1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

100% zufrieden oder absoluter Fehlkauf ?

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von panograf, 15.01.2012.

  1. panograf, 15.01.2012 #1
    panograf

    panograf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    moinmoin

    wer mag, möchte doch bitte mal schreiben, wie zufrieden oder auch nicht, man inzwischen mit dem X3 ist.

    Meine Stimmung rutscht langsam aber sicher in Richtung: "Lehrgeld bezahlt"
    Ein nächstes muss ein paar wichtige bessere Eigenschaften haben.
    1. Display in jeder Wetterlage ablesbar.
    2. bessere Touchscreen.

    Wenn diese beiden Punkte beim heutigen Stand der Technik Wunschträume sind, ist ich ein Smartphone für mich ein Witz und ich werde mir wieder ein einfaches Handy zulegen.

    Danke für Kommentare und Meinungen
     
  2. schwalbe001, 15.01.2012 #2
    schwalbe001

    schwalbe001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Beim Preis von 100 Euro kann man nicht meckern! Verarbeitung gut, Händling gut und auch sonst läufts stabil. Einziges Manko meinerseits ist die Kamera. Momentan nutzt es meine Schwester und die ist ebenfalls zufrieden.
     
  3. stevedee78, 15.01.2012 #3
    stevedee78

    stevedee78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Also ich bin zufrieden.

    - der Touchscreen ist bei mir unauffällig (org. Folie)
    - da ich kaum damit Spiele ist die Leistung völlig ausreichend
    - mit einer richtigen Speicherverwaltung läuft mein X3 gut

    Für 99 Eus bin ich 100% zufrieden.
     
  4. ElTonno, 15.01.2012 #4
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Jupp, 100% zufrieden.
    Ich kann damit telefonieren ^^, sms'en, emails schreiben, ab und zu bisl zocken und basteln.

    Wer mehr will muss mehr ausgeben ;-)

    Für'n Hunni kann ich das X3 aufjedenfall empfehlen.

    \\Edit1
    Display in die Sonne halten geht jetzt schlecht ^^ (18:00), wenn ich dran denke, dann morgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
  5. Ryuk, 15.01.2012 #5
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    also ich bin auch zufrieden und ich glaub, ich würde mich sogar ärgern, wenn ich das 3-5fache fürn smartphone ausgegeben hätte...^^

    das was ich wollte, kann ich damit machen und es funzt gut:
    - navigation / gps
    - mobiles internet

    negativ ist sicher die etwas maue leistung und die schlechte kamera...
    mit dem touchscreen hab ich mich angefreundet und irgendwie reagiert er seit dem overclocking auch besser hab ich das gefühl...

    hast du die beleuchtung des displays an bzw. auf automatisch oder aus?
     
  6. Userfix, 15.01.2012 #6
    Userfix

    Userfix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Moin moin,

    ich nutze für fast alle Lebenslagen mein Diensthandy. Dies ist ein "alter Nokia-Knochen" mit echten Tasten. Außerdem zahlt meine Firma alle Telefonate und SMS. :D

    Irgendwie will man ja aber nicht zum alten Eisen gehören. Und was mache ich, wenn meine Firma mir mal irgendwann ein Smartphone gibt? Also suchte ich einen Einsteiger für die privaten Telefonate und landete hier beim X3.

    Meine Tochter nutzt seit Nov. 2011 das Samsung Galaxy S2 und ich seit Nov. 2011 das X3.
    Also haben wir viel zu entdecken und zu vergleichen. Ich kann daher sagen, dass ich als Gelegenheitstelefonierer und Gelegenheits-Simser und Gelegenheits-Internetgänger zufrieden bin.

    Allerdings hatte auch ich schon einmal ein absolut merkwürdiges Erlebnis mit dem Akku. Am Abend mit deutlich mehr als 80% in die Ecke gelegt, am Morgen war das Handy aus, da der Akku leer war.
    Das hatte ich aber bisher nur 1x. Erklären kann ich es mir nicht, aber die Garantie gilt ja noch ein bischen. Also beobachte ich weiter.

