1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. linuxnutzer, 21.04.2012 #1
    linuxnutzer

    linuxnutzer Threadstarter Android-Guru

    Welche Gründe seht ihr für ein Acer Iconia Tab A200 WiFi, 16GB, Android 4.0 um 350€, wenn ich ein Archos 101 G9 Turbo 1 GHz, Android 3.2 (Upgrad auf 4 möglich), 8GB für 252€ erhalte?

    Ich will damit vorwiegend mobil Videos (H264, mkv) bzw. Videostreams einer Überwachungskamera schauen, Spielen ist kein Thema. Die Batterielaufzeit ist wichtig.

    Gerne schaue ich mir auch noch ganz andere Marken an, wenn es in dieser Preisklasse was gibt, das unter Android 4 läuft und 16:9 oder 16:10 hat.
     
  2. darky207, 21.04.2012 #2
    darky207

    darky207 Gast

  3. linuxnutzer, 21.04.2012 #3
    linuxnutzer

    linuxnutzer Threadstarter Android-Guru

    Danke für den Testhinweis. Der Vergleich kann aber nicht überzeugen, warum sollte bei Archos kein VoIP möglich sein, Skype will man sowieso nicht haben, wenn man nicht will, dass mitgerhört wird. Vieles ist doch wohl nur eine Frage der entsprechenden Apps bzw. Codecs.

    Kann man mit dem Acer im GSM-Netz telefonieren? Wenn ja, welche SIM-Karte passt rein, normal oder micro?
     
  4. darky207, 22.04.2012 #4
    darky207

    darky207 Gast

    Hier stimmen die Angaben wohl nicht 100%ig. Das Acer müsste man mit USB Webstick betreiben da man keine SIM Karte einsetzen kann. Internet ist nur über WLAn möglich.