1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

A1 zurück auf Standart ROM (von Root weg)

Dieses Thema im Forum "Lenovo IdeaPad A1 Forum" wurde erstellt von Marcel2904, 10.07.2012.

  1. Marcel2904, 10.07.2012 #1
    Marcel2904

    Marcel2904 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Ich wollte heute mein A1 vom Root befreien und die orginale ROM wieder drauf machen (Nach dieser Anleitung: "http://www.android-hilfe.de/lenovo-ideapad-a1-forum/207209-rom-ubersicht-inkl-anleitungen.html"). Mitten im Vorgang ist mir eingefallen, dass ich noch kein BackUp gemacht habe. Ich habe das Gerät mitten im Vorgang ausgemacht und dann wollte ich es wieder anmachen. Ach du Wunder, es geht nicht!

    Nur das Lenovo-Logo erscheint und das wars dann schon. Ich kann noch nicht mal ins Recovery-Menü!

    Hat jemand schon die selbe Erfahrung gemacht?
    Kann mir jemand helfen?
    Ist sehr dringend!!!
     
  2. Lenoid, 10.07.2012 #2
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Du brauchst eine bootable SD (bootfähige externe SD). Mit dieser kannst du das ROM wieder aufspielen.

    Hier eine Anleitung. Damit kommst du in CWM. War soviel ich weiß für ICS gedacht, sollte aber auch dir helfen. Am besten fragst du zur Sicherheit Anddior. Der ist hier unser Experte für solche Fälle.

    Dass deine Daten wahrscheinlich trotzdem weg sind ist dir hoffentlich klar.
     
    Marcel2904 bedankt sich.
  3. Marcel2904, 10.07.2012 #3
    Marcel2904

    Marcel2904 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Danke mann das hat mir sehr geholfen werde es gleich ausprobieren

    Und ja darüber bin ich mir im klaren
    Hauptsache mein A1 läuft wieder
     
  4. Lenoid, 10.07.2012 #4
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Ok. Ich wollte nur darauf hinweisen da beim Installationsabbruch wahrscheinlich nicht daran gedacht hast, dass die Daten wahrscheinlich ohnehin schon weg sind.
     
  5. Marcel2904, 11.07.2012 #5
    Marcel2904

    Marcel2904 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    ok
    Danke

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:40 Uhr wurde um 12:43 Uhr ergänzt:

    hab's ausprobiert und es hat geklappt
    fettes Lob an lenoid und Anddior
     
  6. Lenoid, 11.07.2012 #6
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Super!
    Der Dank muss zu 99% an Anddior gehen. Ohne ihn gäbe es wohl schon ein paar gebrickte A1 mehr auf der Welt, so quasi unbrickbar. :cool2:
     
  7. AbualSemi, 20.07.2012 #7
    AbualSemi

    AbualSemi Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Moin,

    Vielleicht kann mir auch jemand helfen.

    A1 gebraucht gekauft, irgendeine CF war drauf. Da es ein Gescheink für meine jüngere Schwester sein soll habe ich die Original ROM geladen und sie nach Anleitung installiert (also Update.zip auf SD, ins recovery menü usw.).

    Danach hänge ich jedesmal im Lenovo-Bootloop. Was mache ich falsch? Ich kann ja kaum was anders machen, oder?

    Danke schonmal.
     
  8. Lenoid, 20.07.2012 #8
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Welche CF war installiert? ICS, CM7?

    Ansonsten kann du mit CWM FF mal versuchen den Dalvik Cache zu löschen und die Partitionen formatieren.
     
  9. bhf, 20.07.2012 #9
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,348
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Auf jeden Fall muss ein factory reset aus der Recovery heraus gemacht werden.
     

Diese Seite empfehlen