1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Hallo zusammen,

beim Android-Handy G1 behält sich Google nach einer Meldung von Computerworld das Recht vor, bestimmte Programme per Fernbedienung (Remote Kill Switch) von den Touchscreen-Geräten zu löschen, wenn die Anwendungen die von Google und der Open Handset Alliance festgelegten Vereinbarungen verletzen.

Diese "Kill Switch" genannte Funktion war bislang nur vom iPhone bekannt. Der Hersteller Apple benötigt ihn nach eigenen Angaben aus Sicherheitsgründen und hat ihn tief im System versteckt. Google geht mit der Funktion deutlich offener um. Sie steht in den Nutzungsbedingungen des Online-Shops Android Market.

Übrigens: Anders als im AppStore von Apple, will Google den Nutzern im Android-Market bei gekaufter Software auch die Möglichkeit geben, diese innerhalb von 24 Stunden wieder zurückzugeben. Momentan sind allerdings noch keine Abrechnungsmechanismen im Android-Market integriert. => TOP! :)
 
Pickel*, Nick Knight, braini und 11 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blick über den Tellerrand: Google Pixelbook Android News Gestern um 16:53 Uhr
Oukitel: Mix 2 und C8 in der Pipeline Android News Gestern um 16:11 Uhr
BQ liefert Update auf Android 8 Oreo Android News Gestern um 15:16 Uhr
HTC-Aktienhandel-Stopp: Indiz für Google-Übernahme? Android News Gestern um 13:58 Uhr
Pixel 2 (XL): Leak und Render zu Google-Flaggschiffen Android News Gestern um 12:34 Uhr
Play Store: Nur heute vier Android Spiele gratis Android News Dienstag um 12:39 Uhr
HomTom S8: Schon wieder ein S8-Smartphone? Android News Dienstag um 11:58 Uhr
Active Edge im Pixel 2 und Assistant-Updates Android News Dienstag um 11:14 Uhr
Moto G4 Plus: Lenovo lenkt beim Oreo-Upgrade ein Android News Dienstag um 09:33 Uhr
Vkworld S8: Gut kopiert ist halb studiert Android News Montag um 15:06 Uhr
Du betrachtest das Thema "Google kann Programme auf Android-Smartphones löschen" im Forum "Android News",