Akkudeckel-Mod zum Schutz der Kameralinse!

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkudeckel-Mod zum Schutz der Kameralinse! im Zubehör für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
ehrles

ehrles

Ikone
Moin ;)

Im Xda-Forum habe ich einen interessanten Mod entdeckt.
Die Kameralinse steht nun nicht mehr raus und ist so besser vor Kratzern geschützt! :cool2: (thx UXELLR)

Welche Materialien werden benötigt?

- Tesafilm oder dickeres Tape
- 1 Schere
- den original Akkudeckel

Klebt auf den Akkudeckel im Bereich der Kameralinse ein paar Klebestreifen, mit dünnem Tesa dauert es natürlich länger als mit dickerem Tape. Der Akkudeckel schließt immer noch 1A, man muss oben nur etwas fester drücken.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
gewürzwiesel

gewürzwiesel

Guru
Kommt da noch mehr oder war das schon alles?! :D
 
ehrles

ehrles

Ikone
Ich lade die Bilder gerade hoch, Tapatalk hat mir den Bilder-upload gesperrt.
 
gewürzwiesel

gewürzwiesel

Guru
:D War schon veblüfft ;)

Bin aber gespannt, wie es aussieht...
 
ehrles

ehrles

Ikone
So, ich kann die Bilder leider nur mit einem Nexus S machen aber die Kameralinse steht nun nicht aus dem Gehäuse raus ;) .
 
Marci_Marc

Marci_Marc

Stammgast
Genial und vor allem so simpel. Verstehe sowieso nicht, was sich samsung dabei gedacht hat, die Linse raustehen zu lassen.
 
gewürzwiesel

gewürzwiesel

Guru
Das gleiche wie jeder Hersteller: Nix :D
 
B

bjarne

Fortgeschrittenes Mitglied
gleich mal gemacht, das in verbindung mit dem slim cover und ich trau mich beinah wieder das handy ihne schlechtes gewissen auf harten unterlagen abzulegen :D
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Als kleine Anregung:
Ich habe früher mal billige 1-2 EUR Displayschutzfolien 6er-Sets benutzt und da ich mich mittlerweile auf etwas hochwertigere Folien verlasse habe ich davon natürlich welche über, die ich stattdessen benutzt habe.

Wenn die nämlich auch noch auf einem transparenten Träger sind, kann man mit einem Cutter in der Mitte eine nicht klebende Fläche belassen und aussenrum dann ritzen, sodass man am Ende eine klebende ringförmige Fläche hat und die Mitte unangetastet bleibt.

Das ist dann auch viel klarer als Tesafilm :) denn als Fotograf weiß man, jedes Glas (oder Tesa- oder sonstige Folie) zwischen Object und Kamera Sensor raubt noch einmal Licht bzw. am Ende Bildqualität, und es wäre schade um die gute Qualität der S3 Kamera.

Wenn man keine durchsichtige Trägerfolie hat kann man auch einfach eine kleine quadratische Fläche aussschneiden und direkt auf das Glas kleben, eben wie vorne beim Displayglas. Dann kann man auch ohne schlechtes Gewissen beim Putzen etwas kräftiger schrubben :)
 
ehrles

ehrles

Ikone
Dir ist aber schon klar das auf der Kameralinse kein Tesa klebt :D? Nur am Rand um den Akkudeckel im Bereich der Linse leicht anzuheben, so dass die Kameralinse nicht mehr aus dem Gehäuse raussteht...

Ein Stück Schutzfolie direkt auf dem Glas der Kameralinse habe ich schon getestet und kann es nicht empfehlen, die Bildqualität leidet zu sehr...

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Ah, jetzt habe auch ich es begriffen, dass du es nur drumherum geklebt hast am Deckel :)

Die zusätzliche Folie gibt halt noch das beruhigende gewisse Etwas. Aber ja, da muss es schon eine saubere glasklare Folie sein, da stimme ich dir zu. Und vor allem eine ohne Klebstoff.
 
Marci_Marc

Marci_Marc

Stammgast
Wer ist denn auch so blöd und kebt Tesafilm über die Linse

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk 2
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Wer weiß, ich nicht :)
 
E

Elektrosmog

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
das mit der Linse hat mich auch schon geärgert, aber auf so eine geile McGyver Idee bin ich trotzdem nicht gekommen. Ich habe gleich mal mit Panzertape an die Bastelsache gemacht. Es reicht mit dem Tape eine Lage.
Aber wie soll ich denn jetzt Fotos machen, mit dem Panzertape vorne drauf:lol:?? Habe auch nur grünes da gehabt:D..
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Mach das doch abwechselnd mit rotem Tape, dann kannst dir die Bilder mit einer rot-/grün-3D-Brille angucken :)
 
ThomasK.

ThomasK.

Erfahrenes Mitglied
Schlage vor Du nimmst Panzertape in allen Spektralfarben. Dann kannst du auch Farbfotos machen. :rolleyes:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

Elektrosmog

Fortgeschrittenes Mitglied
Tolle Vorschläge, habe aber nur noch blaues:p.. mal im Ernst: bin immer noch begeistert, so simple und so gut.. Ärgert mich, dass ich nicht auch früher darauf gekommen bin, hätte mir in paar Kratzer erspart. (Sehe ich ja nicht mehr, da mit tape abgedeckt:D, ich ziehe es jetzt vorm fotogr. immer ab. Sry, der musste noch mal sein)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App