1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
vphone3-b.jpg
Der eher unbekannte amerikanische Hersteller Saygus stellt jetzt sein - bereits im Januar auf der CES als Prototyp gezeigtes - Smartphone vor, mit dem VoIP inklusive Videoübertragung möglich ist. Das auf den Namen VPhone getaufte Gerät erinnert von der Art her an das Motoroloa Milestone. Technisch ist es mit einem 806 MHz Marvel Prozessor, 512 MB RAM und einem 3.5 Zoll großen, 800 x 480 Punkte auflösendem Display auf dem aktuellen Stand. Die Besonderheit dieses Smartphones besteht in der Möglichkeit, zwei Videostreams aufzubauen und damit Videotelefonie zu ermöglichen. Bei einer Akku-Kapazität von 1500 mAh, soll die Videoübertragung bis zu vier Stunden andauern können.

 
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
HTC U11 Life: Ladehemmungen beim Deutschlandstart Android News Mittwoch um 15:25 Uhr
HTC U11 erhält Oreo in Taiwan Android News Mittwoch um 12:29 Uhr
Fossil Q Control: Sportliche Android Wear 2.0-Smartwatch Android News Dienstag um 16:08 Uhr
Leagoo T5c: Erstes Smartphone mit SC9853i-SoC Android News Dienstag um 14:52 Uhr
Android OS: Oreo im Gleichschritt mit den Vorgängern Android News Dienstag um 08:48 Uhr
Xiaomi-Smartphones aus Spanien importieren Android News 08.11.2017
Snapchat - Komplett neue Android-App kommt Android News 08.11.2017
Outdoor-Gewinnspiel: Smartphone und 4K Action Cam Android News 03.11.2017
HTC U11+ landet Ende des Monat bei uns: 6-Zoll und 128GB Speicher Android News 02.11.2017
HTC U11 Life kommt ab 349€ als Android One-Smartphone zu uns Android News 02.11.2017
Du betrachtest das Thema "Saygus VPhone: Android-Smartphone für Videokonferenzen" im Forum "Android News",