Externe Tastatur gibt viele Tasten falsch wieder

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Externe Tastatur gibt viele Tasten falsch wieder im Zubehör für Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) im Bereich Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) (T580/T585) Forum.
H

heureka35

Neues Mitglied
ich wollte meinem Nachbar-Enkelkind etwas Gutes tun und hab eine externe Tastatur für ihr Samsung Galaxy, Tab A (2016) mit aktueller Software Version 8.1.0 gekauft. Auch beim zweiten Kauf werden sehr viele Tasten falsch wiedergegeben, wie zum Beispiel "ß", alle Umlauttasten und viele Sonderzeichen. Bevor ich nun die Hama Bluetooth-Tastatur "KEY4ALL X510 zurückgebe, möchte ich gerne einen fachlichen Rat einholen.
Was könnt Ihr mir raten. Danke für Hilfe
 
Empfohlene Antwort(en)
maik005

maik005

Urgestein
du musst in den Tastatureinstellungen die Physische Tastatur auf Deutsch (Deutschland) stellen.

Einstellungen - Allgemeine Verwaltung - Sprache und Eingabe - Physische Tastatur.
 
Alle Antworten (7)
maik005

maik005

Urgestein
du musst in den Tastatureinstellungen die Physische Tastatur auf Deutsch (Deutschland) stellen.

Einstellungen - Allgemeine Verwaltung - Sprache und Eingabe - Physische Tastatur.
 
H

heureka35

Neues Mitglied
herzlichen Dank maik005 , es war so einfach und nun funktioniert alles.
Habe dem Fräulein auch eine Bluetooth-Maus dazu spendiert, die funktioniert aber zusammen mit der Tastatur nun nicht mehr. Habe dazu jedoch gelesen, dass es da Probleme geben kann und es besser ist, eine Funkmaus über USB zu verwenden. Oder gibt es auch da einen Trick, den ich nicht kenne ?
 
maik005

maik005

Urgestein
@heureka35
Tastatur läuft auch über Bluetooth?
sind beide Geräte gleichzeitig als Verbunden angezeigt?
 
H

heureka35

Neues Mitglied
die Tastatur läuft über Bluetooth und wenn die aktiv ist, läßt sich die Bluetooth-Maus nicht verbinden.
Das Tablett hat nur einen USB 2.0 Anschluß und die Kopfhörerbuchse, sonst nichts. Nun suche ich verzweifelt nach einem Adapter mit HDMI und USB, finde jedoch nichts. Scheinbar hat sich inzwischen alles auf USB C spezialisiert. Vielleicht wäre ein Verbindungskabel USB 2.0 nach USB C die Lösung ???
 
maik005

maik005

Urgestein
heureka35 schrieb:
die Tastatur läuft über Bluetooth und wenn die aktiv ist, läßt sich die Bluetooth-Maus nicht verbinden.
ok, also kann es zwei Geräte gleichzeitig nicht.

heureka35 schrieb:
Das Tablett hat nur einen USB 2.0 Anschluß
dieser unterstützt wohl USB-OTG.
Mit so einem Adapter kannst du dann eine Maus anschließen.
JSAUX Micro OTG Kabel [2 Stück 15CM], USB 2.0 auf Micro USB OTG Adapter Nylon Kompatibel für Samsung Galaxy S5 S6 S7 Edge, Note 5, Galaxy Tab 3, Huawei P9/P10 Lite, Android Smartphones/Tablets (Grau):Amazon.de:Computer & Zubehör

heureka35 schrieb:
Nun suche ich verzweifelt nach einem Adapter mit HDMI
spare es dir, MHL (also HDMI Ausgabe über den USB Port) hat dein Tablet nicht.

heureka35 schrieb:
Vielleicht wäre ein Verbindungskabel USB 2.0 nach USB C die Lösung ???
gibt es nicht - also nicht in der Verwendungsart und bringt dir wegen HDMI Ausgabe auch nichts weil das Tab es nicht kann.

Könntest aber ggf. ein Tastatur/Maus-Set mit einem einzelnen kleinen Bluetooth Empfänger kaufen.
Den Steckst du an das USB-OTG Kabel und fertig.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@heureka35
Das Tab A kenne ich persönlich nicht, moderiere aber hier im Forum mit einer Kombi aus Uralt-Tablet, BT-Tastatur und -Maus.
Wenn die Maus zickt, liegts oft schlicht an den Batterien. (Der Versuch kostet nicht die Welt.)
Gruß von hagex
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe das Mal mit einer Logi Craft und einer Logi MX Master an meinem T580 getestet. Beide Eingabegeräte lassen sich sowohl gleichzeitig verbinden als auch neu paaren, wenn eines bereits verbunden ist und funktionieren auch. Ich kann sogar gleichzeitig tippen und mit der Maus den Zeiger bewegen. Das Problem dürfte also eher die angeschlossene Hardware sein.