    Das Handling finde ich ok, den Bildschirm (Helligkeit und Darstellung) finde ich gut und die Geschwindigkeiten finde ich absolut akzeptabel. Einzig die kleinen Tasten beim SMS-Schreiben nerven. Hier habe ich ja den guten und direkten Vergleich zum Samsung Galaxy S2, welches auf Grund des deutlich größeren Bildschirms natürlich auch die Tasten größer anbietet.
    Aber mit etwas Erfahrung geht es schon ...

    Die Kamera habe ich bereits erfolgreich genutzt. Ich hatte mit deutlich schlechteren Bildern gerechnet und bin positiv überrascht worden.

    Ich bestätige somit die Sätze, die ich bei chip.de, bei computerbild.de etc. gelesen habe und die sinngemäß lauteten: für 100 Euro kann man mit diesem Handy nichts falsch machen.

    cu Userfix
     
    drozella bedankt sich.
  7. panograf, 15.01.2012 #7
    panograf

    panograf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    also an/aus? wie meinen?
    Bei meinem steht die Automatik auf [ein]

    "Beleuchtung des Displays" hmmm, das irritiert mich jetzt etwas.
    Sollte ich etwas übersehen haben?
    Eine seperate (Hintergrund-)Beleuchtung des Displays,
    die man ein- und ausschalten kann, gibt es die?
    Das ist doch ein selbstleuchtendes Display, oder?
    Bei dem man die Leuchtkraft einstellen kann, oder sich automatisch regeln lässt.
    Oder ist alles ganz anders.
     
  8. panograf, 15.01.2012 #8
    panograf

    panograf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Danke schonmal bis hierher an alle Mitmacher,
    aber ich möchte jetzt gerne die 100%Zufriedenen bitten,
    das Display mal draußen bei Sonnenlicht im Schatten anzuschauen
    und dann zu berichten, wie es mit der Lesbarkeit aussieht.
    Vielleicht ist das von meinem X3 ja Mist?
     
  9. onemaster, 15.01.2012 #9
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Also hierzu mal mein Senf^^

    Das X3 war mein erstes AndroidPhone. Das Galaxy Tab zähl ich ja nicht als Phone.
    Das X3 hat mir Android erst so richtig schmackhaft gemacht, damit habe ich die ganzen nützlichen Widgets zum Telen, simsen sowie kalender kennen gelernt.

    Ich bin zu 99% damit zufrieden und werde es auch wenn ich noch das Sensation XE mittlerweile habe weiter nutzen.
    Für die Arbeit auch dank der Handlichkeit ist es ideal.

    Ansonsten geht alles soweit wie es soll. Touchscreen hat ab und an seine Macken, aber ich meine mir einzubilden dass er besser wird. Evtl. "lernt" er ja.
    Telefonie, SMS und Kalender was ich auf der Arbeit benötige geht einwandfrei, und dank Synchronisierung mittels Google habe ich meine Daten dann auch auf allen anderen Geräten.
    Für Foren nutze ich soweit möglich Tapatalk, sonst macht es auch der Boatbrowser.
    Zwar natürlich kein Vergleich mit dem Sensa, aber da ich im X3 ne O2 Karte nutze und hier zu 80% eh nur Edge zur Verfügung steht ist das ohnehin kein Thema.

    Der Musikplayer ist auch sehr gut mit einem guten Klang, so kann man auch mal Mucke hören. Spiele habe ich keine installiert, diese machen auf dem X3 keinen Spass.

    Die 100 Euro haben sich jedenfalls gelohnt, ein Fehlkauf war ist sicherlich nicht:)
     
  10. marco™, 15.01.2012 #10
    marco™

    marco™ Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    11.12.2011
    99€ Smartphone = 100% Zufriedenheit!:thumbup::D

    Gesendet von meinem U8510 mit Tapatalk
     
  11. Galaxy845, 15.01.2012 #11
    Galaxy845

    Galaxy845 Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Wearable:
    Samsung Galaxy Gear (V700)
    Also ich habe das X3 jetzt seit 3 Monate.

    Ich würde ihm 3 von 5 Sternen geben. Warum?

