Flip Case oder Bookstyle

R

reticulata

Ambitioniertes Mitglied
1
Hallo Leute,

Wer von euch hat eine flip Case oder Bookstyle Tasche?
Wie bewähren sich die Taschen im Alltag, und vorallem wie sehen sie aus?
Fotos erwünscht :D:D:D

Gruß
Reticulata
 
Ich habe eine Otterbox commuter. Alle Anschlüsse sind prima zugängig. Den Stift kann man auch ohne Verrenkungen ziehen. Die Box ist 2teilig, ein Silikonrahmen, der dann mit dem Note in die Hartschale geklippt wird. Durch den weichen Einsatz, der auch das Glas umschliesst, kann man das Note auch mit der Front auf den Tisch legen. Liegt gut in der Hand. SEHR stabil. Habe schon einiges probiert auch das original Samsungcase und bin bei dem Hamsterkäfig geblieben. Da das Note schon ein Prügel ist, spielt für mich das mehr der OBX auch keine Rolle.

HM
 

Anhänge

  • SAM_0031.jpg
    SAM_0031.jpg
    952,5 KB · Aufrufe: 627
  • SAM_0032.jpg
    SAM_0032.jpg
    1 MB · Aufrufe: 653
  • SAM_0033.jpg
    SAM_0033.jpg
    874,1 KB · Aufrufe: 597
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe ein Klapp-Cover,kriegt man zu Hauf bei Amazon, leider nicht mehr dieses,daher ohne Foto.
Großer Vorteil für mich ist,dass ich CoverLock verwenden kann,welches die Annäherungssensoren nutzt,um das Display automatisch an-und ausgehen zu lassen,wenn sich die Klappe öffne oder schließe.
Bei den normalen Hüllen wollte das nicht so wirklich funktionieren.
Außerdem liegt es besser in der Hand,finde ich.

Liebe Grüsse Mike vom"Einser"Note via Tapatalk HD
 
# Verschoben in das Zubehör Forum.
 
ich habe seit über einem Jahr das Flip-Cover und will es nicht missen. Dieses nach unten geklappe ging mir auf den Sänkel, so dass ich dann das Flip Cover genommen habe. Es sieht zwar inzwischen nicht mehr ganz so hüpsch aus, gerade was die Kanten angeht, aber ich geb es dennoch nicht her =) Ganz nebenbei ist die Rückseite etwas höher als die "Stock" variante und schützt somit die Kamera
 
Ich bina uch seit Jahren Fan von einem FlipCover. Ist einfach praktisch. Aber wie bie so vielen Sachen, ist das Ganze eine völlig subjektive Geschichte...
 
Habe mir das braune und orangefarbene Flip Cover bei amazon günstig für 6 oder 7 Euro gekauft. Das dürfte ein angemessener Preis sein, denn die Haltbarkeit eines anderen, dunkelblauen Covers lässt zu Wünschen übrig. Die einen finden die Dinger schick, die anderen weniger. Das Display ist gut gegen jegliche Kratzer geschützt. Aber im Großen und Ganzen bin ich mit diesen Cover seit über einem Jahr zufrieden. Ach ja,Linkshändigkeit, wie bei mir, ist von Vorteil, da die Klappe nach Links öffnet und in der rechten Hand gehalten beim Schreiben nicht stört.

Viele Grüße
AWP

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1371500686743.jpg
    uploadfromtaptalk1371500686743.jpg
    61 KB · Aufrufe: 536
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Danke für die antwort mit foto!
Kannst du eventuell noch ein bild vom orangen cover einstellen?
Bei amazon sehen die auf den bildern ja Nicht so realitätsnah aus..wenn man da mal das braune als beispiel nimmt
 

Ähnliche Themen

Mike.1
Antworten
13
Aufrufe
2.766
pakino
pakino
hardforce
Antworten
21
Aufrufe
7.892
sirturbo
S
Pio
Antworten
27
Aufrufe
5.001
Pio
Pio
Zurück
Oben Unten