Original Ersatzakku SP3676B1A - wo kaufen?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Original Ersatzakku SP3676B1A - wo kaufen? im Zubehör für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
B

BaldrianForte

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

aus Nokiazeiten weiß ich noch, wo auf einem Akku Nokia drauf stand, war nicht unbedingt Nokia drin... mit den entsprechenden qualitativen Konsequenzen..

Ich möchte mir für das Galaxy Note 10.1 GT-N8010 einen originalen Ersatzakku kaufen. Auf Experimente wie man sie bei leicht wechselbaren Handyakkus wagen kann, möchte ich verzichten, auch möglichst vermeiden, an einen Händler zu geraten der gefakte Akkus verkauft.

Händler, die (angeblich) Originalakkus verkaufen, gibt es genug. Nur der Preis von knapp unter 20,- Euro bei fast allen Händlern irritiert mich leicht. Es ist nicht so, dass ich lieber 50,- Euro zahlen möchte, ich möchte nur sicher sein können, dass ich Originalware bekomme.

Und ist SP3676B1A der richtige Akku?

Weiß jemand Rat?
Danke + Gruß
Baldrian
 
B

BaldrianForte

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Antworten.

Ich habe inzwischen beim Hersteller nachgefragt. Informationen über die Kosten kriegt man da keine. Stattdessen erhielt ich die Adresse und Telefonnummer eines Reparateurs irgendwo am nördlichsten Ende Deutschlands. Als ich dort nach dem Preis fragte, hieß es:

"Können wir Ihnen nicht sagen. Sie müssen das Gerät erst einschicken. Dann fragen wir beim Händler nach einem Preis. Dann kriegen Sie von uns einen Kostenvoranschlag. Falls Sie den ablehnen, berechnen wir Ihnen 15,- Euro für unseren Aufwand."

Dann kauf ich lieber auf gut Glück irgendwo einen Akku und bau den selbst ein. Es gibt ja ein youtube-Video als Anleitung dazu.
 
Thomas_

Thomas_

Experte
In "allen" Akkus, die ich bisher gekauft habe, war nicht das drin was drauf stand, sowohl was das Fabrikat (auch Samsung) als auch was die Kapazität betrifft. Auch die teureren waren da nicht besser. Erst nach Reklamation habe ich, zumindest was die Kapazität betrifft, die richtigen bekommen, nachdem ich auf Lieferung von Akkus mit den zugesicherten Eigenschaften bestanden habe.
Die Anbieter versuchen allerdings immer die Akkus zurückzunehmen und den Kaufpreis zu erstatten.
Allerdings habe ich hier eine Akkuanalysator mit dem ich die Kapazität des Akkus messen kann, ansonsten ist es kaum möglich die Akkus zu kontrollieren.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Wenn dein Problem weiterhin bestellt melde dich bei mir per PN!
 
Thomas_

Thomas_

Experte
Thomas_ schrieb:
...Akkuanalysator mit dem ich die Kapazität des Akkus messen kann, ansonsten ist es kaum möglich die Akkus zu kontrollieren.
Es gibt leider, besonders bei Geräten mit hoher Akkukapazität bzw. langer Akku-Laufzeit, kaum eine Möglichkeit die Akkukapazität zu vergleichen bzw. im Gerät zu messen.
Dazu zwei der wichtigsten einige Gründe:

- da der Stromverbrauch stark durch die Verfügbarkeit der Funknetz beeinflusst wird, bleibt nur ein Vergleich im Flugmodus. Der Akku unseres N8000 hält im Flugmodus allerdings mehr als 14 Tage. Wer will sein Gerät schon so lange mit dem Test blockieren.

- es ist kaum möglich, dass Gerät nach längerer Zeit wieder in den Ursprungszustand zu bringen, in dem man erstmalig einen Akku-Laufzeittest durchgeführt hat. In 1...2 Jahren ändert sich auch oder besonders bei diesem Betriebssystem sehr viel, was auch die Akkuzeit beeinflusst.

Diese Situation kennen natürlich die Akkuanbieter. Das ist übrigens auch bei allen anderen Akku betriebenen Geräten ähnlich. Zumindest habe ich bei MP3-Playern und bei den digiKams gleiches erlebt. Nach meiner Erfahrung sind die gelieferten Akku immer ein Kapazitätsstufe kleiner als in den Daten bzw. auf dem Label angegeben.
Wenn man eine Waage hat, die kleine Gewichtsunterschiede messen kann, kann man schon so den Betrug erkennen. An dem Preis kann man sich da übrigens auch nicht orientieren, die Spanne ist halt bei den Teuren Akkus für den Anbieter größer.

Fest montierte Akkus, die man nicht so einfach ausbauen kann, sind da für den Gerätehersteller natürlich optimal, da sich die Kapazität nur unter Garantieverlust messen lässt.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Zuletzt bearbeitet:
Thomas_

Thomas_

Experte
Darkman schrieb:
Der Originale Akku hat die Bezeichnung SP3676B1A // Artikel-Nr. GH43-03562A...
Die von mir gekauften Akkus hatten teilweise die original Bezeichnung/Beschriftung von Samsung und wurde auch als original Samsung angeboten. Erst mit der Lupe waren da Unterschiede zu erkennen. Witzig war, dass die Belegung der Anschlüsse nicht mit dem Original überein stimmte, da hatten die Fälscher wohl gepennt.

