MicroSD wird nicht eingebunden

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MicroSD wird nicht eingebunden im Zubehör für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
K

koffi

Neues Mitglied
hallo zusammen!

ich habe mir vor kurzem eine microSD für mein I9100 zugelegt. das ding hat 16 GB und ist auf fat32 formatiert.

wenn ich die sd ins handy stecke, kommt beim versuch die gallerie zu öffnen diese meldung:
"Kein externer Speicher verfügbar"
der versuch die kamera app zu starten scheitert daran dass die app sofort abstürzt.
im einstellungs-menüpunkt "Speicher" wird kein externer speicher aufgelistet. ich habe aber die optionen:
"SD-Karte löschen" -> ändert nichts
"Sd-Karte bereitstellen" -> passiert nichts


auf dem sgs2 läuft momentan cm11, das problem hatte ich aber auch mit anderen roms (sowohl stockrom, also auch beanstalk). auch cwm erkennt die externe sd nicht!

am pc läuft die microsd einwandfrei.

jemand eine idee, was ich falsch mache?
 
K

koffi

Neues Mitglied
habs hinbekommen.. karte war als logisches laufwerk formatiert. musste wohl primär sein
 
P

papayaner

Neues Mitglied
Hallo habe das gleiche Problem, habe meine SD Karte mit dem Partition Wizard aufgeteilt. Einmal in einem 2GB Linux Swap und der rest für normale Daten.

Bin nach der Anleitung von chip.de gegangen, aber jetzt wird er nicht eingebunden.
gleiches Problem nun wie der Threadersteller.

Android: So erweitern Sie den Arbeitsspeicher - CHIP

Die Karte ist auf Primär gesetzt und mit FAT32 formatiert. Jedoch klappt es doch nicht :(

Galaxy S3 mit CM11 (24.12.2014)