1. cholger, 08.09.2010 #1
    cholger

    cholger Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    ich besitze ein Magic 32B mit
    HBOOT-1.33.0007
    CPLD-10

    Ich möchte da jetzt das neuste Cyanogen Mod drauf haben. Wenn ich jetzt nach der Anleitung
    https://www.android-hilfe.de/root-h...n-zum-flashen-des-htc-magic-von-vodafone.html
    vorgehen will, bin ich noch verwirrt.

    Brauche ich vorher Root Rechte auf meinem Handy? Im Moment habe ich die nicht. Wie mache ich sinnvoll ein Backup, wenn ich noch keine Root Rechte habe?

    Ich muss vermutlich die dritte Methode anwenden, aber was macht die genau? Betrifft das Downgrade nur den SPL? Oder das ganze Telefon? Sind dann alle Daten weg?

    EDIT:
    Noch mehr Fragen: Ich lese häufig etwas von einer Swap Partition. Ist die wirklich notwendig oder nur empfehlenswert? Brauche ich dazu eine bessere/schnellere SD-Karte?



    Vielleicht könnt ihr mir hierbei etwas helfen.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2010
  2. majuerg, 11.09.2010 #2
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Deinem SPL nach, musst du die dritte Methode anwenden. Dadurch verlierst du aber alle Daten, bevor du die Möglichkeit hast ein komplettes Backup mit einem Custom-Recovery zu erstellen. Schau' mal im App-Bereich, da sollte sich was finden lassen, womit du einige Daten sichern kannst.

    Durch das Einspielen des NBH, wird komplett alles überschrieben, also Radio, Splashscreen, SPL, das Android-System. In diesem Fall bleibt im Grunde aber das Radio gleich, der Splashscreen bleibt gleich und der SPL auch. Nur das Android-System ist danach auf 1.5 (CRC24). Wie schon geschrieben, deine Daten verlierst du.