1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pliesche, 28.01.2011 #1
    Pliesche

    Pliesche Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute

    hab mich jetzt eingelesen und will mich noch kurz vergewissern ob ich alles verstanden habe bevor ich anfange. Es stehen zwar viele Anleitungen für die einzelnen Aufgaben im Board, jedoch steht meistens nicht dabei, was man damit genau machen kann. Also grundsätzlich will ich von meinem Handy NUR ein paar Apps des Providers löschen da es leider komplett zugemüllt ist. Allerdings soll die Garantie auch erhalten bleiben.

    Zuerst das Handy mit Visionary und temproot (oder permroot?) rooten. Danach mit dem Rom Manager das ClockWork Mod Recovery installieren und eine Imagedatei vom Auslieferungszustand des Handys speichern. Wenn das vorhanden ist sollte ich die Apps löschen können und ein Image haben, um die Garantie weiterhin zu behalten.

    Hab ich da irgendwas übersehen oder. Wie bereits gesagt, ich weiß zwar durch die Anleitungen wie die Sachen funktionieren, jedoch bin ich mir bei der Reihenfolge usw. unsicher. Und einfach Probieren will ichs dann doch nicht um nichts kaputt zu machen....

    Es wäre schön wenn ihr mir das schnell absegnen könntet.

    lg
     
  2. Kiray1982, 29.01.2011 #2
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    an sich ist das richtig.
    doch warum sich alle sorgen machen, das die garantie für die Hardware (das DHD) erlischt wenn man Apps entfernt, bleibt mir ein Rätsel.

    Eventuell gibts für deinen Provider nen RUU. Das kannst dir sichern für "schlechte" Zeiten. Dann besorgst dir noch nen Stock-RUU von HTC direkt, da sind dann auch Provider-Apps nicht enthalten und du musst nicht ins System eingreifen.
    Dein Provider-RUU wäre dann deine "blauäugige" Sicherheit.
     
  3. segelfreund, 29.01.2011 #3
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.