1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

4EXTRecovery v2.1.0 | STAY @EXT4 | Convert FS | RomName -> BackupName | md5 check

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von madmaxx82, 09.07.2011.

  1. madmaxx82, 09.07.2011 #1
    madmaxx82

    madmaxx82 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    18.06.2011
    4EXTRecovery v2.1.0 Final | STAY @EXT4 | Convert FS | RomName -> BackupName | md5 check - xda-developers

    Ausschnitt: Features
    :


    • Der Name des installierten Roms wird angezeigt
    • Der ladezustand des Akkus
    • Deine Backups werden nach deinem aktuell installierten Rom benannt
    • Du kannst deine sdcard mit bis zu 2 sd-ext + swap partitionen partitionieren
    • Alle Partitionen werden automatisch auf 4k Sektoren aligned
    • Natürlich werden alle sd-ext partitionen in Backups mit einbezogen
    • Du kannst dein aktuelles Alignment checken lassen
    • Du kannst dir anzeigen lassen welches Dateisystem deine Partitionen gerade haben
    • Du kannst sie zwischen ext3 und ext4 ohne Datenverlust konvertieren
    • Advanced Backup: erlaubt das backuppen einzelner partitionen
    • Machst du ein Backup "merkt" sich das recovery ob deine partitionen mit ext3 oder ext4 formatiert waren
    • --> Machst du ein restore, wird genau das Dateisystem genommen das du hattest als du das backup gemacht hast
    • ( mit cwmr werden ALLE partitionen in ext3 "umgewandelt" sobald du ein backup wiederherstellst)
    • wenn du wipest/formatierst wird immer mit dem Dateisystem formatiert das du gerade hast
    • (Bei CWMR wird immer ext3 benutzt)
    • Komplett themebar
    • Eigene Farben, eigene Graphiken
    • Md5sum check option
    • Partitioniere deine sd-ext partitionen auf der sdkarte OHNE die Fat32 Partition zu löschen --> alle Daten bleiben erhalten
    • und einiges mehr..

    v2.1.0 RC1 Released: 7/14


    • Background image for toggle usb storage added. You can customize it like any other icon
    • It's now possible to use the recovery to only create an aligned FAT32 partition without the need to also create partitions for sd-ext.
    • It's now also possible to distribute all your settings in 4ext.prop (there aren't much yet) via a flashable zip.
      -> For example a rom maker or another flashable could choose to tune the settings for formatting ext4 for sd-ext partitions.
    • 4ext.prop: you can turn on an option that displays what parameters the recovery is using to format sd-ext partitions.
      -> As soon as you have defined any and the recovery formats a volume, you will get messages printed on the screen telling you about what it's doing and what parameters are effectively used.
    • The current version of 4EXTRecovery is now written to /tmp/4ext_version.
      -> this allows roms which include it to check for your current version on install and if your version was found to be greater, to not grade you down.
    • You can now share your themes (custom colours, backgrounds, and any other icon that might appear on recovery like the progress bar, error, et.c.) with others by creating a flashable zip: details below/will follow
    • Displays free space remaining of all your volumes
    • 4ext.prop: Configure all mkfs and/or tune2fs parameters recovery uses whenever it formats sd-ext volumes.
    • 4ext.prop: Once there are any flashable zips that alter your custom themes/settings you may have defined in your 4ext.prop on the sdcard, you can force 4EXT to still use YOUR options defined in your 4ext.prop on the sdcard instead of the ones that might have been "flashed" to your device.
    • Bugfix: Files you transfer from your PC to your sdcard by using the "toggle usb storage" function now appear immediately in recovery to use.
    • Bugfix: If there were "none-primary" partitions on your sdcard, they weren't detected by 4EXT
    • Bugfix: Since 2.0.3 RC1 there was an issue backing up some roms, this is now fixed.
    • 1 or 2 more little bugfixes that have been reported I have forgotten. I'm sorry, but my brain seems to lack fuel :D
    • So many people hated my default colours so I changed them to something more bright.. if you hate that too, you really should take a look at 4ext.prop and change them to whatever you like.
    • 4ext.prop: regarding the feature introduced in last version (all partitions on your sdcard being exposed to the OS when using toggle usb storage):
      -> you can now choose to only expose fat32 partitions to the OS.



    Theme Uninstaller
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2011
    majemaco, Denowa, Big-Poppa und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. madmaxx82, 09.07.2011 #2
    madmaxx82

    madmaxx82 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Ist hier wirklich niemand der das Recovery ausprobieren möchte/würde?

    Edit: obsolet
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
  3. TimeTurn, 10.07.2011 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich teste das nachher mal.
     
  4. TimeTurn, 10.07.2011 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet

    Anhänge:

  5. Gast5050, 10.07.2011 #5
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    schaut gut aus :) werds auch mal testen
     
  6. Big-Poppa, 10.07.2011 #6
    Big-Poppa

    Big-Poppa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Gefällt mir sehr gut.
    Die Menüstruktur ist praktischer, Softkeys nutzbar, kein ewiges "Nein wirklich nicht" durchgeklicke und es kommt mir auch schneller beim Formatieren vor.