    Positiv:
    - Absoluter Schnäppchenpreis!
    - Scharfes und kontrastreiches Display
    - Nettes Design
    - Gute Akustik!
    - Flotter Browser
    - Guter MP3-Player
    - Android 2.3 von Haus aus
    - Kamera für Videochats

    Negativ:
    - Verarbeitung. Mein Gerät knarzt an allen Ecken und Enden.
    - Kamera. Sieht alles recht farblos und matschig aus (vordere Kamera noch schlimmer als hintere)
    - Videokamera: Absolut nicht zu gebrauchen. Das Video ist noch ansehbar, aber der Ton hört sich an, als würde man ein Mikrofon aus den 1920ern nehmen und einen Haufen Tücher drauf legen. Man versteht einfach mal gar nichts.
    - Touchscreen. Er reagiert zwar recht schnell, aber auch häufig unpräzise (also z.B. scrollt man im Menü und anstatt zu scrollen öffnet sich eine App). Das macht vor allem SMS schreiben im Hochformat häufig zur Tortur (selbst im Vergleich zum Galaxy 3), im Querformat ist es ok
    - Außenlautsprecher (also nicht der zum Telefonieren, sondern der Freisprecher) ist mies. Zum Freisprechen taugt er gut (wenn auch etwas zu leise), aber Klingeltöne scheppern und klingen ziemlich grausam.
    - Akku! Absolut miserabel. Hält bei starker Benutzung gerade einen Tag. Wenn man spielt oder surft kann man der Akkuanzeige beim Schwinden zugucken.

    Neutral:
    - Performance. Nicht gerade ein Renner, aber läuft soweit ganz gut. Einfache Spiele lassen sich spielen, Apps öffnen recht schnell. Für unter 100€ kann man nicht meckern.

    Also im Endeffekt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Man muss halt bedenken, dass man hier ein Gerät für unter 100€ vor sich hat. Da werden diverse Abstriche gemacht- eben bei der Kamera, bei der Verarbeitung, beim Akku und beim Außenlautsprecher. Außerdem könnte der Touchscreen präziser reagieren.

    Wenn du damit leben kannst, dann hast du wirklich ein vernünftiges Gerät zum noch vernünftigeren Preis :) Insofern kann ich deine Kritikpunkte nachvollziehen. Aber ich sage mal, für unter 100€ muss man halt ein paar Abstriche machen. Und ein Touchscreen wie er z.B. in meinem Motorola Xoom verbaut ist und total präzise reagiert, kann man hier einfach (leider) nicht erwarten...

    P.S.: Das sind natürlich meine Erfahrungen. Andere User können andere Erfahrungen gemacht haben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    drozella bedankt sich.
  12. onemaster, 15.01.2012 #12
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Abstriche müssen bei dem Preis ja irgendwo gemacht werden.

    Was mir negativ auffällt ist die Farblosigkeit des Displays. Hat man grade nichts anderes vor sich ist es ok, hält man aber ein anders Phone neben dran merkt man wie farblos und kalt das ganze wirkt.

    Die Cam ist eher nur nettes Beiwerk, mal ein Schnappschuss im freien ist ok, aber sonst ist sie eigentlich nicht zu gebrauchen.

    Am wichtigsten, die Softkeys müssten richtig beleuchtet sein.
     
  13. Ryuk, 15.01.2012 #13
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    farblos find ich das nicht, eher fehlt etwas die brillianz...
    wobei, wenn man die displayhelligkeit voll aufdreht, ist es eigtl. nicht mehr so schlimm...
     
  14. drozella, 15.01.2012 #14
    drozella

    drozella Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Mein 1.Smartphone ist ein X3, davor hatt ich einige normale Handys. Seitdem ich das Gerät habe, will ich die Annehmlichkeiten eines Android Handys nicht mehr missen. Mir ist bewusst, dass ich lediglich 100 € ausgegeben habe und dafür ein entsprechendes Telefon erhalten habe. Mein letztes Handy kostete erheblich mehr und bot mir nur einen kleinen Teil der Leistungen.
    Bisher hatte ich die eine oder andere Macke ab und zu (gerade heute das gleiche Problem mit dem Akku, wie "Userfix" es beschrieben hat) Aber das sind für den Preis Peanuts
    Ich bin nahezu völlig zufrieden im täglichen dienstlichen und privaten Gebrauch auch ohne rooting und Co.
     
