Auto Ladegerät f. Zigarettenanzünder

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Auto Ladegerät f. Zigarettenanzünder im Zubehör für OnePlus 6T im Bereich OnePlus 6T Forum.
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
Hallo
Auf der OnePlus Zubehör Seite ist der Autolader ausverkauft.
Auf Amazon finde ich den nicht.
Weiß jemand wo man den sonst noch her bekommt, oder besser gibt's günstigere Alternativen?
Hat jemand den original Lader, wie lang ist das USB Kabel dazu?
Das 6t unterstützt Quickcharge 2, 3 oder 4?
Man muss dann aber immer das original Ladekabel nehmen? Auch kürzere original Kabel finde ich nicht auf Amazon.
Hatte bisher noch nie ein OnePlus Gerät.
Hab mir heute das 6t im OnePlus Shop mit 20 Prozent Rabatt inkl Zubehör gekauft.
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Bei wish habe ich den Aotolader schon gesehen. Ich hatte mir damals mit dem 3er das original von OP gekauft. Kann also nicht sagen, ob der von wish gut ist. Hab bei Wish schon ein paar Dinge gekauft, dauert meist ewig aber bisher kam alles an. Als mal was zu lange unterwegs war hat wish anstandslos erstattet. Grundsätzlich würde ich aber trotzdem die Finger von dem Technik-Kram lassen. Vor allem SD Karten und Co. Hab jetzt mal für günstig ein Oneplus Ladekabel bestellt. Müsste demnächst ankommen.

Hier der Link zum Auto-Adapter aber ohne Gewähr. Müsst ihr selbst wissen, ob ihr es mal riskiert.

www.wish.com/share/0614bjumeq
 
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
Wish nutze ich nicht. Ist das dann aus China? Kaufe ungern in China, hab da sehr schlechte Erfahrungen bezüglich Garantie.
Hab seit 3 Monaten Stress mit ebay Händler welcher aus China versendet hatte, das Gerät war defekt. Paypal braucht ewig, geht seit 3 Monaten hin und her ub dhab mein Geld nicht zurück obwohl ich auf eigene Kosten das Gerät zurück nach China gesendet hatte und es sogar dem Verkäufer in China zugestellt wurde Nie wieder aus China.
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Ich bestelle bei Wish nichts, für das ich Garantie brauche. Der Kfz Lader wäre das hochpreisigste. Wenn ich nicht schon einen hätte, würde ich es evtl. riskieren. Mangels deutscher Bestell-Alternativen. Wish ist bei Erstattungen eigentlich ganz kulant, wenn man es nicht übertreibt. Aber wenn es den Adapter bei Amazon gäbe, wäre mir das auch lieber.
 
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
Ist hier keiner, welcher ein gutes KFZ Ladegerät empfehlen kann, der das 6T dann auch schneller lädt? Am besten wären 2 Ports einer fürs 6T und ein weiterer Port für anderes Handy, hier würde 2.4V reichen. Aber 2 Ports kein muss. Danke
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Ein Freund von mir hat eins von Anker für sein OP3. Er ist damit zufrieden. Lädt nicht so schnell wie Dash aber gut genug, meint er.
 
ixe

ixe

Ambitioniertes Mitglied
@TheDefaced also ich habe ein älteres mit QC3.0 und 3 Ports von ivolver, das gibt es in dieser Art leider nicht mehr bei Amazon. Aber es lädt mein 6T zügig auf mit einem 1m Ladekabel von Volutz. Das lädt auch noch gut bei aktiver Navigation mit Maps, Blitzer.de und Radiodroid. Also schau einfach z.B. bei Amazon ob du ein gut bewertetes QC3 Ladegerät findest. Und wenns nicht deinen Ansprüchen entspricht, dann die 30d Rückgaberecht nutzen.

Noch den link als mundgerechter Happen, nach Bewertung sortiert und mit Prime:

Suchergebnis auf Amazon.de für: kfz quick charge - Mit Prime bestellbar
 
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
Wieviel Watt sollte das QC3 haben?g
Gibt welche mir 24 oder 39 Watt
 
ixe

ixe

Ambitioniertes Mitglied
QC3.0 hat maximal 18Watt Ladeleistung. Wie viel davon am 6T ankommen weiß ich nicht. Denke es werden 5V mit max. 2,5A sein, also etwas um die 12 Watt. Aber es reicht für meine Zwecke. Je mehr Leistung es hat, desto besser kann es parallel mehrere Geräte laden, also 3 Geräte mit je 12Watt was dann z. B. 36Watt sind, bis es durch Erhitzung in die Knie geht. Schau einfach, dass du dir ein günstiges um die 10€ bestellst, teste es, ob es für deine Zwecke ausreicht. Ich würde dir gern eins empfehlen, welches Dash Charge (5V 4A=20W) beherrscht und gut funktioniert, aber da habe ich leider keine Erfahrung.

Kleine Ergänzung noch. Habe schon viele Probleme mit diversen Ladegeräten bei mir und Bekannten gehabt und in 90% der Fälle war einfach das Ladekabel der Übeltäter. Und mit den normalen USBC Kabeln kann man Dash Charge eh nicht nutzen. Also meist nur 5V 2,5A. Und das rote Kabel von Oneplus immer herumtragen und umstecken ist auch nicht gut fürs Kabel...
 
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
 
Zuletzt bearbeitet:
ixe

ixe

Ambitioniertes Mitglied
@TheDefaced das ist völlig ausreichend und für 8€ kannste doch nix verkehrt machen. Probier es einfach aus...
 
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
ixe schrieb:
@TheDefaced das ist völlig ausreichend und für 8€ kannste doch nix verkehrt machen. Probier es einfach aus...
Hab mir das 24 Watt nun geholt. QC3 kann ja das 6t auch nicht
Hatte mal ein Lader wo mein Honor, wenn Navi lief das Handy nicht aufgeladen hat, Lade Prozent blieben immer gleich.
Also war das zu schwach.
Hoffe das dieses das 6t lädt wenn das Navi läuft
Screenshot_20181208_201138.jpg Screenshot_20181208_201129.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ixe

ixe

Ambitioniertes Mitglied
Wie gesagt, nimm das günstigste und es wird sicher sein Dienst verrichten. Versteife dich mal nicht auf das Dash Charge, da bekommst aktuell nix vernünftiges hier in DE. Ich habe das Oneplus Ladegerät noch im Karton, da ich es einfach nicht brauche und der Akku nicht so durch die hohen Ladeströme und Temperaturen belastet wird.
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
QC lädt aber nicht nur mit 5 Volt... QC lädt auch mit erhöhter Spannung, sodass die Watt-Zahlen zustande kommen. die 4,6A werden wohl nur kurzzeitig genutzt werden.
-> Quick Charge – Wikipedia
Die Angaben auf den Geräten mit mehreren Ports beziehen sich auch immer auf die Gesamtleistung. Heißt also nicht, dass du, wenn du nur einen Port nutzt auch die maximal angegebene Lade-Leistung erreichst.
Der Lader für 24 Euro hat keine QC-Ladetechnologie sondern 2 Ports die mit 5V und (zusammen) mit maximal 4,8 Ampere (2x 2,4 A) laden.
 
ixe

ixe

Ambitioniertes Mitglied
@Cua das ist mir zu 100% klar und habe ich bereits so wiedergegeben, siehe mein Post #9 in diesem Faden. Die 9V habe ich bewusst unterschlagen, da das 6T nur 5V annimmt. Welchen "Lader für 24 Euro" meinst du?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Ups, ich meinte den mit 24 W.