Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Anker 4400mAh alternativer Akku inklusive Backcover & TPU Case

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anker 4400mAh alternativer Akku inklusive Backcover & TPU Case im Zubehör für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Hallo Leute,

im wettruesten um den staerksten Akku geht es heiß her, ZeroLemon brachte erst vor kurzen den 7000mAh starken alternativen Akku fuer unser S3 herraus.

Natuerlich weckte dieser mein Interesse sich mal ordentlich mit den Alternativen zu beschaeftigen, das derzeitige Preis Leistungsverhaeltnis von ZeroLemon kann kaum jemand toppen (7A fuer 22€) Allerdings stoerte mich an dem Akku, kein ordentliches Backcover mehr am Geraet zu haben, sondern hinter dem TPU Case liegt die Gehaeuserueckseite frei.

Jetzt aber zum eigentlichen (Top) Angebot der Firma 'Anker' ihr alternativer Akku speichert 'nur' 4400mAh im Verhaeltnis zum Original mit 2100mAh aber schon ein ordentlicher Leistungszuwachs.

Viele Bewertungen, Kommentare, Rezensionen und was nicht alles schon niedergeschrieben wurde zu diesem Akku, 'probieren geht ueber studieren'. Kurzerhand den Akku und das TPU Case geordert. Auch von Samsung gibt es einen Originalen 3000mAh Akku inklusive groeßerem Rueckcover. Im Verhaeltnis Preis zur Leistung faellt der Anker mit knapp ~18€ Original ~30€ relativ guenstig aus.

Ich habe ein paar Bilder geschossen wie der Akku den weg aus der Verpackung in mein S3 fand, sogar und das ist einer der Wichtigsten Punkte, den viele nicht beschrieben haben und auf XDA sogar klar verneint wird, NFC ist bei mir verfuegbar und Funktioniert, S-Beam sowie meine NFC-Taggs.

Technische Daten:
- 4400mAh Lithium-Ion Akku
- NFC Faehig
- 136 Gramm schwer
- 3,8 Volt

Bei mir passt die alternative Cover Abdeckung hervorragend, nichts steht ueber hat scharfe Kanten oder wirkt "billig". Wie sich auf den Bildern sehen laesst ist der Farbton nicht exakt derselbe. Dieser Punkt stoert mich weniger ich schaue bei meinem Geraet auch meistens aufs Display statt auf den Ruecken. Außerdem wird alles von einem ganz netten TPU-Case umhuellt, bei eBay in saemtlichen Farbgebungen verfuegbar.

Die hervorstehende Kante der hinteren Gehaeuseabdeckung beeintraechtigt das fotografieren in keiner weise!, auch die Streben vom TPU Case sind nicht im Bild der Kamera zu erkennen.

Ein Langzeit Einsatztest folgt noch von mir, was 'Display aktiv' und generelle intensive Nutzung angeht.

Wer also auf den Geschmack gekommen sein sollte, weil er sich nicht entscheiden konnte. Und nur ich habe die blaue Variante gewaehlt, es gibt auch die weiße.


Anker Akku Pack Hersteller Seite,

Anker 4400mAh bei Amazon,

TPU-Case schwarz,

TPU-Case blau

.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Hier habe ich die ersten 4 Stunden 'Bildschirm ein' erreicht.

Mein Nutzungsprofil ist noch nicht so intensiv ausgefallen wie gewollt.

Kleine Stichpunkte zu meinem Nutzungsverhalten:

- W-Lan oder Datennetz immer aktiv
- 3 Mail Konten die gepusht werden (refresh alle 48 Minuten)
- Smart Stay aktiv, Bewegungsprofile deaktiviert
- kein Google Now aktiviert
- IRC Client oft und WhatsApp haeufig aktiv
 

Anhänge

DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Die erste Ladung meldete zum ersten mal, es moechte ans Ladegeraet, da kommt es auch hin, weil ich am Abend das Geraet benoetige. :) Aber trotzdem will ich euch nicht die Daten vorenthalten.

Jetzt ist es aber auch etwas intensiv geworden in 2 Tagen 11 Stunden auf sein Smartphone zu glotzen, da ist bei "normaler" Nutzung wahrscheinlich noch mehr drin. Aber man will ja mit solch einem Akku "nicht" drauf verzichten mal zwischendurch ein wenig 'intensiver' ran zu gehen. :)
 

Anhänge

G

golf3heizer0503

Stammgast
Ich habe genau den selben Akku und komme in locker 2 Tage rum. Display Zeit Ca 6 Stunden

Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
golf3heizer0503 schrieb:
Ich habe genau den selben Akku und komme in locker 2 Tage rum. Display Zeit Ca 6 Stunden
Also das habe ich ja schon mit dem Standard Akku geschafft.