  15. judokus, 15.01.2012 #15
    judokus

    judokus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Ich habe ein LG E900 mit Windoof Mongo...(ein Graus wie ich zu spät erkannte)

    Das X3 sollte mich eigentlich nur auf der Arbeit begleiten da mir das LG "zu Schade" dazu war, naja mitlerweile habe ich zwei X3 ^^

    Das eine begleitet mich (nicht nur auf Arbeit mittlerweile) und das andere dient als Festnetztelefon.

    100% zufrieden bin ich auch nicht, jedoch auch nicht so unzufrieden das ich das Aldi Samsung S1 Angebot annehemen würde.

    Die Cam, naja bei Tageslicht noch grade ausreichend.

    Touchscreen, dank Swype besser zu bedienen.

    Sound, naja bin noch zu sehr von meinen alten Nokia 5800 verwöhnt...welches noch als Navi bei mir eingesetzt wird...^^

    Das LG verwendet meine Freundin mehr oder weniger.
    Schade eigentlich das eine gute Hardware durch Software so kapput gemacht werden kann -.-

    Werde das X3 weiterhin nicht schonen ^^
    (wobei schon von Glasbruch die Rede war)

    Fazit:
    Für 100€ passt das Preis/Leistungverhältnis, für mich kein billiges sondern ein günstiges Angebot.
     
  16. onemaster, 15.01.2012 #16
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Ja hadt recht. Brillianz trifft es eher. Klar, ein Sensa kannste nicht vergleichen, ist ne ganz andere Preislage, aber im Vergleich wird es sehr deutschlich.
     
  17. Ryuk, 15.01.2012 #17
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    aber ich muss zugeben, letztens im eletronikfachmarkt um die ecke, hat mich das display des wildfire s auch etwas verblüfft...aber ich hab bei meinem x3 die helligkeit auch komplett runtergesetzt, drum wirkt es etwas grau und fad...
     
  18. onemaster, 15.01.2012 #18
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    In wie fern verblüfft? Weil es im Gegensatz zum x3 auch besser ist?
    Mein Bruder hat das Wildfire s. Darum kann ich das Display gut vergleichen.
    Helligkeit habe ich auf 50%. Finde aber ob 10, 50 oder 100, besonders viel Unterschied ist da nicht.

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit Tapatalk
     
  19. Silverblade, 16.01.2012 #19
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Also für mich ist das X3 das erste Smartphone! Ich hab es zu Weihnachten bekommen und bin schlichtweg begeistert! Ich möchte es seitdem auch nicht mehr missen!

    Pros:
    1) Anpassbar durch zig tausend Apps
    2) Spiele laufen gut, flüssig
    3) Apps starten in sekundenschnelle

    Contras:
    1) Akku könnte besser sein, meiner reicht ca 1 1/2 tage
    2) Werbe freies Browsen funzt nur mit Root...

    Ich würde jedem Android Einsteiger auf jeden Fall zum X3 raten!

    p.s.

    Ich weiß nicht ob das alle FONIC X3s haben, ich hab als obendreingabe noch ein Monat surfen geschenkt bekommen ;)
     
  20. XOMAN, 16.01.2012 #20
    XOMAN

    XOMAN Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,875
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Hallo, meine beiden Kinder haben jeweils ein X3.Vor allem meine Tochter ist begeistert. Thema Display.....auf meinem GT ist auch nicht viel bei Sonnenschein zu sehen. Kamera ist nicht so doll.....aber dafür haben wirs auch nicht angeschafft......für Schnappschüsse ausreichend. Mein Sohn hatte erst ein Dell Streak 5.....als zum 2.ten Mal das Display kaputt ging liegts nu in der Ecke und wartet auf eine Reperatur. Das X3 ist dagegen sehr unempfindlich, wenn man eine Folie drauf hat. Dank der vielen Apps und der Hardwareausstattung wie z.b. Wlan sind meine Kiddies eben sehr zufrieden (ok mein Sohn vermisst nat. das grosse Display des Dell zum Daddeln).
    Tendenz: Kann es jedem empfehlen, Preis unschlagbar günstig und als Einsteiger Handy erste Wahl. Wenn ich nicht mein GT hätte plus Handy zum Telefonieren würde ich es mir auch kaufen.



    XOMAN
     

Diese Seite empfehlen