1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

A501 mit android 3.2 Ich brauche dringend hilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von cerberos, 22.09.2011.

  1. cerberos, 22.09.2011 #1
    cerberos

    cerberos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo,

    ich hoffe ich bin mit meinen fragen hier richtig.Bei Acer bekommt man leider keinerlei hilfe !!

    Ich habe letzte woche für meine Tochter das Tab A501 gekauft.Da sie viel unterwegs ist dachte ich es wäre ein klasse geschenk.
    Doch da ich mich nicht gut auskenne dachte ich Android wäre so wie windows aufgebaut (bitte nicht erschlagen).
    Nun sitzen wir hier und kommen kaum klar.
    Zum tab habe ich ihr gleich eine 32 gb sd karte gekauft.Diese wurde bespielt mit daten wie musik,filme,bilder.ect.
    Nun kommen die probleme.....wo ich hoffe hier hilfe zufinden:

    1.)
    Unter windows gibt es einen explorer wo man die daten aufrufen kann und auch verwalten,sprich kopiern,verschieben,ect.
    Wir haben nun android file manager runter gezogen.Doch auf die karte zugreifen geht damit nicht.Klickt man auf sd karte tut sich nix.
    Daten sind aber drauf.Über den nemo player kann man bilder musik und filme auswählen und abspielen.

    Wie kann ich die daten nun auf die interne platte kopieren??????

    2.)
    So sie chattet viel,zb.über knuddels.de diese seite benötigt zum einloggen Java....doch das gibt es wohl für android nicht.Gibt es eine alternative? Oder gibt es da auch ein *to go* wie für facebook? Bisher konnten wir dazu nix finden.

    Wisst ihr da rat?????

    3.)
    Das gerät verfügt über bluetooth.Das aktivieren haben wir hinbekommen,aber wie kann man daten auswählen,zb.ein lied um es zb.auf ein handy zuschicken??

    Wie geht das?

    4.)
    Wie kann man das Tab zum schreiben verwenden???
    Gibt es sowas wie word?

    Ich hoffe ihr könnt mir evt. ein wenig weiter helfen den selbst das handbuch gibt was das angeht nicht gerade viele infos her...



    gruß
     
  2. fl0rry, 22.09.2011 #2
    fl0rry

    fl0rry Android-Experte

    Beiträge:
    571
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Hi, jeder fängt mal neu an ^^

    Zu 1)


    Die Ordnerstruktur bei Android ist ein wenig komplizierter als wie du es von Windows gewohnt bist. Die externe SD Karte ist da, definitiv, du weisst nur nicht wo.

    Ich kann dir aus dem Market den ES Datei Explorer empfehlen. Dieser ist kostenlos und wenn man sich damit ein wenig beschäftigt funzt es auch gut :)

    Du hast im ES Datei Explorer oben eine Leiste und das ganz linke Symbol wechselt zwischen der internen SD Karte und dem Systemordner von Android. Wenn du "draufdrückst" und es erscheinen Ordner wie "acct", "cache", "config" usw. bist auf der richtigen Seite. Dort öffnest du den Ordner "mnt". In Mount ist die externe SD als "external_sd" erkennbar. Mit "usb_storage" kannst du einen eingesteckten USB Stick öffnen. Wenn man das ein paar mal gemacht hat, hat man es verinnerlicht ;)

    Zu 2)

    Das mit Java auf dem Iconia ist momentan noch so ne Sache. Ich empfehle dir z.B. den Opera Browser oder den Dolphin for Pad (Beta) nachzuinstallieren. Beide Browser unterstützen Java; leider aber nicht voll. Chatten wird wohl möglich sein, Spiele sind eher bescheiden. Aber mal abwarten was Android 4.0 uns bringt ;)

    Zu 3)

    Für den Datentransfer über Bluetooth brauchst du ebenfalls eine App. Such mal im Market nach "Bluetooth File Transfer". Ist ebenfalls ein Explorer mit dem du Dateien hin und herschieben kannst.

    Zu 4)

    Es gibt einige Office Apps für Android Honeycomb. Ich persönlich nutze die OfficeSuite Pro. Damit sind so ziemlich alle Office Funktionen abgedeckt, aber natürlich nicht so ausführlich wie am PC. Leider kosten diese Apps teilweise ne Stange Geld. Ich bin da nicht auf dem laufenden aber ich kann mir vorstellen das bald ein OpenOffice für Android rauskommen könnte. Basiert ja beides auf Linux nej ;)

    UPDATE zu 4: Scheinbar ist es nicht möglich OpenOffice auf Android zu portieren (ericb's place: Android OpenOffice.org Port ?). Entweder man zahlt Geld oder wenn man ein böser Mensch ist sucht man einfach mal über Google nach den Apps.... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2011
  3. Kruemeltiger, 22.09.2011 #3
    Kruemeltiger

    Kruemeltiger Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.08.2011
    na dann mal los:

    zu 1) Zum dateien kopieren gibt es wie unter windows einen Dateimanager. Das perfide, der ist nicht installiert, aber im Market kostenlos zu haben (ES Explorer, Astro Dateimanager) einfach mal auf market klicken und in die Suche eingeben, runterladen und installieren.