Heute war ich ueber 6h im Wald am geocachen. Am Zielort 'WiFi' und 'Mobile Daten' deaktiviert, dann komplett offline mit GPS durch die Route. Die ausgespuckten Werte moechte ich euch nicht vorenthalten. Display auf voller Leistung, GPS und die Anwendungen immer laufen lassen. :scared:
 

Anhänge

P

PeanutsGER

Neues Mitglied
Hallo allerseits,

habe diesen Akku seit dem 4.04.2013 in meinem recht neuen (spiele also noch herum, um das Teil kennen zu lernen) S3 in Gebrauch.

Der Original-Akku hielt bei mir rd. 1 1/2 Tage, wobei ich das S3 jeweils um 6:00 einschalte und es gegen Mitternacht schlafen schicke. Zuhause ist WLAN an, GPS und mobile Daten sind aus. Display ist recht dunkel eingestellt.
Auf Arbeit (9 Std täglich) sind Displayhelligkeit mittel, WLAN und GPS aus, mobile Daten an.
Unterwegs (maximal 1 Std täglich) sind Displayhelligkeit hell, WLAN aus, GPS an und mobile Daten an.

Bester Wert bisher: 95 Std Betrieb, 10% Restakku - hab dann neu geladen.
Regulärer Wert: mindestens 4 Tage (á 16 Std) Nutzung und 20% Restakku.

Akkunutzung: ca 50% Display, Android-OS u.-System zusammen ca 20%.

Whatsapp regelmäßig,aber nicht sooo intensiv genutzt.
Mailabfrage nur GMX. Accuweather wird stündlich aktualisiert.
Maps, Navi, TomTomPlaces gelegentlich am Tag genutzt.

Bin sehr angenehm überrrascht, wie weit sich die Anzahl der monatlichen Ladevorgänge reduzieren ließ. SO lasse ich mir ein Smartphone gefallen ;-)

Meinerseits also volle Empfehlung... zumal bei DEM Preis.
 
G

Grandhouse

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe auch den Akku und bin eigentlich voll begeistert
Nur ist mein S3 bis dato halt noch ungeschützt. So hab ich jetzt das oben beschriebene TPU Case gefunden und wollte es mir bestellen
Nun stellt sich mir aber die Frage, passt das richtig?
Das alternative Backcover des Anker hat oben an der Kamera etc ja diese Vertiefung, das Case nicht. Sieht das nicht irgendwie doof aus mit dem Freiraum der dadurch entsteht. Auch stell ich mir vor dass dadurch das dass Case oben dann ja ein Stück vom Cover weg ist, der Blitz nicht mehr richtig arbeiten kann.
Wenn jemand Bilder davon hätte wär echt super
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Grandhouse schrieb:
So hab ich jetzt das oben beschriebene TPU Case gefunden und wollte es mir bestellen
Nun stellt sich mir aber die Frage, passt das richtig?
Wenn es irgendwelche Einschraenkungen gegeben haette, bei diesem Akku sowie auch beim 7000mAh Kracher von ZeroLemon, die es im Bezug auf den Blitz oder die Kamera gaebe, haette zumindest "ich" mich dazu schon geaeußert.

Es ist Richtig es entsteht ein etwas groeßerer Freiraum, aber die Kamera, der Blitz oder aehnlich werden in keiner Weise eingeschraenkt.

Der Bumper sitzt bei mir perfekt, und der Staub der sich dort ansiedelt ist nicht mehr oder weniger als bei der normalen Variante auch.
 

Anhänge

G

Grandhouse

Fortgeschrittenes Mitglied
DrGregoryHouse schrieb:
Der Bumper sitzt bei mir perfekt, und der Staub der sich dort ansiedelt ist nicht mehr oder weniger als bei der normalen Variante auch.
Naja es hält sich ja doch in Grenzen da hast du recht. Und den Freiraum hätt ich mir doch noch etwas größer vorgestellt.
Aber so werd ich mir das Case dann auch bestellen :)

Vielen Dank für die Bilder und dein schnelles Feedback :thumbsup:

Eine Frage hab ich dann aber doch noch. In Amazon schreibt einer in seiner Rezension dass mit dem Case Ladekabel und so nicht mehr richtig einzustecken gehn. Ist da was dran?
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Grandhouse schrieb:
Eine Frage hab ich dann aber doch noch. In Amazon schreibt einer in seiner Rezension dass mit dem Case Ladekabel und so nicht mehr richtig einzustecken gehn. Ist da was dran?
Also da mein Originales Kabel direkt von mir getauscht werden musste, weil die Ladeelektronik aufgrund des Kabels der Meinung war, den Strom herab zu senken. Seit dem verwende ich ein wesentlich 'dickeres' Kabel auch von der Buchse her und habe keine Probleme. Auf den ersten Blick sieht es aber so als aus "passe" der Stecker nicht richtig.
 
