htc-pyramid-back.jpg
Bisher eher vage Informationen zu einem neuen Highend-Smartphone des Herstellers HTC geistern schon eine ganze Weile durch das Internet; zuerst unter dem Codenamen "HTC Scorpion", später "HTC Pyramid" genannt. Und nicht wenige kritisierten die Taiwanesen, weil sie als einziger Premium-Hersteller auf den im 1. Quartal stattgefundenen Messen (CES im Januar, MWC im Februar, CeBIT im März) kein Dualcore-Smartphone präsentiert haben. Meine persönliche Vermutung war ja schon, daß sie dies durchaus mit Bedacht nicht getan haben - dort wäre HTC nur einer unter vielen gewesen. Eine bessere Gelegenheit zur Präsentation könnte ihnen durchaus mehr Aufmerksamkeit bescheren - und dazu passend sind jetzt in einem chinesischen Blog angeblich erste Render-Bilder zum HTC Pyramid aufgetaucht sowie auch einige (bislang unbestätigte) Informationen, die sich mit den bisher vermuteten weitgehend decken: Das Pyramid soll über ein 4,3 Zoll großes Display verfügen (Auflösung: qHD = 540x960 Pixel) sowie einen 1,2-GHz-Snapdragon-Prozessor besitzen; angeblich soll es sich dabei um den Dualcore-SoC Qualcomm MSM8260 handeln, aber auch dies ist bislang nicht bestätigt worden. Laut der genannten Quelle soll das neue HTC-Modell 768 MByte RAM sowie zwei Kameras besitzen - mit 8 Megapixeln auf der Rückseite sowie 1,3 Megapixeln auf der Front. Interessanterweise behauptet der chinesische Blog, daß das Pyramid mit Android 3.0 "Honeycomb" auf den Markt kommen soll. Konkrete Informationen könnten schon nächste Woche folgen, nämlich auf der "CTIA Trade Show" in Orlando, Florida.

htc-pyramid-front.jpg htc-pyramid-back.jpg


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/news-a...ie-dualcore-konkurrenz.html?highlight=Pyramid
https://www.android-hilfe.de/news-a...e-ankuendigung-von-htc.html?highlight=Pyramid
https://www.android-hilfe.de/news-a...ible-s-desire-s-wildfire-s.html?highlight=HTC

Quellen: pocketnow.com, XDA.cn
 
Christoph S. gefällt das.
  • [Gerücht] Intel bringt Android-Tablets

    Gerüchten von DigiTimes zufolge geht man davon aus, daß Intel in absehbarer Zeit eigene Tablets vorstellen will, die auf Android basieren. Angeblich arbeiten sie dafür mit ca 6-9 Herstellen...