1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. v Ralle v, 11.05.2011 #1
    v Ralle v

    v Ralle v Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo,

    zum Thema Admob gibt es schon viele Themen, doch ich habe richtige Anfängerfragen, weil ich nirgends was Konkretes zu dem System finde.

    Ich habe verstanden, dass Admob von Google gekauft wurde, dass man Werbebanner für seine App kaufen kann, dass man Statistiken erfassen kann und dass man Geld verdienen kann. Doch wie das alles genau funktioniert, finde ich etwas spärlich beschrieben. Daher würde ich mich über eine Erklärung freuen.

    Ich will für meine App keine Werbung machen, da ich schon mehrmals gelesen habe, dass der Effekt eher mager war. Ich will mit Admob mir noch ein paar Euro verdienen. Doch wie genau geht das? Melde ich mich einfach bei Admob an und binde das SDK ein und schon sieht man in meiner App Werbebanner von zufälligen Apps? Wie genau wird etwas abgerechnet, sicher bekommt man mit mehr Klicks auch mehr Geld?! Lohnt sich Admob bei ungefähr 6000 aktiven Installationen von einer App?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. swordi, 11.05.2011 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    also bei 6000 installationen wird der ertag wohl eher gering sein.

    hängt natürlich davon ab, wie oft deine app auch tatsächlich genutzt wird und wie die banner platziert sind.

    die integration ist sehr einfach, denke mal 15-20 min maximal.
     
    v Ralle v gefällt das.
  3. v Ralle v, 11.05.2011 #3
    v Ralle v

    v Ralle v Threadstarter Android-Lexikon

    Und wie wird der "Verdienst" gemessen?
     
  4. swordi, 11.05.2011 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    naja pro klick gibts ein paar cent
     
  5. v Ralle v, 11.05.2011 #5
    v Ralle v

    v Ralle v Threadstarter Android-Lexikon

    Ok und kann man entscheiden für welche Apps man Werbung macht? Werden die zufällig ausgewählt?
     
  6. swordi, 12.05.2011 #6
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    naja werbung erscheint grundsätzlich nicht nur von apps. jeder der bei admob werbepartner sein will, kann das wohl tun.

    an kann aber festlegen, dass bestimmte stichwörter ausgegrenzt werden. auch kann man kategorien bestimmen.
     
    v Ralle v gefällt das.
  7. v Ralle v, 12.05.2011 #7
    v Ralle v

    v Ralle v Threadstarter Android-Lexikon

    Ok, danke ;)
     
  8. Thyrion, 12.05.2011 #8
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Ich war so frei, das mal auszulagern, denn im "How-To"-Thread ist das wohl fehl am Platz ;)
     
  9. v Ralle v, 12.05.2011 #9
    v Ralle v

    v Ralle v Threadstarter Android-Lexikon

    Ich hielt es für Anfängerfragen und da es schon einige Threads gab, wollte ich nicht noch einen auf machen. Aber so ist es auch gut :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[ERLEDIGT] Admob-Einstellungen Android App Entwicklung Dienstag um 17:59 Uhr
[OFFEN] Google-Spracherkennung funktioniert nicht im Tablayout Android App Entwicklung 20.04.2017
[ERLEDIGT] TextView text "Heute ist der dd.MM.yyyy" funktioniert überhaupt nicht Android App Entwicklung 08.03.2017
Excel Dokument mithilfe von JExcelAPI auslesen funktioniert nicht :/ Android App Entwicklung 02.03.2017
adb starten funktioniert nicht Android App Entwicklung 25.02.2017
AS-Emulator & Smartwatch-Source funktioniert nicht Android App Entwicklung 27.01.2017
Timer + setText funktioniert nicht Android App Entwicklung 20.01.2017
Wie funktioniert die Autom. Anpassung an die Displaygröße (Multiple Sreens) ? Android App Entwicklung 19.01.2017
Permission Abfrage funktioniert nicht mehr Android App Entwicklung 15.01.2017
Login funktioniert nicht Android App Entwicklung 05.01.2017

Users found this page by searching for:

  1. was ist admob

    ,
  2. was verdiene ich mit ad mob

Du betrachtest das Thema "Wie funktioniert AdMob?" im Forum "Android App Entwicklung",