01.png
Kaum ein Tag vergeht mittlerweile, ohne Info-Bits zum Galaxy S10 Line-Up. Überraschen kann uns Samsung am 20. Februar kaum noch, falls sich alle Details so bewahrheiten, wie in den vergangenen Wochen gemutmaßt. Neben einem frischen Satz (offizieller?) Pressebilder gibt es erstmals eine konkrete Preisliste für den Euroraum.

Die finde ich persönlich insofern überraschend, als das Samsung jede der drei Varianten noch für einen dreistelligen Preis verfügbar macht. Das Galaxy S10e (andernorts und ehemals auch noch als “S10 Lite” bezeichnet) geht laut Insider Ishan Agarwal in den Niederlanden - und damit eigentlich auch bei uns - für 749€ über den Ladentisch. Wir sprechen hier immerhin über ein High-End-Smartphone mit 6GB RAM & 128GB Speicher, welches sich in Sachen Leistung kaum von seinen beiden größeren Geschwistern unterscheiden wird. Unterschiede gibt es bei den eingebauten Kameras sowie dem seitlich angebrachten Fingerabdruckscanner.

02.PNG

Wer ein "Standard Galaxy S10" (6,1-Zoll) haben will, legt ohne Subvention eines Mobilfunkvertrages knapp 900€ auf den Tisch und für die Premiumvariante mit Dual-Frontkamera werden mindestens 999€ fällig. Außer ihr wollt wirklich auf dem Schulhof den Dicksten und Längsten markieren, dann sind es knapp 1.500€ für die 12GB/1TB-Variante im exklusiven Keramikgehäuse (aber wohl noch ohne 5G-Unterstützung). Den Unterschied zwischen S10 (6,1-Zoll) und S10+ (6,4-Zoll) in Form der Frontkamera(s) sehen wir deutlich auf den Werbebildern, die unter anderem Winfuture veröffentlicht hat.

03.png
04.jpg 05.jpg
[Update] Wenig überraschend komplettiert Roland Quandt für Winfuture das Render-Sortiment. Der bekannte Leakster hat auch noch die offiziellen Bilder des Galaxy S10e aufgetrieben. Deutlich zu sehen: Hinten mit Dual- statt Triple-Kamera und der Gehäuserand (Bezel) ist etwas üppiger. Das Displayglas ist den Gerüchten nach außerdem flach und nicht rund an den Kanten. Leider gibt es keine Einzelansicht von der Seite, auf der Samsung den Fingerabdrucksensor im Powerbutton integriert hat. Der kleine Knopf unter der Lautstärkewippe ist für Bixby, den hauseigenen smart assistant der Südkoreaner. Ich bin auf jeden Fall noch gespannt auf den gelben Farbton, den Samsung ja exklusiv fürs Galaxy 10e anbieten will. [/Update]

11.PNG 12.PNG

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Allgemein")
 
M--G, Unbeliver, Pharao373 und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Samsung 10e

    ,
  2. galaxy 10e

    ,
  3. samsung galaxy 10e

Du betrachtest das Thema "Samsung Galaxy S10: Preisliste & Pressebilder [Update: Galaxy 10e ergänzt]" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.