01.jpg
Just einen Tag, bevor Razer die mobile Gaming-Welt mit einem eigenen Smartphone bereichern möchte, ist das mutmaßliche Modell bei einem britischen Mobilfunkanbieter aufgetaucht.

Ob die bei 3G online gestellten Daten samt Pressebild so schon stimmen, werden wir erst morgen erfahren. Der Spezialist für Gaming-Zubehör setzt demnach auf ein 5,7-Zoll IGZO-Display von Sharp mit einer 120Hz-Bildwiederholrate. Aus einem älteren Leak war hervorgegangen, dass die Auflösung bei für Flaggschiffen gängigen 2560 x 1140 Pixeln liegen soll. In Sachen Arbeitsspeicher könnte das Razer mit 8GB dagegen schon ganz vorn mit dabei sein - wie es sich für ein Spiele-Smartphone halt auch gehört. Damit so manche Stunde Spiele-Apps laufen soll der Akku laut des britischen Onlineeintrags 4.000mAh fassen. Zusammen mit den Dolby Atmos-zertifizierten Stereolautsprechern würde das Modell so nicht das kompakteste seiner Klasse werden, der Anspruch ist aber ja auch ein anderer. Hinten sitzt angeblich eine zeitgemäße Dual-Kamera mit 12-Megapixel (f/1.7) Weitwinkelobjektiv und 13MP (f/2.6).

02.png
Screenshot via androidpolice.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Weitere Hersteller allgemein")
 
iieksi und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
  • Samsung verzeichnet Rekordgewinne Q3/2017

    Zuvor war LG dran, jetzt gibt mit Samsung der nächste südkoreanische Elekronikgigant seine jüngsten Verkaufszahlen bekannt. Wie so oft kann der größte Smartphoneproduzent mit fantastischen Zahlen...
Du betrachtest das Thema "Razer Phone: Kurz mal in Großbritannien gelistet" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.