1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

10.1: efs sichern

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1" wurde erstellt von juanito_perez, 04.01.2012.

  1. juanito_perez, 04.01.2012 #1
    juanito_perez

    juanito_perez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Hallo miteinander,

    Erstaunlich, dass das Thema noch nicht da gewesen zu sein scheint, aber:
    Wie habt ihr efs vom Tab gesichert?
    K-Tool funkt ja leider nicht.
    Hab bisher nur die Verzeichnisstruktur mit tar gepackt und auf dem PC kopiert, bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich ausreichend ist.

    Schon mal ein Danke für Hinweise

    ...jp
     
  2. noizze030, 04.01.2012 #2
    noizze030

    noizze030 Gast

    nandroid.
     
  3. juanito_perez, 04.01.2012 #3
    juanito_perez

    juanito_perez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Na dann... Nandroid Backups mache ich grundsätzlich vor jeder FW-Änderung :)

    Danke

    ...jp
     
  4. Conan179, 04.01.2012 #4
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,879
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    Was ist efs?

    Ich nutzte nadroid, titanium backup, sms backus, gogle syncs, und solche netigkeiten.

    GRuss Conan
     
  5. rolituba, 04.01.2012 #5
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Der "efs-Ordner" ist ein System-Ordner, in dem u. a. deine IMEI (in der nv_data.bin) gespeichert ist (wird übrigens durch ein "Nandroid" oder dergl. nicht gesichert!)

    Siehe auch: http://www.android-hilfe.de/anleitu...rherstellung-des-productcodes-efs-backup.html
     
  6. Conan179, 04.01.2012 #6
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,879
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    Achso, tschuldigung das wuste ich nicht Danke für die aufklärung :) Gruss Conan
     
  7. juanito_perez, 04.01.2012 #7
    juanito_perez

    juanito_perez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Dass nandroid Backups die imei nicht mitsichern deckt sich auch mit meinen bisherigen Informationen. Da ich aber noch relativer Anfänger in Sachen Android bin, wollte ich nicht widersprechen.

    Was mich wundert is, dass die k-tool Sicherung vom Telefon rund 20 mb groß ist, meine tar-Sicherung der Verzeichnisstruktur aber nur ca. 6 mb groß ist. Was sicher k-tool mehr.

    Oder andes gefragt: Wie sichert man efs vollständig und verlässlich?
    Der verlinkte Thread arbeitet mit 'cp'. Werden damit auch die Berechtigungen mitgesichert?

    ...jp
     
  8. fleckdalm, 04.01.2012 #8
    fleckdalm

    fleckdalm Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Muss man efs bei der wifi only version eigentlich auch sichern bzw. hat man da überhaupt eine imei?
     
  9. Conan179, 04.01.2012 #9
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,879
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    Anfänger frage:
    muss man die efs überhaupt sichern? ich hab seid einem jahr ein android hab aber heute zum ersten mal davon gehört.
     

Diese Seite empfehlen