Wlan to HDMI

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wlan to HDMI im Zubehör für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
B

buddsn

Neues Mitglied
Moin,

ob es wirklich unter zubehör passt weiß ich nicht aber gut...

Gibt es eine einfache Möglichkeit sein tablet bild auf den TV zu streamen ? Und das ganze kabellos... Ich habe zwar ein schickes media center ( Xtreamer ) welches ich auch sauber über mein tablet steuern kann aber eben nur steuern und nicht mein bild vom tablet auf den TV legen. Hierfür suche ich eine einfache möglichkeit. Das gerät soll vom prinzip nichts weiter machen als mein Bild vom tablet via Wlan auf den TV legen.

Gibt es eine solche Möglichkeit überhaupt ? Oder muss ich tatsächlich den weg über ein media center oder so gehen ? ich habe gesehen, dass die jungs und mädels von xmbc so etwas anbieten ich aber nicht auf ein neues media center umsetiegen will.

Wenn ihr hier eine empfehlung habt nur her damit :)

mkg Buddsn
 
F

flying hellfish

Experte
Das geht ganz einfach mit dem Allshare Cast Hub von Samsung. Kostet um die 60 Euro.
 
B

buddsn

Neues Mitglied
Das klingt doch nach nem Plan :) Habe eben auch mal bissl gesurft und mir die Teile angeschaut und jetzt sind noch 2 Fragen offen:

1) Wird über diesen Hub bild und ton übertragen ?

2) Ich habe in einem anderen bereich über den HUB hier gelesen, dass es mit root und anderen fw zu massiven problemem kommt :( habt ihr hier erfahrungen gesammelt ?

mkg Buddsn
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flying hellfish

Experte
Es werden Bild und Ton übertragen. Zu der Firmware-Geschichte kann ich nichts sagen. Ich hab noch alles original auf dem Note und damit geht es einwandfrei.
 
BigBug

BigBug

Experte
Oder man hat sowieso vor sich demnächst ein "SmartTV" zu kaufen, da benötigt man nichts weiter, da geht es sowieso und ohne Zubehör.
 
B

buddsn

Neues Mitglied
ja die neuen smart tvs sind schon klasse aber ich habe noch einen 55" Plasma in der bude stehen und der hat mal eins zwei euro gekostet und den gebe ich auch so schnell nicht wieder her :)

Aber zum thema firmenware wäre echt mal interassent zu wissen ob es hier user mit dem galaxy note 10.1 gibt die damit erfahrung gemacht haben
 
alpha_de

alpha_de

Stammgast
buddsn schrieb:
2) Ich habe in einem anderen bereich über den HUB hier gelesen, dass es mit root und anderen fw zu massiven problemem kommt :( habt ihr hier erfahrungen gesammelt ?
Mit einer anderen Firmware ohne die Samsung Allshare Funktion dürfte es kaum gehen.

Ich hatte in der Tat hier erstmal Probleme (sowohl mit dem S III als auch dem Note 10.1), bis ich beim S III mit Triangle Aways den Counter zurückgesetzt habe und beim Note 10.1 mit Mobile Odin die aktuelle Firmware neu eingespielt habe (incl. Recovery). Davor war auf dem Note 10.1 CWM installiert. Mobile Odin pro stellt dabei sicher, dass es selbst und root (SuperSU) erhalten bleiben.
Offensichtlich prüft auch Allshare (ohne für mich nachvollziehbaren Grund) den Systemstatus und mag nur auf möglichst unveränderten Systemen laufen.

Aber danach ging es problemlos.
 
B

buddsn

Neues Mitglied
alpha_de schrieb:
Mit einer anderen Firmware ohne die Samsung Allshare Funktion dürfte es kaum gehen.