    Danke dafür!
     
  7. Gast5050, 10.07.2011 #7
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Das kann nen aktuelles CWM Recovery auch :)
     
  8. Big-Poppa, 10.07.2011 #8
    Big-Poppa

    Big-Poppa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Auch schneller sein als das normale CWM ^^ ?
     
  9. Gast5050, 10.07.2011 #9
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Ich für meinen Teil konnte zum aktuellen CWM keinen großen Unterschied festellen können, aber ansonsten ist das recovery hier nicht schlecht.
     
  10. Big-Poppa, 10.07.2011 #10
    Big-Poppa

    Big-Poppa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Muss zugeben, dass ich ich vorher noch die alte CWM 3.0.2.6 drauf hatte.
    Von daher merk ich den Unterschied vll stärker als du.
     
  11. madmaxx82, 10.07.2011 #11
    madmaxx82

    madmaxx82 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Ernsthaft? :D

    - Der Name des installierten Roms wird angezeigt
    - Der ladezustand des Akkus
    - Deine Backups werden nach deinem aktuell installierten Rom benannt
    - Du kannst deine sdcard mit bis zu 2 sd-ext + swap partitionen partitionieren
    - Alle Partitionen werden automatisch auf 4k Sektoren aligned
    - Natürlich werden alle sd-ext partitionen in Backups mit einbezogen
    - Du kannst dein aktuelles Alignment checken lassen
    - Du kannst dir anzeigen lassen welches Dateisystem deine Partitionen gerade haben
    - Du kannst sie zwischen ext3 und ext4 ohne Datenverlust konvertieren
    - Advanced Backup: erlaubt das backuppen einzelner partitionen
    - Machst du ein Backup "merkt" sich das recovery ob deine partitionen mit ext3 oder ext4 formatiert waren
    --> Machst du ein restore, wird genau das Dateisystem genommen das du hattest als du das backup gemacht hast
    ( mit cwmr werden ALLE partitionen in ext3 "umgewandelt" sobald du ein backup wiederherstellst)
    - wenn du wipest/formatierst wird immer mit dem Dateisystem formatiert das du gerade hast
    (Bei CWMR wird immer ext3 benutzt)
    - Komplett themebar
    - Eigene Farben, eigene Graphiken
    - Md5sum check option
    - Partitioniere deine sd-ext partitionen auf der sdkarte OHNE die Fat32 Partition zu löschen --> alle Daten bleiben erhalten
    - und einiges mehr..

    Das kann also CWMR? :D
     
    TimeTurn bedankt sich.
  12. Gast5050, 10.07.2011 #12
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Also vom Umfang her und den eigentlichen Funktionen ist REcovery hier Top. Die Frage ist ob alles funktioniert.

    Mein Vergleich bezog sich auf die Standard Funktionen die ist bei beiden ROMS gleich daher mein Kommentar :)
     
  13. madmaxx82, 10.07.2011 #13
    madmaxx82

    madmaxx82 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Nicht ganz..
    zB macht CWMR aus deinen ext4 partitionen leider ext3 partitionen sobald du wipest oder ein backup wiederherstellst.. backup name = rom name.. partitionierung et.c. alles unterschiedlich

    Aber nicht so wichtig.. zur Frage ob alles funktioniert schau dir die offiziellen Threads an.
     
  14. Gast5050, 10.07.2011 #14
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Danke, habe ich schon :)

    Habs auch vorhin geflasht und schon bissel rumprobiert, gefällt mir alles in allem äußerst gut wobei ich aber schon etwas skeptisch war. Mein Eindruck bis jetzt ist auf jedenfall Positiv
     
  15. TimeTurn, 10.07.2011 #15
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Habe es inzischen ein wenig mehr ausprobiert.

    Scheinbar hat der ROM Manager keinerlei Probleme damit. Der zeigt nach wie vor CWM 3.0.2.8 an, obwohl dieses Recovery hier installiert ist. Installation von Themes via "ROM von SD-Card installieren" hat einwandfrei geklappt, auch "Neustart ins Recovery". Nandroid hat auch einwandfrei funktioniert.

    Fazit: Bleibt auf jeden Fall drauf.
     
  16. madmaxx82, 10.07.2011 #16
    madmaxx82

    madmaxx82 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Danke für das nette feedback :)
     
    TimeTurn bedankt sich.
  17. TimeTurn, 10.07.2011 #17
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    @madmaxx82: Für feine Arbeit gibbes auch ein feines Feedback :D
     
  18. Gast5050, 12.07.2011 #18
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Ich habs Heute auch ausführlich getestet und es läuft erste Sahne und die netten Gimmicks sind alle durchdacht und praktisch. Die Rote Farbe ist nicht so mein Ding aber ansonsten Top, weiter so.
     
  19. madmaxx82, 12.07.2011 #19
    madmaxx82

    madmaxx82 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Danke!

    Ändere die Farbe einfach ;)

    Edit: (sdcard/4ext/4ext.prop) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  20. Gast5050, 12.07.2011 #20
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Danke, gleich mal Testen :)
     

Diese Seite empfehlen