Zubehör: Kfz-Halterungen

  • 100 Antworten
  • Neuster Beitrag
gaRt3n

gaRt3n

Ambitioniertes Mitglied
Servus Rodelkönig,

Ich habe mal auch gleich da mal zu geschlagen bei 3,55 € ^^

Wie lange hast du auf die Halterung warten müssen?

Cheers
 
R

Rodelkoenig

Erfahrenes Mitglied
Hat knapp 14 Tage gedauert^^ kommt halt aus hongkong :D
dafür sin die preise halt top un versandkostenfrei
 
gaRt3n

gaRt3n

Ambitioniertes Mitglied
Sooo,

Die KFZ-Halterung ist angekommen. Es ist eine super Halterung. Solide und hält bombenfest im Auto. Testweise die Halterung samt Handy Strapaziert ^^

Ist jedem zu empfehlen.
 
T

theoverer

Neues Mitglied
Ich habe mir die passende Halterung von Brodit fürs Zte zugelegt.
Die macht bisher einen super Eindruck und hat einen integrierten Ladeanschluss...

Muss ich nur noch mal die Zeit finden, dass gute Stück ins Auto zu pflanzen.
 
X-HawkEye-X

X-HawkEye-X

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn Brodit jetzt 3 Halterungen im Angebot hat, dürfte es ja mit den Billig China Haltern nicht mehr lange dauern ;-)
 
S

salsaholic

Experte
Threadstarter
Sieht so aus wie meine... s. o.
Du wirst vermutlich auch ein wenig basteln müssen, damit die nicht ständig auf den Aus-Knopf drückt. Ansonsten ist die super.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

_phil_

Neues Mitglied
Inwiefern bastelt man da am besten, so dass der Knopf nicht gedrückt wird?

Welche - preislich vertretbare (~20 €) Halterung kann nach den bisherigen Erfahrungen empfohlen werden?
Was ist beispielsweise mit der von Ecell (Ebay UK) - liefern die immer noch teilweise unpassende?

Danke für jede Info! :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

salsaholic

Experte
Threadstarter
_phil_ schrieb:
Inwiefern bastelt man da am besten, so dass der Knopf nicht gedrückt wird?
s. https://www.android-hilfe.de/forum/zubehoer-fuer-zte-blade-osf-lutea.203/zubehoer-kfz-halterungen.62871-page-2.html#post-991597 (Post #35)
Ich habe jetzt einen dieser kleinen selbstklebenden Gummi-Nöppies, die man z.B. öfters bei Ikea mit bekommt (damit die Türen leiser zufallen...) rechts unter den Hebel geklebt, seit dem will das Blade nicht mehr ungefragt runterfahren.
Das klappt bisher sehr gut, Das Blade sitzt sehr sicher in dieser Halterung.
 
raised.fist

raised.fist

Fortgeschrittenes Mitglied
Rodelkoenig schrieb:
Also meins von Dealextreme is heut angekommen :
$5.12 - Car Windshield Mini Holder Swivel Mount for Cell Phone (5.0~7.5cm) - Display & Holders

is gut gepolstert, sehr flexibel und hält das handy bombenfest :) preis natürlich auch top


Moin,

Meine Halterung ist auch endlich angekommen. Lieferung betrug ziemlich genau 20 Tage.

Das Teil sieht soweit sehr schön aus, ich werds in den nächsten Tagen mal testen. Aber was ich mich noch frage: Es lag ein rundes schwarzes Plastikteil dabei, bei dem auf der einen Seite eine rote Schutzfolie aufgebracht ist. Wofür ist das genau? Kann man sich damit eine ebene Fläche zb auf dem Armaturenbrett schaffen?


mfG
 
R

Rodelkoenig

Erfahrenes Mitglied
hm das habe ich bis heute nicht rausgefunden bzw hats mich auch nicht interessiert :>

das ding hält auch immer noch wie ne 1
 
mass

mass

Stammgast
Hallo, im Ford Forum hat man mir die Halterung von Brodit http://www.brodit-shop.de/ empfohlen. Tatsächlich gibts die auch fürs Blade. Mit 29 EUR finde ich das aber kein Schnäppchen. Hat die mal jemand probiert? Zumindest die Befestigung ist schick, weder Saugnapf noch Lüftungsklemme, sondern ein Steg, der irgendwie in die Fuge der Verkleidung greift. Dafür braucht man zusätzlich speziell fürs Fahrzeug gefertigte Klemmen.

