1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Gluecksbringer59, 27.11.2011 #1
    Gluecksbringer59

    Gluecksbringer59 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe schon viele Videos mit meinem S2 gemacht. Diese Woche habe ich allerdings ein langes Video
    gedreht (2,85 GB) und es läßt sich mit Windows Media Player 12 nicht abspielen.
    Auf dem Smartphone kann ich das Video abspielen.
    Im Windows Explorer wird im Gegensatz zu den anderen Videos das Icon auch nicht mit dem entsprechenden
    Icon für die Verknüpfung Windows Media Player als Anwendungsprogramm hinterlegt. Immerhin mp4-Video
    ist als Extession da und auch die 2,85 GB.
    Wenn ich einen Doppelklick auf das Icon mache öffnet sich zunächst der Windows Media Player dann kommt
    ein PopUp-Fenster hoch mit dem Inhalt: "Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben.
    Möglicherweise unterstützt der Player den Dateityp nicht oder unterstützt den Codec nicht, der zum
    Komprimieren der Datei verwendet wurde".
    Zunächst hatte ich die Datei von dem Samsung S2 über den Explorer rüberkopiert. Dann habe ich Kies
    geöffnet und wollte die Datei auf dem Smartphone am PC abspielen da kam die Meldung daß er Codec braucht
    und er gab mir gleich einen Link zum installieren (16 MB) aber das Problem blieb leider bestehen.
    Mein Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium.

    Kann mir jemand einen Tipp geben? Danke für alle Hinweise die mir weiterhelfen können.
     
  2. roger mexico, 27.11.2011 #2
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Vielleicht mal einen anderen Player probieren? Vlc oder foobar?
     
  3. gggerd, 27.11.2011 #3
    gggerd

    gggerd Neuer Benutzer

    Hallo, ich hatte dasselbe Problem auch schon einmal. Ich konnte es lösen, indem ich das Video auf die externe Speicherkarte des Handy´s abgelegt habe und es dann via Kartenlesegerät, nachdem ich also die Karte aus dem Handy entnommen habe, auf den Pc kopiert habe.
    Das Dateisystem der Handykarte (FAT16) kommt nur mit max. 2GB großen Dateien zurecht (daher sind die Dateien welche via Handy-Usb zum PC kopiert werden und welche größer als 2 GB sind auch max ca 2GB groß und damit unvollständig....kein Player kann sie so abspielen).
    Mit meinem Lösungsvorschlag hat es bei mir immer super funktioniert. (Win7; 64 bit)
    Hoffe man kann das so verstehen, ist mein erster Post hier :cool2:
     
  4. UKSheep, 27.11.2011 #4
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Hä? gggerd?

    Hast mal über deine Aussage nachgedacht?

    Ob die SDKarte im Handy ist... oder in einem Kartenlesegerät... ändert nichts an dem Dateisystem... Ist die Karte in FAT16/32 formatiert... ist sie das auch noch immer wenn man sie via Kartenlesegerät an den PC anschließt...

    Zudem würde die Kamera App kein file mit 2,8 GB erstellen wenn max 2 GB möglich wären... ;)

    Müsste jetzt zwar erst nachlesen... aber bin der Meinung die Karten sind in FAT32... und vertragen max3 o. 4 GB filez... bin mir da nicht 100% sicher :)

    MfG

    UKSheep
     
  5. Tel, 27.11.2011 #5
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    @gggerd
    Nein, Dateigrößen können bis zu 4 GB sein (FAT32).
     
  6. gggerd, 27.11.2011 #6
    gggerd

    gggerd Neuer Benutzer

    Hm, okay. Es sind ja nur Vermutungen meinerseits gewesen. Allerdings klappt es definitiv und reproduzierbar so wie ich es beschrieben habe, also mit Lesegerät... Vielleicht ist ja die Verbindung zwischen Handy und PC irgendwie restriktiert (Softwaremäßig via Kies oder Treiber) denn via Lesegerät hat man halt "vollen" Zugriff auf die Speicherkarte...und das Video ist so auch abspielbar welches man ohne die "Zwischenstation Handy" auf den PC kopiert hat, und darum ging es ja auch...
     
  7. Tel, 28.11.2011 #7
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

  8. migoelo, 28.11.2011 #8
    migoelo

    migoelo Fortgeschrittenes Mitglied

    Unter Windows empfehle ich den MediaPlayerClassic in der HomeCinema Version Media Player Classic - Home Cinema - Video Player . Du kannst diesen einfach entpacken und mal testen. Ich nutze diesen unter Win7 in der 64bit Version schon ewig, und konnte bisher alles wiedergeben.

