1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuprobleme HTC Desire

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von andy0774, 01.08.2012.

  1. andy0774, 01.08.2012 #1
    andy0774

    andy0774 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Hallo, mein Desire ist jetzt genau zwei Jahre alt. Seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass es bei Benutzung einfach abschaltet und nach dem wieder anschalten meldet, dass das Akku leer sei.

    Habe es geladen und mir über die Info den Ladevorgang mal angeschaut. Erst braucht es locker ne dreiviertel Stunde, um auf 10 Prozent zu kommen, dann noch eine Minute und es meldet vollständig geladen.

    Wenn voll geladen, gleiche Prozedur, nur rückwärts - zählt schön langsam auf 90 Prozent runter und schaltet dann ab wegen Akku leer.

    Ist hier das Akku defekt? Hat jemand ähnliches gehabt und kann mir bei der Lösung des Problems helfen?
     
  2. Thyrion, 01.08.2012 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das klingt sehr nach einem sehr stark gealtertem Akku.
     
  3. andy0774, 01.08.2012 #3
    andy0774

    andy0774 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Lässt sich da mit dem Accu noch was machen? Oder muss ich mir hier ein neues zulegen? Was habe ich falsch gemacht?
     
  4. Mali1, 01.08.2012 #4
    Mali1

    Mali1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2012
    Phone:
    HTC Sensation
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  5. sibbo, 02.08.2012 #5
    sibbo

    sibbo Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,
    Also immoment gibt es ein ziemlich aktivieren thread zu Akkus im unterteilt Zubehör wenn es dich interessiert...
    LG sibbo

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. advocate, 02.08.2012 #6
    advocate

    advocate Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    31.07.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Mein Akku wird auch bald 2 Jahre...ist aber noch richtig fit.

    Ich habe mal irgendwo gelesen, das man die Akkus regenerieren kann, indem die voll aufgeladen werden und danach entladen bis das Handy abschaltet, das ein paar mal wiederholen und der Akku soll sich von den Teilladungen erholen...für mich klingt das aber nicht nach Li-Ion, sondern nach der älteren Akkus
     
  7. andy0774, 03.08.2012 #7
    andy0774

    andy0774 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Bis mitte Juli war ja auch noch alles schick, keine Probleme, hat den Tag locker durchgehalten. Ich hab zwar schon ein neues Akku bestellt, werde aber mal beim alten dran bleiben und schauen, ob es sich regenerieren lässt.
     
  8. Holzi001, 05.08.2012 #8
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,217
    Erhaltene Danke:
    3,120
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    Also das mit dem "regenerieren" des Akkus ist in meinen Augen Schwachsinn. Wenn der Akku hin ist, dann ist er hin!

    Grundsätzlich heisst es, man soll Akkus immer ganz entladen und dann durchgehend laden bis sie voll sind, um die Lebensdauer zu erhöhen (wobei Li-Ion Akkus ja keinen Memoryeffekt haben sollen). Bei kaputten Akkus bringt es aber nichts mehr. Wäre aber schön, dann müsste man nie wieder Akkus kaufen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
  9. eckisteinhagen, 05.08.2012 #9
    eckisteinhagen

    eckisteinhagen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Tab pro10.1
    Das kommt auf den Typ des Akkus an, NiCd, MH oder Litiumionen.
    Litiumionen kannst du nicht refreshen das stimmt,d ie anderen Typen kannst du refreshen.
    Falsch ist das du den Akku ganz entladen sollst, das macht Litiumionenakkus kaputt. Lithium-Ionen-Akkumulator

    Gruß Ecki
     
  10. Holzi001, 05.08.2012 #10
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,217
    Erhaltene Danke:
    3,120
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    Habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt!
    Mit ganz entladen meinte ich, bis das Handy ausschaltet, was normalerweise ja mit etwas "Restenergie" der Fall ist! