Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Neuen Powerakku. Wie lange laden ? Verwirrung !

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neuen Powerakku. Wie lange laden ? Verwirrung ! im Zubehör für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Hey Leute. Bitte entschuldigt im voraus. Ich weiß, es gibt viele Akkuthreats.
Und genau desswegen bin ich nun auch etwas durcheinander.

Ich habe mir vor einigen Tagen den Anker 7200mah Akku für mein S3 bestellt.

Vorhin kam er an und er hängt nun seit 1 Std. am Ladegerät. Er kam mit ca. 45-50% Kapazität hier an. Ich schaltete das Handy aber vorher nicht ein. Also ich installierte den Akku und klemmte die Kiste an das Ladegerät.

Nun bin ich etwas verwirrt. Einige sagen, der Akku soll 12 Std. laden.
Andere sagen :"Wenn voll, dann voll" !

Ich weiß nun nicht wirklich was ich glauben soll.

Diese 12 Std. Regel, die ich ab und zu mal gelesen habe, würde nur Sinn machen, sofern das Smartphone irgendwie noch an die 2100mah vom Standartakku gewöhnt ist.

In der Anleitung stand nicht drin, wie lange man den Akku am Anfang laden soll.

Normalerweise mache ich mir keinen Kopf drum. Ich kaufe mir ein Smartphone und schalte es ein und lade es dann direkt im eingeschaltetem Zustand. Akkus halten bei mir auch 1 Jahr nach Kaufdatum wie am ersten Tag.

Aber im bezug auf Powerakkus habe ich wirklich keinerlei Ahnung, ob man die wirklich länger am Ladegerät lassen soll, auch wenn die LED schon grün leutet. Denn in der Beschreibung steht im Bezug nur folgendes drin :

"Lassen Sie den Akku nur maximal 1 Std. länger am Ladegerät, nachdem dieser vollständig aufgeladen ist"


Hmm ja, keine Ahnung. Ich komme aus dem Copterbau und kenne mich dadurch recht gut mit LiPo´s aus. Aber irgendwie bin ich mir doch recht unsicher.

Was sagt ihr also ?

1. Akku aufladen, bis die Grüne LED leuchtet, evtl. noch 1 Std. länger dran lassen ?

2. Einfach 12 Std. dran lassen, egal was die LED sagt ?

Mfg. Timo

P.S. Beim Standartakku weiß ich ja, wie man es macht. Aber gibt es nun unterschiede beim erstladen eines Standartakkus und eines Powerakkus, gerade im Bezug darauf, das zu erst ein Standartakku im Handy war und das evtl. die Kapazität von 2100mah in irgendwelchen Logfiles gespeichert hat ?


Dankeschön und bitte nicht mekkern, aber die vielen Akkuthreats haben mir nicht wirklich geholfen. Oder ich war zu hastig beim suchen. Es ist eben irgendwie eine spezielle Frage ^^
 
Matt1966

Matt1966

Experte
Wenn voll dann voll.
Ob das Ding dann weiter am Ladegerät hängt stört den Akku nicht, da es vom S3 geregelt wird.
Ob du es nun Eingeschaltet hast oder nicht, sollte auch egal sein solange Ladegerät, Kabel und USB Anschluss in Ordnung sind.
Hab den ZeroLemon 7000mA Akku seit er auf dem Markt ist.
Lade grundsätzlich über Nacht, egal wie weit der entladen ist.
Komme im Schnitt auf 12 Stunden Screen on (Bildschirm eingeschaltet).
Wochenende Poweruser halt.

Also mach dir nicht so viele Gedanken.
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Hey, danke für die Antwort. Sowas dachte ich mir schon, aber war mir nicht ganz so sicher :)
 
CMcRae

CMcRae

Experte
was ich oft mache, nachdem er mir anzeigt voll... ein paar minuten abstecken und wieder anstecken zum laden. er ladet oft noch ne ganze menge nach.
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Danke. Ja das mache ich ab der nächsten Ladung auch.

Ich musste den Akku erst von gestern Nacht bis heute Morgens Laden.

Ganze 14 Stunden Display on und noch 15% über.