1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

2.3.3 Originalrom langsam (vorallem Tastatur lag)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von rtuner, 07.09.2011.

  1. rtuner, 07.09.2011 #1
    rtuner

    rtuner Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Hallo Leute, ich hab mein SGS seit dem Wochenende und habe jetzt folgendes hinter mir:

    Ich hatte die 2.2 drauf serienmäßig.
    > diese dann mit dem passenden Speedmod gerootet und auch den Bootloader für Gingerbread vorbereitet angepasst (laut so einer Anleitung ging das)
    = Mit dem System war ich sehr zufrieden (sehr sehr schnell) allerdings hatte ich extrem schlechte GPS Erfahrungen. Erst hat es Jahre gebraucht einen Fix zu kriegen und dann ist es dauernd abgebrochen beim Navigieren...


    Dann habe ich 2.3.3 drauf gemacht (JVI) die originale FW runterladen und per Odin geflasht.
    > für Root habe ich dann wieder den entsprechenden Speedmod hinterher geschoben - hat auch geklappt. Habe dann auch das ext4 lagfix eingeschaltet im CWM

    Jetzt habe ich aber das subjektive Gefühl, dass das Handy etwas träger reagiert. Zudem ist die Tastatur MERKLICH träger geworden.

    Falls es Anhaltspunkt ist: Quadrant habe ich eigentlich identische Wert (+-1400 Punkte) mit beiden Setups gehabt.

    Ich möchte eine Custom Rom eigentlich vermeiden - ich weiß, die sind fixer aber ich liebe die Oberfläche von Samsung. Kann man denn nicht auch eine Samsung Firmware schneller bekommen? Die Performance von der 2.2er war wirklich zufriedenstellende (außer eben GPS)

    Eventuell auch einen Rat ob es nicht eine Custom FW gibt, die einfach nur eine angepasste Samsung Firmware ist (sonst aber gleich aussieht). Ich kenne das vom HTC Legend, da gab es eine sau schnelle Custom Rom, die aber genauso aussah, wie die normale von Samsung!

    Wäre um eure Hilfe sehr sehr dankbar!

    grüße,
    Ben
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2011
  2. DrMole, 07.09.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Hast du nach den update einen Wipe gemacht?


    edit: Ändere deinen Thread Titel so das man sich darunter was vorstellen kann
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2011
  3. rtuner, 07.09.2011 #3
    rtuner

    rtuner Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Also ich bin mir nicht hundert Prozentig sicher, ich meine aber eher NEIN.

    Wenn ich den jetzt noch machen muss, würde es sich dann lohnen gleich auf 2.3.4 zu gehen? Ich hatte gestern nur ne offizielle 2.3.3 gefunden aber scheinbar gibt es jetzt schon ne offizielle 2.3.4?

    Weil wenn ich eh wipen muss kann ich auch gleich alles neu machen...
     
  4. dallmeierj, 07.09.2011 #4
    dallmeierj

    dallmeierj Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.02.2011
    eine offizielle 2.3.4 gibt es noch nicht für Deutschland
    und ob du noch wartest oder dann ein zweites mal neu flasht mußt du wissen
     
  5. rtuner, 08.09.2011 #5
    rtuner

    rtuner Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Aaaalso... ich hab jetzt mal gewiped und den Cache (auch Dalvik) gelöscht... und dann hab ich mal den CF root Kernel draufgemacht - gibt es für die 2.3.3 noch andere empfehlenswerte Kernels die wenig Batterie schlucken?
     
  6. Lazy Rich, 08.09.2011 #6
    Lazy Rich

    Lazy Rich Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,081
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Semaphore, SpeedMod und Talon sind sehr gute und stabile Kernel.

    Sent from a blazin' fast SGS using MIUI...
     

Diese Seite empfehlen