1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
Auch wenn Google nach den vielen Leaks der vergangenen Wochen eigentlich schon mal hätte Fakten schaffen können, in Sachen Pixel 3, nehmen sich die Entwickler noch rund vier Wochen Zeit. Am 9. Oktober gibt es ein Event in New York, zu dem der Onlineriese nun eingeladen hat.

Damit bestätigt sich der zuletzt kolportierte Termin der Präsentation des neuen Pixel-Line-Up. Neben den beiden Telefonen - eines mit Notch und eines ohne bekommen wir möglicherweise auch ein neues Pixelbook (Laptop/Tablet) zu sehen und ja vielleicht noch das eine oder andere weitere Gerät der Home-Serie. Noch hat Google kein hauseigenes Modell mit Bildschirm im Repertoire - im Gegensatz zum Beispiel zu LG. Eine smarte Uhr wird es, entgegen aller Gerüchte, zunächst nicht geben. Folgen die Entwickler dem Trend der vergangenen Jahre, dann wird auf Pixel 3 und Pixel 3XL außerdem schon eine erweiterte Version von Android 9 Pie, mit exklusiven Features laufen. Ich denke, dass noch am selben Abend im Play Store die Vorbestellungen starten. Beim Preis braucht sich wohl niemand Illusionen machen - unter 700 Euro wird es da kein Smartphone geben. Parallel zu dem Event in New York hatte es vergangenes Jahr auch kleinere Hands-On-Sessions in Deutschland gegeben. Mal sehen, ob wir da für euch schon einen kleinen Vorgeschmack sammeln können.

02.png
Pics: via Techcrunch / Engadget
03.gif
Titelbild: Wylsacom

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Google Geräte Allgemein")
 
Unbeliver, Pharao373, M--G und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Google Pixel 3 (XL): Vorstellungstermin steht" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.