1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

A-Gps Auswirkung Akku und Datenvolumen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von marx1942, 25.02.2011.

  1. marx1942, 25.02.2011 #1
    marx1942

    marx1942 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Hallo Leute,

    hätte mal wieder eine Frage: wenn man A-GPS (Einstellungen->Standort und Sicherheit->Drahtlosnetze verwenden) dauernd eingeschalten lässt, kostet dies viel zusätzlichen Akku. Wie wirkt sich dies auf das herunter- und hochgeladene Datenvolumen aus.

    Beste Grüße

    Tobias
     
  2. tric_o_tronic, 25.02.2011 #2
    tric_o_tronic

    tric_o_tronic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2010
    So wie ich das verstanden habe, brauchst du A Gps nur, um schneller einen Satelliten zu finden. Dauernd brauchst du das nicht an.

    Probier mal die App GPS-Aids. Hat bei mir wahre Wunder bezüglich schneller Fix vollbracht

    Die Datenverbindung brauchst du nur zum Navigerien. Und dann kannst du dem Akku zuschauen, wie er runter geht.
     
  3. Infostudent, 25.02.2011 #3
    Infostudent

    Infostudent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Wie isn das mit Google Maps, kann man das irgendwie dazu bringen, die Karten vorher zu laden (im WLAN)?
     
  4. kenny-G, 25.02.2011 #4
    kenny-G

    kenny-G Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Yop, das geht.
    Die App cacht die Kartendaten. Das heißt, du hast alle Karten im Speicher, die du dir schon einmal angesehen hast (aber nur in der Zoomstufe, in der du sie dir angesehen hast).
     
  5. Infostudent, 25.02.2011 #5
    Infostudent

    Infostudent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Hm, ok wie stelle ich denn das am besten sicher, dass für eine Navigation alle Kartendaten vorhanden sind? Reicht es Bei der Routenplanung im WLAN eingebucht zu sein und dann einfach mal 5min zu warten oder so?

    Ich weiß ja nicht, welche Zoomstufe ich brauche und auch nit wie ich genau die richtige Zoomstufe einstellen soll.

    Praktisch wäre das ja für Fahrten im Ausland. Datenroaming ist ja immernoch teuuuuuer!

    Ich hatte mal ne Lösung mit OpenStreetMap, da konnte man ganze Städte und Regionen auf einmal runtersaugen. Allerdings fehlte die Navigation völlig. Hätte jetzt also gern eine App, welche den Cache von Google Maps / Navi entsprechend füllt.
     

Diese Seite empfehlen