Mi 10 Wireless Ladegeräte für das Mi 10 Pro

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wireless Ladegeräte für das Mi 10 Pro im Zubehör für Xiaomi Mi 10 im Bereich Xiaomi Mi 10 Forum.
S

Serienchiller

Erfahrenes Mitglied
Ich bin momentan etwas frustriert. Habe mich beim Mi 10 pro darauf gefreut, endlich auch wireless charging nutzen zu können und mir gleich ein 15W-Ladepad bei Amazon bestellt und eine KFZ-Halterung mit 15W wireless charging. Jetzt folgt die Ernüchterung:

Das Autoladegerät lädt mit maximal 1350mA (laut Ampere-App). Es zieht dabei 12V und rund 1A aus dem USB-Stecker. Das tut es aber leider auch nur manchmal. Ohne ersichtlichen Grund geht es auch oft runter auf 200-400 mA. So ist das für mich überhaupt nicht nutzbar, denn wenn ich Google Maps und Musik anhabe, dann entlädt sich das Handy schneller als es wieder aufgeladen wird. 10W oder 2000mA müssten es schon mindestens sein.

Das Ladepad für den Nachttischschrank lädt grundsätzlich nur mit maximal 400mA, dabei werden 5V und gut 1A aus dem Netzteil gezogen. Hier müsste das Handy nicht unbedingt mit Raketengeschwindigkeit geladen werden, aber 400mA reichen ja nicht mal zum Aufladen über Nacht!

Bei beiden Geräten habe ich alle möglichen Netzteile und Kabel versucht (incl. Originalzubehör). Auch die Schutzhülle habe ich abgenommen und die Position auf dem Ladepad immer wieder leicht variiert. Das alles hat keine Verbesserung gebracht.

Kann jemand ein Ladepad für den Nachttisch und eine Halterung fürs Auto empfehlen, die das Mi 10 pro zuverlässig wenigstens mit 10W laden?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RacingSystems

Gast
Auf dem Nachtschrank habe ich auch nur ein 10watt charger liegen der maximal 5watt beim beim 10 Pro bringt.

Auf dem Schreibtisch habe ich den 20 Watt charger von Xiaomi liegen (aktiver Lüfter, hörbar) und im Auto habe ich auch einen 20 Watt Charger von Xiaomi.

20 Watt Xiaomi Schreibtisch: Xiaomi 20 W High Speed Wireless Charger Set: Amazon.de: Elektronik
20 Watt Xiaomi Auto: Xiaomi Ladegerät Mi Car, WCJ02ZM: Amazon.de: Elektronik


Folgenden 10 Watt Charger von Xiaomi habe ich bei Amazon gefunden, aber keine Erfahrung damit gemacht: Xiaomi Xia Wireless Charging Pad 10W bk Ladegerät: Amazon.de: Elektronik
 
S

Serienchiller

Erfahrenes Mitglied
Das 20W-Autoladeteil ist jetzt bei mir angekommen und es lädt tatsächlich mit (annähernd) 20W! Schick aussehen tut es noch dazu. Soweit bin ich ganz zufrieden damit.

Was aber gar nicht geht, ist wie wackelig diese Halterung ist. Das Teil an den Lüftungsschlitzen zu befestigen kann man total vergessen, diese Klemme ist viel zu schwach und rutscht trotz Gummierung einfach ab. Die Klebehalterung hätte eine Lösung sein können, wenn man da einfach eine Kugel dran gemacht hätte, auf die man die Halterung steckt. Aber nein, stattdessen hat die Klebehalterung zwei Schlitze, wo man die bescheuerte Klemme festmachen soll, die dann wiederum eine Kugel am Ende hat, auf die die eigentliche Halterung gesteckt wird... WARUM??? Bei mir rutscht nach ein paar hundert Metern Kopfsteinpflaster einfach die Klemme aus dem Klebeteil und Halterung samt Handy fliegen runter. Noch dazu wackelt das ganze wie ein Lämmerschwanz sodass man das Display kaum ablesen, geschweige denn irgendwas eintippen kann.

Das war bei der anderen Halterung deutlich besser gelöst! Jetzt werde ich mal schauen, ob ich irgendwo ein Klebepad mit einer Kugel mit dem selben Durchmesser finde.
 
R

RacingSystems

Gast
Ich habe die Halterung von dem Lader auf einen Brodit Halter Adaptiert.

Der Halter von Brodit passt in die Kugelaufnahme von dem Lader: Brodit 215547 Kugelgelenk für Garmin Nüvi: Amazon.de: Elektronik

Kann allerdings nicht großartig gekippt werden, bei mir reicht es aber aus. Die Platte mit der Kugel wird dann an den Fahrzeugspezifischen Halter von Brodit montiert.
 
S

Serienchiller

Erfahrenes Mitglied
Das ist eine gute Idee, so einen Halter (oder einen ähnlichen) werd ich mir auch bestellen. Glücklicherweise scheinen die alle die selbe 17mm-Kugel zu haben.

Inzwischen ist auch mein 10W-Ladepad angekommen. Leider komme ich auch mit dem Original Xiaomi-Lader nicht auf die angegebene Leistung. Über einen normalen 5V/2A-Port sollten laut Bedienungsanleitung eigentlich 5W möglich sein, das würde ja reichen um das Handy über Nacht zu laden. Tatsächlich zieht der Lader aber nur 640mA über USB und lädt das Handy dann mit maximal 340mA (1,7W). Das ist wieder mal ein schlechter Scherz.

Über power delivery zieht es 750 mA bei 9V und lädt mit ca. 800mA, über Quickcharge 3.0 sind es 10V und 1,15 A und dann lädt es mit ca. 1700mA, was ja den 10 Watt schon relativ nahe kommt.

Schade finde ich vor allem, dass das Laden über einen normalen 5V/2A-Port praktisch gar nicht funktioniert. Damit brauche ich wieder mal ein neues Netzteil für den Nachtschrank, das Quickcharge oder Power Delivery beherrscht.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Die Erfahrungen von @Serienchiller mit dem Kfz Lader von Xiaomi kann ich leider nur bestätigen.
Mir ist das Teil schon bei kleinsten Erschütterungen in der Fussraum geflogen.
Ich hatte noch eine billig Lüftungsgitter-Halterung rumliegen, bei der die Klemmbacken aber deutlich fester sitzen und die Kugel in die Xiaomi Halterung passte.
Was ich noch anmerken möchte : jetzt in der kalten Jahreszeit sollte man (wenn möglich) nicht gerade warme Luft beim Laden aufs Handy blasen. Der Teil wird beim Turbo Modus sehr warm. Im Sommer ohne Klima Kühlung ging mein Mi 10pro mehrfach in den Überhitzungsmodus.
 
A

Arcardemania

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat einer ein 30W Wireless Ladegerät für das 10 Pro gefunden welches auch wirklich so schnell lädt?
 
Vapeilas91

Vapeilas91

Erfahrenes Mitglied
@Arcardemania ich hab mir das 55 Watt Ladegerät besorgt.
 
A

Arcardemania

Fortgeschrittenes Mitglied
@Vapeilas91
Welches?
 
A

Arcardemania

Fortgeschrittenes Mitglied
@Vapeilas91
Danke. Gerade für knapp 37 bei eBay geordert. Hängt bei dir am mitgelieferten Xiaomi Netzteil und funktioniert gut?
 
Vapeilas91

Vapeilas91

Erfahrenes Mitglied
@Arcardemania ja funktioniert ohne probleme.ich will es nicht mehr missen.