1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
01.png
Der Feuerfuchs bekommt einen neuen Mantel. Nein, das ist nicht ganz richtig, denn eigentlich handelt es sich um einen runderneuerten Firefox-Browser für mobile Geräte. Anstatt XUL (ein systemübergreifendes Toolkit, mit dem Widgets und Benutzeroberflächen programmiert werden) basiert die Android-Version in Zukunft auf Java Script und zwar aus dem Android Quellcode. Das führt natürlich in erster Linie zu einer wesentlich höheren Kompatibilität und in zweiter Instanz zu schnelleren Ladezeiten, besserem Zugriff und einer insgesamt höheren Performance unter Android. Nach vielen Nightly-Builds seit vergangenem November genießt die neue Version seit gestern Betastatus und kann/soll ausprobiert und auf Herz und Nieren geprüft werden. Neben einem neuen Oberflächendesign, angepasst an Android 4.0 (Ice Cream Sandwich), gibt es auch Support von Adobe Flash, verbessertes Zoomen und eine bessere Lesbarkeit der dargestellten Texte. Mindestvoraussetzung für die Beta: Android 2.2 (Froyo). Verfügbar ist sie vorerst ausschließlich in englischer Sprache. Erstes Feedback bei GooglePlay und hier bei uns, lässt den versprochenen Geschwindigkeitsschub jedoch leider zum großen Teil vermissen.
01.png
Pic: play.google.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Apps - Kommunikation")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/androi...p-30-multimediatreff-koeln.html?highlight=app
https://www.android-hilfe.de/androi...s-fuer-wordpress-instagram.html?highlight=app
https://www.android-hilfe.de/android-news/226342-android-fire-sagt-larry-page.html?highlight=app

Quellen:
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.mozilla.firefox_beta
Firefox Beta Notes - Mobile
 
don_giovanni und hjkl1234 gefällt das.
Du betrachtest das Thema "Mozilla Firefox: Neue Beta zum Test freigegeben" im Forum "Android News",