    Gruß
    Michael
     
  9. Peter Griffin, 28.11.2011 #9
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Ich persönlich würds wie schon in #2 beschrieben mal mit dem VLC (Video Lan) probieren. hab bis jetzt noch keinen mediatyp gahabt, der sich mit VLC nicht hab wiedergeben lassen. (w7,64b)
     
  10. Gluecksbringer59, 28.11.2011 #10
    Gluecksbringer59

    Gluecksbringer59 Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke! Dein Tipp hat mir geholfen, habe es ebenso gemacht und hab
    die microSD-Karte entfernt in den Adapter gesteckt und dann in den
    Slot vom PC und überspielt. Warum kein Ahnung aber es funktioniert.

    Hatte es vorher mit VLC Media Player und Media Player Classic versucht
    ohne Erfolg. Bei VLC Media Player kann man sich die Codec-Informationen
    anzeigen lassen hier der Unterschied zwischen

    1. Überspielt mit USB-Kabel vom Smartphone

    Codecdetails
    Stream 0
    Typ: Audio
    Codec: MPEG Audio layer 1/2/3 (mpga)
    bis Stream 47 gleicher Text

    Statistiken
    Audio
    Decodiert 0 Blöcke
    Gespielt 0 Blöcke
    Verloren 0 Buffer
    Video
    Decodiert 0 Buffer
    angezeigt 0 Buffer
    Verloren 0 Frames
    Input/Lese
    Mediengröße 738553 KiB
    Input-Bitrate 318976 kb/s
    Größe der demuxten-Daten 3606 KiB
    Daten-Bitrate 1661 kB/s
    Verworfen (Fehlerhaft) 0
    Ausgelassen (nicht fortgesetzt) 0
    Ausgabe/Geschriebene/Gesendet
    Gesendet 0 Pakete
    Gesendet 0 KiB
    Upstream-Rate 0 kb/s

    2. microSD-Karte ausgebaut und über Adapter-Karte an PC angeschlossen

    Codecdetails
    Stream 0
    Typ: Video
    Codec: H264 - MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)
    Sprache: English
    Auflösung: 1920x1080
    Bildwiederholrate: 29.738358
    Stream 1
    Typ: Audio
    Codec: MPEG AAC Audio (mp4a)
    Sprache: English
    Kanäle: Stereo
    Abtastrate: 32000 Hz

    Statistiken
    Audio
    Decodiert 52 Blöcke
    Gespielt 52 Buffer
    Verloren 0 Buffer
    Video
    Decodiert 103 Blöcke
    angezeigt 95 Frames
    Verloren 1 Frames
    Input/Lese
    Mediengröße 8109 KiB
    Input-Bitrate 17006 kb/s
    Größe der demuxten Daten 7261 KiB
    Daten-Bitrate 17002 kb/s
    Verworfen (Fehlerhaft) 0
    Ausgelassen (nicht fortgesetzt) 0
    Ausgabe/Geschrieben/Gesendet
    Gesendet 0 Pakete
    Gesendet 0 KiB
    Upstream-Rate 0 kb/s


     
  11. Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Was steht es denn nun um die Übertragung im Massenspeichermodus!?
    (Siehe dazu meinen Link aus Post #7)

    Sowas wäre für mich ein unzumutbarer Zustand!
    Dann ist da was bei dir definitiv nicht in Ordnung (Karte, Kabel, Datei, ... oder was auch immer), wenn das nicht 1:1 übertragen wird im Massenspeichermodus. Und der Sache würde ich mal auf den Grund gehen!
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. große mp4 datei abspielen

    ,
  2. mp4 über 2gb auf android

    ,
  3. mp4 dateien vom handy auf pc abspielen

    ,
  4. smartphone video auf pc abspielen,
  5. samsung mp4 zu groß,
  6. samsung s2 mp4,
  7. mp4 datei lässt sich nicht öffnen,
  8. galaxy s5 mp4 video lässt sich nicht abspielen ,
  9. maximale dateigröße bei vlc,
  10. android mp4 großer. 1 gb,
  11. maximale grosse wmp,
  12. mp4 auf pc ansehen,
  13. samsung mp4 auf pc anschauen,
  14. mp4 bis welcher größe abspielbar,
  15. vlc frame verloren