Ordentliches Laden nur mit mitgeliefertem Netzteil?

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

klaasklever

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

mein T520 lädt nur mit dem Original-Samsung-Netzteil richtig schnell, so scheint es. Das Kabel ist dabei wohl nicht das Problem, aber das Netzteil.
Ich habe noch ein Voltcraft-Ladegerät (2A) und einen dicken Akkupack, der einen 2,1A-Anschluss extra für Tablets hat. Beides reicht nicht, das Tablet lädt quälend langsam.

Ist im TabPro irgendeine Hardware-Erkennung eingebaut? Da ich Cyanogenmod drauf habe und nicht das Samsung-Android, kann es nicht am Betriebssystem liegen.
Das letzte Mal habe ich so etwas von Apple gehört, aber bei Samsung? Es wäre ja ultralästig...

Gruß, kk
 
AndroMe

AndroMe

Experte
Ich lade mein T525 immer über Nacht kreuz und quer per Zufall mit diversen Ladesteckern, die hier bei mir rumliegen (S3, S4, S5, Huawei Y300 und TabPRO), mit 0,5 / 1,0 und 2,0 mA.
Jeden Morgen ist es mit Anzeige "100%" offensichtlich voll, so dass ich eine Hardware-Erkennung eigentlich ausschließe.
Die Ladedauer ist mir dabei egal.
 
K

klaasklever

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
danke. bei mir ist es auch unterschiedlich - wahrscheinlich ist das 3m-usb-kabel schrott oder hat zu hohe stromverluste.
 
T

Thosch2602

Experte
Um vollen Ladestrom zu nutzen immer sicher stellen, dass bei dem verwendeten Kabel/Netzteil die Datenleitungen geräteseitig kurzgeschlossen sind. Sonst wird nur mit 500 mA geladen!
Ob original oder Zubehörlader genutzt werden ist völlig egal, solange das Netzteil den entsprechenden Ladestrom liefen kann.
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Experte
die theorie klingt gut, hat aber einen haken:

mit dem gleichen kabel (original), das ich vom netzteil (original) abziehe, kann ich, wenn ich es als verbindung zum laptop nutze, zwar nur mit 500 mAh laden, aber auch daten von/zum rechner übertragen. da können wohl kaum die datenleitungen kurzgeschlossen sein ... :confused2:
 
T

Thosch2602

Experte
Da hast Du Recht, hier wird der Kurzschluss im Netzteil realisiert.
Es gibt Netzteile (scheinbar die des Themeneröffners), wo dieser Kurzschluss fehlt. Dann läd man auch mit diesen Netzteilen nur mit 500mA
 
Oben Unten