PS.: Ups. Hat auf der vorigen Seite schon jemand entdeckt. Ok, was habt ihr bezahlt, wie sind die Erfahrungen? Sind das dann 29 EUR Halterung + 19 EUR ProClip? Wo ist da die USB-Ladung integriert?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

salsaholic

Experte
Threadstarter
Hallo mass,
die aktiven Brodit Halterungen (aktiv = mit USB-Ladung) sind noch teurer, zudem sieht das ziemlich klobig aus, da das Blade nun mal den USB Anschluss links oben hat.
Ich habe keine Brodit für das Blade (da die zusamen dann fast so viel kosten wie das Handy ;)), aber mal meiner Frau eine iPod Halterung mit Brodit Clip verbaut. Diese Clips sind schon klasse, wenn man sie vorsichtig ein- und ausbaut kann man die wirklich spurlos entfernen, sie sitzen aber trotzdem sehr fest. Bei uns hat die sich bisher nur einmal gelöst, als ich Ikea Kartons brutal dagegen gequetscht hatte... es ging aber nichts kaputt, konnte man einfach wieder fest klemmen.

Für die Blades haben wir Lüftungsschlitz-Halter, mit denen wir vollauf zufrieden sind - die sind irgendwo hier im Thread auch von mir vorgestellt worden.
 
S

salsaholic

Experte
Threadstarter
mass schrieb:
Ok, danke. Ich finde die auch zu teuer, wenn auch gut gemacht. Welche Lösung hast du nun? ich habe von dir nur den Bericht https://www.android-hilfe.de/forum/zubehoer-fuer-zte-blade-osf-lutea.203/zubehoer-kfz-halterungen.62871-page-2.html#post-981925 gefunden, dass du 3 probiert hast, und immer noch nicht zufrieden bist.
Zwei Posts weiter unten hatte ich einen Trick gepostet, wie man die Haicom Halterung pimpen kann... damit habe ich bis jetzt gute Erfahrungen gemacht.

Wie ich sehe habe ich die Halterung meiner Frau noch gar nicht gepostet... da muss ich noch mal zu Hause nachsehen, es war aber auch eine für das Omnia i900.
 
mass

mass

Stammgast
Dafür, dass die Brodits so perfekt passen, würde ich mich vielleicht doch für eine einfache Halterung ohne Stromanschluss entscheiden. Bei Ebay gibts die etwas günstiger.
Ohne Stromanschluss ist vielleicht sogar flexibler, dann kann ich ein USB-Kabel meiner Wahl legen, mit gewinkeltem Stecker und sauberer Kabelverlegung sollte das komfortabel genug sein.
Nachdem ich mal Google Maps Navigation (Beta): car dock mode - YouTube
angeschaut habe, glaube ich, lässt sich mit Android doch auf Dauer das alte TomTom Navi abschaffen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mass

mass

Stammgast
Genau, ich habe auch nur die Asien-Ware bei Ebay gefunden, davon leider auch nur 1- oder 2- Meterkabel mit Winkelstecker. Die Preise sind annehmbar, wenn man bedenkt, dass es scheinbar hierzulande (z.B. bei Reichelt) keine gewinkelten Mini-USB-Kabel gibt.
Da ich im Auto wohl eine längere Strecke vom Smartphone bis zur USB-Steckdose in der Mittelkonsole legen muss, könnte man natürlich auch das 1m gewinkelte Kabel nehmen und dann mit herkömmlichem USB-Verlängerungskabel weiterarbeiten.
 
S

slev1n

Neues Mitglied
Ich hatte noch eine vom Samsung Omnia, hab Sie ein bisschen modifiziert und es funktioniert seit mehr als 1 Jahr alles wunderbar
 
Oben Unten