Ich hatte in der Tat hier erstmal Probleme (sowohl mit dem S III als auch dem Note 10.1), bis ich beim S III mit Triangle Aways den Counter zurückgesetzt habe und beim Note 10.1 mit Mobile Odin die aktuelle Firmware neu eingespielt habe (incl. Recovery). Davor war auf dem Note 10.1 CWM installiert. Mobile Odin pro stellt dabei sicher, dass es selbst und root (SuperSU) erhalten bleiben.
Offensichtlich prüft auch Allshare (ohne für mich nachvollziehbaren Grund) den Systemstatus und mag nur auf möglichst unveränderten Systemen laufen.

Aber danach ging es problemlos.
Hey Danke dir ! Also werde ich mich vor dem kauf des HUBs dann doch noch mal mit dem ganzen root geraffel aus ein ander setzen :) Es wird bestimmt hier den ein oder anderen fräd geben wo über das mibile odin gesprochen wird.
 
alpha_de

alpha_de

Stammgast
Mobile Odin ist simpel... allerdings brauchste für den Erhalt von Root die Pro-Version (aber die paar Euro hat sich Chainfire für seine Tools mehr als verdient).

Sprich: Mit CWM oder Chainfire's Auto-CF Root rooten, mit Triangle Away den Counter zurücksetzen, danach mit Mobile Odin Pro die originale Samsung Firmware (bekommt man auf SamMobile.com | Everything for your Samsung Mobile | SamMobile) einspielen. Dazu das File von sammobile auspacken und die .tar.md5 auf das Note spielen und in Mobile Odin auswählen. Dazu Everroot, SuperSU und Mobile Odin Inject auswählen (ist aber default in der Pro).

Den Rest macht Mobile Odin.

Ggf. vorher Titanium Backup installieren (auch da lohnt sich die Pro) und ein Backup auf die ext. Speicherkarte machen... obwohl bei mir alle Daten erhalten geblieben sind.

Danach ging bei mir der Allshare Cast Dongle.
 
B

buddsn

Neues Mitglied
Hey alpha erst mal vielen Dank für deinen schnellen und hilfreichen post :) !!!

Alle 3 tools sind in meinem besitz.. das titanium backup schon länger und die anderen 2 sind soeben durch den einkaufswagen in mein tabelt gewandert :)

die frage ist halt ob ich voher noch nen unroot machen sollte ?

Weil derzeit habe ich mich an die normale root anleitung hier im forum gehalten und habe danach die team union rom drauf geknallt.
 
alpha_de

alpha_de

Stammgast
Nein, im Gegenteil... Mobile Odin braucht Root und wenn du ein Unroot machst, dann geht das ganze Spass (CWM, Root, Triangle Away, Mobile Odin, Stock Firmware) von vorne los.

Ich bin beim Note beim Stock Rom, das kann alles, was ich brauche und auf die Samsung Features will ich nicht verzichten.
 
B

buddsn

Neues Mitglied
okay heißt aber quasi wenn ich jetzt mit mobile odin die normale fw N8000XXBLJ9von sammobile drauf mache und anschließend mit Triangle Away den counter zurückschraube dann kann ich ganz normal alle samsung features inklusive des lustigen HUBs nutzen ?
 
alpha_de

alpha_de

Stammgast
Ich würde erst mit Triagle Away den Counter zurücksetzen und dann mit Mobile Odin die Firmware einspielen.
Ich weiss aber nicht, inwieweit sich das Team Union Rom vom Stock Rom unterscheidet. Je nachdem, kommst du um einen Factory Reset und ein Restore mit Titanium Backup nicht herum. Wenn du für Team Union einen Wipe brauchtest, dann ist jetzt wieder einer nötig.

Nach Triangle Away und dem Einspielen des kompletten Stock Rom (unter Erhalt von Root) ging bei mir der Allshare Cast Dongle.
 
W

wie-thomas

Ambitioniertes Mitglied
flying hellfish schrieb:
Das geht ganz einfach mit dem Allshare Cast Hub von Samsung. Kostet um die 60 Euro.
Funktioniert der Hub mit jedem Fernseher oder brauch der bestimme Voraussetzungen?
 
F

flying hellfish

Experte
Der Hub hat einen HDMI Ausgang und kann so an jedem Fernseher mit HDMI Eingang betrieben werden.