1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
4679182524_a8668ca348_b.jpg
Als Steve Jobs am Montag das "Retina-Display" des neuen Apple iPhone 4 auf Basis von IPS-LCD-Technik vorgestellt hatte, war er voll des Lobes: "Das Retina-Display wird den Standard für die nächsten Jahre setzen", so der Apple-Chef. Samsung will diese Aussage nicht auf sich sitzen lassen, zumal das Display scheinbar von Samsungs Erzrivalen "LG" produziert wird: "Die IPS-LCD-Technik kann wegen ihrer Bauart nicht mit den Super AMOLED-Displays gleichziehen", erklärte ein Samsung-Mitarbeiter. Das In Plane Switching-Display (IPS) des Apple iPhone 4 sei eine ältere Technik. Der iPhone-Bildschirm habe zwar mehr Bildpunkte als die Super-AMOLED-Displays, der sichtbare Unterschied würde jedoch nur drei bis fünf Prozent betragen. Im Gegenzug würde die gesteigerte Auflösung den Akku-Verbrauch um ca. 30 Prozent erhöhen. Die Auflösung des iPhone 4 beträgt 960 × 640 Pixel, die des Samsung Galaxy S 800 × 480 Pixel.

4679182524_a8668ca348_b.jpg

Diskussion zum Thema

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/news-a...-r880-erscheint-im-juli-auf-dem-us-markt.html
https://www.android-hilfe.de/news-a...00-guenstiges-2-1-smartphone-von-samsung.html
https://www.android-hilfe.de/news-a...-galaxy-tab-7-zoll-tablet-mit-android-os.html

Quelle: http://www.koreaherald.com/national/Detail.jsp?newsMLId=20100609000744
 
Du betrachtest das Thema "Samsung Galaxy S: Besseres Display als iPhone 4?" im Forum "Android News",