne

Neues Mitglied
Hallo,

ich verwende dieses Original SAUFII USB Type C Cable for Macbook OnePlus 2 3 Type C Charger Wire ZUK Z1 2 USB Type C Cables Fast Charging Letv-in Mobile Phone Cables from Phones & Telecommunications on Aliexpress.com | Alibaba Group jetzt im Auto und bei der Arbeit (an USB 3.1 Port eines Dell Display angeschlossen) und Finde es annehmbar ohne Dash-Charge.

Im Auto reicht es zum Navigieren, Musik, Bluetooth und laden.

Ich nehme verglichen mit anderen Kabeln die ich bisher getestet habe an, dass das kabel die angegebenen 2,4 A auch wirklich leistet !