Herby3

Herby3

Stammgast
Hallo, DrGregoryHouse,

Du schreibst unter anderem:

>Wenn ... bei diesem Akku sowie auch beim 7000mAh Kracher von ZeroLemon, ...<

hast Du den im S3 auch getestet und gibt es eine entsprechende Rückwand. Zur Zeit benutze ich den 4400er.
 
P

PeanutsGER

Neues Mitglied
Es gibt zum S3 mit Zerolemon 7000 Akku Videos auf Youtube...
Die klären m.E. einige Fragen.
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Herby3 schrieb:
Du schreibst unter anderem:

>Wenn ... bei diesem Akku sowie auch beim 7000mAh Kracher von ZeroLemon, ...<
Ja aber im Zusammenhang mit den 'Ausschnitten' fuer Kamer und Blitz des Bumpers und der uneingeschraenkten Funktionalitaet. ZeroLemon bietet kein Rueckcover fuer ihren 7000mAh Akku an, nur ihr mitgeliefertes Case.
 
Notor1ouS

Notor1ouS

Erfahrenes Mitglied
frage zum anker:
der hat nur 3.9V aber der samsung orig. hat 4.35V.

macht das nen unterschied?
 
Kani_23

Kani_23

Erfahrenes Mitglied
1d 14h mit über 6h Display an das war für mich schon Hardcore Nutzung.
So viel habe ich mein Handy genutzt als es noch neu war.
Ich bin begeistert, jetzt kommt mein test mit normaler Nutzung.
Da erinnert man sich an die guten alten Handys mit einer Woche + Laufzeit :-D aber das bliebe wohl selbst mit dem 7000mAh Akku ein Traum

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

Tenth

Neues Mitglied
[FONT=&quot]Hallo zusammen![/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]
[FONT=&quot]Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Anker 4400mAh Power Akku gesammelt.

Lohnt sich der Kauf oder sollte man lieber die Finger davon lassen.[/FONT]

[FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot]Gruß Sascha
[/FONT]
 
Kani_23

Kani_23

Erfahrenes Mitglied
Also ich bin zufrieden damit, obwohl ich mittlerweile schon wieder Lust auf einen zero lemon hätte ;-)
Ist wahrscheinlich eine sucht nach mehr.
Steht aber auch einen Post zuvor, lesen muss man natürlich selbst!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Hape1962

Fortgeschrittenes Mitglied
Tenth schrieb:
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Anker 4400mAh Power Akku gesammelt.
Hab den seit ein paar Monaten in Gebrauch. Hält je nach Nutzung bis 3 Tage. Liegt gut in der
Hand. Kann nix schlechtes darüber sagen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Steve_O

Neues Mitglied
Hallo

So nach dem ich den Akku jetzt seit etwa 2,5 Monate in gebrauch habe, schreibe ich jetzt mal kurz meine Erfahrungen dazu.

Das mehr Gewicht und das dass Handy dicker wird, merkt man nach ein paar Tage nicht mehr.
Aber es liegt dadurch besser in der Hand.

Der Akku hält jetzt auch locker mal zwei bis drei Tage bei normalen gebrauch, mit schon mal mehreren Stunden Display an und mit GPS Tracken.

Bin super zufrieden mit dem Akku. :thumbsup:

Werde im Sommer noch mal berichten, wenn ich wieder mit dem Rad auf Touren gehe mit Surfen und Musik hören am See.
Da habe ich mir immer ein Ladegerät mitgenommen, beim normalen Akku. Das müsste jetzt eigentlich wegfallen.

Gruß Hans
 
S

Steve_O

Neues Mitglied
So das wird jetzt erst mal mein letzter Beitrag hier für den 4400er Akku.
Da mich doch der Größenwahn gepackt hat und ich mir den 7000er von Zerolemon gekauft habe. :eek:

Nicht das ich nicht zufrieden war mit dem Anker, aber mehr ist immer gut. Muss aber sagen das beim 7000er die Verarbeitung und Haptik der Hülle besser ist und er genau so dick ist wie der 4400er mit der TPU-Hülle, nur etwas schwerer. Und er liegt besser in der Hand.

So aber jetzt genug vom Zerolemon geschrieben, hier geht es ja um den Anker.
Also jetzt zu meinen Erfahrungen mit dem 4400er.

War die letzten Tage wieder spazieren und habe mit Runtastic meinen Weg aufgezeichnet und dabei Musik gehört.
Der Akku hielt zwei Tage durch mit etwas mehr als zwei Stunden aufzeichnen (GPS), Musik hören und nicht ganz fünf Stunden Display on.

Man schafft aber auch locker acht Stunden Display on an einem Tag.

Nach meiner Erfahrung, hält der Akku wirklich doppelt so lange wie der original Akku.
Habe leider vergessen Screenshots zu machen. :mad:

Fazit: War die letzten Monate sehr zufrieden mit dem Akku und wäre es immer noch wenn es nicht noch einen größeren geben würde.

Gruß Hans