1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
Also wir haben 2017/2018 den Notch-Trend gehabt, der mittlerweile eher zum Tropfen (auf dem sprichwörtlichen heißen Stein) geworden ist und für 2019 zeichnet sich ab, dass Android-Enthusiasten zu Smartphones greifen werden, in denen absichtlich Löcher ins Display gestanzt sind, in denen sich dann Kameras, Sensoren, etc.pp befinden. Aber vorher übertreibt es Google bei seinem Pixel 3 XL noch ein bisschen.

Nein, dies wird kein Notch-Nörgel-Beitrag, aber als ich eben gerade bei Twitter dieses Foto entdeckt habe, musste ich schon sehr lachen. Offenbar hat Google ein Softwareglich, bei dem sich einfach mal am rechten Rand des Pixel 3 XL eine zweite - nicht gerade kleine - Notch auftut. Kurios und in der ganzen Debatte über Sinn oder Unsinn der Bildschirmkerbe eine Anekdote für jeden Android-Jahresrückblick. Google hat gegenüber Android Police bereits einen Patch angekündigt.

02.jpg
Pic: UrAvgCnsumer via Twitter

Plauder-Thread zum Pixel 3 (XL)
(im "Google Pixel 3 / Pixel 3 XL Forum")
 
Unbeliver, Pharao373 und M--G haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
  • OnePlus 6T offiziell vorgestellt

    Nur wenige Flaggschiffe sind mit so viel Spannung erwartet worden wie das OnePlus 6T. Heute hat der Hersteller die Katze endlich aus dem Sack gelassen. Dabei wurde wieder einmal deutlich, dass...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "Google Pixel 3 XL: One Notch is not enough" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.