Sony Xperia Z3 Compact - per HDMI Kabel an TV anschließen..

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia Z3 Compact - per HDMI Kabel an TV anschließen.. im Zubehör für Sony Xperia Z3 Compact im Bereich Sony Xperia Z3 Compact Forum.
F

fredi1976

Neues Mitglied
hi. also hab mir bei ebay so ein MHL auf HDMI Adapter gekauft. ein rotes kabel mit micro usb, normalem usb und hdmi.
hab schon bisschen bei youtube geschaut. normalerweise sollte das smartphone beim einstecken des kabels kurz vibrieren und irgend eine funktion starten. das tut es aber nicht. mein fernsehr ist jetzt nicht der neueste und auch nur hd ready. keine ahnung ob das was damit zu tun hat. hab es auch mal am pc probiert und das hdmi kabel in die grafikkarte geschoben. da hat sich auch nichts getan. wies vielleicht jemand rat?
 

Anhänge

Katiela

Katiela

Guru
Warum holst du dir kein Google chromecast? Da kannst dein Bildschirm auf TV spiegeln und auch besser anschauen.

Hd ready bedeutet, dass dein TV kein Full hd hat sondern dafür bereit ist. Dh du kannst auch hd abspielen aber in einer niedrigeren Auflösung als Full hd.
 
F

fredi1976

Neues Mitglied
@Katiela
bei diesem stick, kann man da nur youtube an dem tv sehen? hab da bei google was gefunden. der meinte wenn man youtube video schaut kommt ein neues symbol das "chromecast" da drückt man drauf und es wird an den tv übertragen. ich will aber alles an den tv übertragen. kabel rein und ales was ich auf dem smartphone sehe soll auf dem tv übertragen werden. einfach wie ein zweiter bildschirm. ob ich in den menus bin oder bilder anschaue ect.. ohne irgend ein symbol zu klicken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von meetdaleet - Grund: Voll- / Direktzitat entfernt - bitte künftig die "@Username" Funktion nutzen.
Katiela

Katiela

Guru
Ja genau es wird alles 1:1 gespiegelt bzw übertragen. Was auf dein z3 Compact siehst, siehst du dann auch auf TV.
 
whumpscut

whumpscut

Fortgeschrittenes Mitglied
MHL benötigt noch eine Stromversorgung, das USB-Kabel musst du also mit in einen (hoffentlich vorhandenen) USB-Port deines Fernsehers einstecken. Am Handy erkennst du beim erfolgreichen Einstecken ein MHL-Logo in der linken oberen Ecke und "Ladeblitz". Natürlich nur, wenn der Fenseher auch an ist.
Dann auf den richtigen HDMI-Kanal und es kann losgehen. Klappt insgesamt auch echt gut!
 
F

fredi1976

Neues Mitglied
@whumpscut
usb hat der fernsehr nicht. ABER ich kann den usb in die steckdose stecken wo mein ladekabel ist.
passieren tut trotzdem nichts.. oder muss der usb unbedingt in den tv? am handy direkt muss man nichts aktivieren
oder so?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von meetdaleet - Grund: Voll- / Direktzitat entfernt - bitte künftig die "@Username" Funktion nutzen.
whumpscut

whumpscut

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, das USB muss nicht unbedingt an den TV. Wenn das Handy lädt, steht die Verbindung korrekt. Jetzt könnte man noch fragen, ob der MHL-Adapter korrekt ist, da gibt es unterschiedliche Versionen, soweit ich weiß.
Was zeigt dein Fernseher denn an, wenn du auf den entsprechenden HDMI-Kanal schaltest?
 
F

fredi1976

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von meetdaleet - Grund: Voll- / Direktzitat entfernt - bitte künftig die "@Username" Funktion nutzen.
N

Nachbarslumpi

Ambitioniertes Mitglied
Das Problem hatte ich mit meinem Z1C auch. Hatte ebenfalls (aus Versehen) ein Kabel für ein Samsung Galaxy bestellt. Das lief nicht!
Mit einem Kabel explizit für mein Handy ging es dann.
Habe irgendwo gelesen, dass die Kabel unterschiedlich gepolt sind.
 
F

fredi1976

Neues Mitglied
@Nachbarslumpi
ok. dann schaue ich mich mal um. danke dir.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von meetdaleet - Grund: Voll- / Direktzitat entfernt - bitte künftig die "@Username" Funktion nutzen.
M

MiK77

Neues Mitglied
Alle bei denen etwas von "11-pin" steht sind speziell für Samsung und funktionieren im Sony nicht.
 
F

fredi1976

Neues Mitglied
@MiK77
ok. und wie viel pin sollten es sein?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von meetdaleet - Grund: Voll- / Direktzitat entfernt - bitte künftig die "@Username" Funktion nutzen.
M

MiK77

Neues Mitglied
Soweit ich weiß, gibt es nur eine andere Variante. Due sollte dann 5-polig sein.
 
T

t_bone

Ambitioniertes Mitglied
Ich würde eher vermuten, dass der Fernseher kein MHL kann. Nur HD-Ready hört sich für mich nach einem älteren Gerät an. Versuche mal bei Freunden das Handy in ein neueres TV zu stecken.

:scared: und wieso steckst Du das MHL Kabel in den HDMI-Ausgang der Grafikkarte? Was soll denn dabei passieren? Das sind beides Ausgänge...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
MiK77 schrieb:
Alle bei denen etwas von "11-pin" steht sind speziell für Samsung und funktionieren im Sony nicht.
unabhänig davon hat Mik77 recht. Du benötigst ein 5-poliges. So in der Art
 
der_henk

der_henk

Experte
Der TV muss MHL nicht unterstützen, das ist afaik nur wichtig wenn der Adapter keine externe Stromversorgung hat. Es ist einfach der falsche Adapter. Ich hab den von Sony und der funktioniert problemlos auch an alten Geräten, leider scheint er EOL zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
der_henk

der_henk

Experte
Schaut gar nicht mal schlecht aus, kann man die Bildausgabe per HDMI simultan zum USB nutzen? Sodass man bspw, 'nen Film vom USB auf 'nem externen Bildschirm ausgeben kann?
 
M

MiK77

Neues Mitglied
Nein, das geht leider nicht simultan. Die USB-Buchse kann anscheinend nur entweder OTG oder MHL. Ich vermute das ist einer Beschränkung des Geräts und geht auch mit keinem anderen Adapter.
 
T

t_bone

Ambitioniertes Mitglied
@der_henk
Da hast Du recht, dann macht der Adapter das.

Gruß