Nochmal: Preis und Beschriftung sind nichts woran man sich orientieren kann. Man bekommt auch Akkus zu sehr geringen Preisen die sogar mehr Kapazität als die Original haben.
 
A

Aienka

Stammgast
Mal als Frage, hat jemand nun schon einen Akku bestellt und getauscht?
Habe meinen Akku außerdem ausgemessen und habe noch ca 4500mah im Akku, würde wohl gerne meine 7000mah wieder haben ;)

Eventuell könnt ihr mir ja Tipps dazu geben
 
B

BaldrianForte

Ambitioniertes Mitglied
Wer mehr Kapazität möchte als in den Originalakkus enthalten, muss einen dickeren Akku und damit auch einen anderen Akkudeckel in Kauf nehmen. Das ist grundsätzlich so. Es gibt fast keine Ausnahmen.

Originalakkus sind meistens kapazitativ schon am maximal Möglichen.

Mehr mAh in den gleichen Abmessungen unter zu bringen ist mit einem technisch höheren Aufwand verbunden. Es sind oft nicht mehr als 5%-10%, die man zusätzlich rausholen kann unter gleichen Akkuabmessungen. Der Preis aber steigt überproportional, lohnt sich oft also nicht.

Wer irgendwo bei ebay oder amazon einen Akku findet, der angeblich mehr als 15% Kapazität als der Originalakku hat, sollte davon grundsätzlich die Finger lassen. Es sind fast immer Mogelpackungen! (!)

Es gibt einen sehr sehr günstigen deutschen Hersteller, der folgende 100Euro-Garantie gibt:
1.) Der Akku hat mindestens die Kapazität des Originalakkus (auch langfristig)
2.) Wer einen Akku erwirbt, der stärker ist oder zum gleichen Preis die gleiche Kapazität hat, kriegt 100 Euro
(Angaben aus dem Gedächtnis und ohne Gewähr)

Der Hersteller heißt Extremecells
www.extremecells.de


Der Hersteller verschickt die Ware sofort und in einem kleinen gepolstertem Umschlag und legt eine kleine Anleitung mit bei. Note von mir 1+
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Roughnecks

Stammgast
Ich muss diese Leiche hier mal Wiederbeleben. Kann mir jemand sagen wo ich einen vernünftigen Austauschakku herbekomme?
 
B

BaldrianForte

Ambitioniertes Mitglied
Ich verweise vorab auf meine Antwort vom 27.01.2015 (siehe oben, da steht die Antwort schon)

Aber hier nochmal:
Ja, es gibt vernünftige Akkus sogar bei einem deutschen Hersteller:
---> Ihr Akku für Smartphone bei Extremecells <---

Erstmal sind sie Testsieger bei Akkucheck, wer auch immer sich hinter diesem Test verbirgt.
Und du kriegst eine 100 € - Garantie, dass der Akku mindestens so gut ist wie der Originalakku (und dass sie halten, was sie versprechen))

Und sie sind wirklich sehr sehr günstig. (wenn du bei denen von ebay kaufst, kannst du sogar machmal noch zusätzlich 1-2 Euro sparen)

Ich habe auch schon mal einen akku zurückgeschickt. wurde anstandslos innerhalb kürzester zeit ersetzt und ich hatte einen neuen im Briefkasten, den ich bis heute benutze. wenn du was günstiges suchst, wo du auch ein Qualitätsversprechen kriegst, dass die auch halten, dann kauf bei denen.

Lieferung natürlich versandkostenfrei. ich war schon bei meinem alten smartphone sehr zufrieden mit denen.
Bei den ganzen Amazon- und Ebay-Fakes, wo du statt dem Versprochenen nach zwei Wochen Gebrauch plötzlich Müll in der Hand hast, bleib ich bei denen. Ich mache absichtlich so deutlich Werbung für die, weil ich in jeder Hinsicht sehr zufrieden bin. Das haben die auch verdient.

Meinen Zweitakku für das Galaxy Note 3 inzwischen als Hauptakku benutze ich seit 1 Jahr. Ich habe bis jetzt keinen Verlust der Kapazität bemerkt, oder es geht so langsam, dass man es nicht merkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Roughnecks

Stammgast
Leider finde ich dort den Akku für das 10.1 nicht.
 
black--cell

black--cell

Fortgeschrittenes Mitglied
...werde jetzt auch demnächst meinen Akku tauschen und vermutlich diesen:
Amazon.de:Kundenrezensionen: subtel Qualitäts Akku für Samsung Galaxy Note 10.1 GT-N8000 GT-N8010 GT-N8020 GT-P5100 Galaxy Tab 2 10.1 GT-P5110 GT-P7500 Galaxy Tab 10.1 GT-P7501 10.1N GT-P7510 10.1 GT-P7511 10.1N (7000mAh) SP3676B1A GH43-03562 Ersatzakku Batterie
nehmen.
32,90 bei Amazon.

Geben tuts auch noch billigere:
Suchergebnis auf Amazon.de für: Batterie für Samsung Galaxy Note 10.1 GT-N8000: Elektronik & Foto
(ab 16,90 bei Amazon)

- da hab ich aber das Problem das viele nicht nach Österreich senden...

Der aus dem ersten Link hat gute Rückmeldungen - und der schickt auch. Und bei Amazon hab ich kein Problem wenn ich was austauschen muss (Garantie von anderen Shops hin oder her).