1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. onkelpi, 24.07.2011 #1
    onkelpi

    onkelpi Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    habe mein i9000 mit der neuesten FW bestückt (2.3.4 - JVQ) sowie den CF-Root 3.7 installiert und im Nachgang dann alle Partitionen des Gerätes mit Ext4 eingerichtet mittels CMW.

    Wie bekomme ich es hin, die 16GB Transcend SD-Karte mit Ext4 einzurichten bzw. warum wird die von mir unter Ubuntu mit Ext4 eingerichtete Karte nicht vom i9000 erkannt?

    Geht das überhaupt? Das i9000 dürfte doch von Haus aus die Karte wohl als FAT32-formatiert erwarten bzw. formatiert sie zu FAT32.

    Weiß momentan nicht weiter und hab sie jetzt erst einmal vom i9000 FAT-formatieren lassen ...

    Weiß jemand Rat?
     
  2. frank_m, 24.07.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Die Mount-Scripte im SGS unterstützen nur FAT für SD Karten. Man kann es ändern, aber das erfordert einige tiefe Eingriffe ins System.
     
  3. onkelpi, 24.07.2011 #3
    onkelpi

    onkelpi Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja, das lag irgendwie nahe ... Wie ändere ich denn diese Mount-Optionen?
    Einen Terminal-Emulator habe ich bereits installiert. Hätte doch gern auch meine SD-Karte in Ext4.
    Gibt es irgendwo eine Anleitung diesbezüglich? Nutze hier auf dem Heim-PC Ubuntu und da habe ich auch schon mal einiges "rumgeschraubt" in "fstab" und Konsorten ;-)
     
  4. frank_m, 24.07.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Irgendwo hab ich mal ne Anleitung dafür gesehen. War bei xda-developers, glaube ich.
     
Du betrachtest das Thema "SD-Karte (16 GB und Ext4) wird im i9000 nicht erkannt" im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S",