1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Galaxia, 20.08.2011 #1
    Galaxia

    Galaxia Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Grad hab ich versucht, genau nach Anleitung, die sauteure Folie von Hama auf mein SGS+ drauf zu machen.
    War nicht so schlecht, aber ich wollte es perfekt.
    Nun hab ich wohl beide Folien zerstört, weil Partikel auf der Klebeseite sind. *heul*
    Hab sie nun abgewaschen, wonach sie wahrscheinlich auch nicht mehr zu gebrauchen sind, aber nen Versuch wollte ich doch machen, anstatt sie gleich wegzuschmeißen.

    Habt ihr Tipps, wie man die Folie perfekt anbringen und/oder evtl noch retten kann?
     
  2. JulianKonrad, 20.08.2011 #2
    JulianKonrad

    JulianKonrad Junior Mitglied

    Hast du keine Anleitung auf der Verpackung oder bei der Verpackung?
     
  3. Galaxia, 20.08.2011 #3
    Galaxia

    Galaxia Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Doch, ich habs ja genau nach der Anleitung gemacht.
    Aber vielleicht hat ja jemand den ultimativen Geheimtipp.
     
  4. JulianKonrad, 21.08.2011 #4
    JulianKonrad

    JulianKonrad Junior Mitglied

    bei mir sind n paar blasen unter der folie die ned weg gehen, stören mich aba ned weiter. einfach von einem ende der folie auf den display legen und mit einem tuch festdrücken und sich so nach unten voranarbeiten :D
     
  5. shmerlin, 21.08.2011 #5
    shmerlin

    shmerlin Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    ich hab bei mir eine Brando-Folie aufgeklebt und hatte das gleiche Problem mit Partikeln unter der Folie.
    Die Lösung war die Fusseln mit Tesa von der Folie abzuziehen, damit ließen sich sogar noch andere Verschmutzungen entfernen.

    Mfg shmerlin
     
    U.K. Subs und Galaxia gefällt das.
  6. Galaxia, 21.08.2011 #6
    Galaxia

    Galaxia Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    super Idee!
    Mal gucken, ob die Folien jetzt nach dem Abwaschen noch funktionieren, dann probier ich falls nötig den Trick mal aus.

    Edit: Echt ein genialer Tipp, vielen, vielen Dank!
    So konnte ich die Folie noch retten und man kann beim auf das Display kleben auch mit dem Klebestreifen die Folie an einzelnen Stellen säubern.

    Ich hatte noch so ein durchsichtiges Paketklebeband, da hab ich die Folie erstmal komplett aufgeklebt, hat super funktioniert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2011
  7. frodon, 21.08.2011 #7
    frodon

    frodon Neuer Benutzer

    ich bringe meine Displayfolien immer mit feucht an ;) viele werden jetz denken spinnt der...
    Also ich lege meine Folie in Wasser mit 1 Tropfen Spühli ein, nehme sie heraus und lasse sie kurz abtropfen und zack aufs Handy. Vorteile durch das Wasser, man kann die Folie noch verschieben. Dann arbeite ich mit einem Keil von der mitte her nach außen. Vorsichtig muss man eigtl nur sein wenns zu Knöpfen oder Öffnungen geht. Hierzu habe ich immer Tempo, Ohrputzstäbchen oder ähnliches zur Hand. Sobald das Wasser dann dort raus kommt, kurz hingetupf...

    Ich schaffe es eigtl immer das meine Folien super sitzen und keine Luftblasen zu sehen sind. Und das Wasser was zwischen Display und Folie ist, ist ja minimal, somit besteht meines erachtens keine Gefahr für die Elektronik :)

    Hoffe ich konnte dem ein oder anderen helfen :D
     
    Trucker1109, Maximilian K. und Tiha gefällt das.
Du betrachtest das Thema "Display-Schutzfolien-Wahnsinn" im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S",