    zu 2) sollte eigentlich funktionieren, vielleicht mal einen anderen Browser installieren und Testen (firefox, opera, dolphin,...) ob es ein app gibt weiß ich nicht einfach mal im Market schauen...

    zu 3) wie unter 1 beschrieben den Astro Dateimanager (oder andere installieren) bluetooth modul dazu, steht gleich dabei, dann die Geräte über Einstellungen verbinden und schon kann getauscht werden. Aber: schneller geht es über einen USB-Stick, der sollte Fat formatiert sein. Wenn er im NTFS-Format ist braucht man ein zusätzliches App um ihn lesen zu können und das Gerät muss gerootet sein (würde ich nur machen, wenn man weiß was man tut, Beschreibungen gibt es hier jede Menge).

    zu 4) man braucht ein office programm oder tippt Emails im Mail editotr. Wenn man auf das Textfeld geht kommt die Tastatur und es kann mit dem Tippen losgehen. Ein klick auf das Micro startet die Spracherkennung. Funktioniert recht gut, ist aber nichts um lange Texte einzugeben.
     
  4. Clark Kent, 22.09.2011 #4
    Clark Kent

    Clark Kent Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Habe mich nun extra angemeldet um auf den Beitrag antworten zu können, da ich weis wie schwer die ersten Schritte sein können. Außerdem ist meine Tochter gerade mit meinem A500 unterwegs, da habe ich ja Zeit....
    Erst einmal herzlichen Glückwunsch, das Iconia ist wirklich ein schönes Gerät. Falls es das erste Android Gerät ist bitte wirklich etwas Geduld und den Willen sich auf Neues einzustellen mitbringen, dann dauert es nicht lange bis sich der Erfolg einstellt.
    Zu 1. Ist etwas schwierig zu finden und je nach gewählten Dateimanager ist das Vorgehen zum Kopieren etwas unterschiedlich.
    Besser wäre es über die grundlegende Vorgehensweise nachzudenken. Warum müssen die Daten von der externen SD Karte auf die interne Karte überspielt werden? Besser wäre es, da ein (Windows)Rechner ja anscheinend vorhanden ist, die Daten direkt über den Rechner (USB oder WiFI) auf die interne Karte zu spielen.
    Zur Vollständigkeit: Interne SD-Karte: Verzeichnis /sdcard, externe Karte: /mnt/external_sd
    Zu 2. Knuddels anschreiben das sie eine vernünftige Android App schreiben... Das hilft aber auf die Schnelle nicht wirklich weiter weiter :sad:
    Im Android Market gibt es Lyra Mobile Knuddels, mal ausprobieren ob es funktioniert. https://market.android.com/details?id=com.lyralabs.imfc&feature=search_result
    Hier ist SchülerVZ aktuell und das funktioniert problemlos.
    Zu 3. hier kann ich nicht wirklich helfen. Sind die Bluetooth Geräte gekoppelt? Wenn ja, ein langer Druck auf die Datei sollte ein Menü öffnen und dort sollte auch ein 'senden an...' auftauchen.
    Zu 4. Mal unter Apps nachschauen ob ein Officeprogramm installiert ist, ansonsten hilft der Android Market. Ich kenne 2 Pakete, Polaris Office und Quickoffice, dazu gibt es sicherlich Einträge im Forum. MS Office oder Openoffice gibt es meines Wissens nicht für Android Geräte.

    Viel Glück!

    P.S. Falls die Frage mit den ruckelnden Videos kommt: Ich empfehle den Dice Player.;)
     
  5. cerberos, 24.09.2011 #5
    cerberos

    cerberos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Also ich muss eines los werden....Eure Hilfe kam prompt und prezise !!!
    Davon könnte Acer sich mehr als eine scheibe abschneiden.

    Email support taugt garnix,anscheinend vorgefertigte antworten die nicht aussage kräftig sind.
    Online support mehr als für die katz.
    Telefonsuport ist dank 0900 nummer sau teuer und der *nette* Mitarbeiter konnte mir nach 5 min suchen nicht weiter helfen da er sich mit android nicht auskennt !!!!


    Ganz anders hier. Wennn jetzt noch da problem mit java gelöst werden könnte :D wäre meine tochter mehr als glücklich ;)


    danke euch
     
  6. fl0rry, 24.09.2011 #6
    fl0rry

    fl0rry Android-Experte

    Beiträge:
    571
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tja das leider meistens so das die Leute beim kundenservice die Geräte nie in der Hand haben und die Antworten die sie geben stehen oft so in der Bedienungsanleitung. Hier im Forum hat ja jeder das Gerät und dadurch praktische Erfahrung.

    Aber was solls, das wird immer so sein :) das mit java nervt mich in bezug auf die gesamtperformance auch aber da wird sich mit Sicherheit spätestens bei Icecream Sandwich was tun ;)
     

Diese Seite empfehlen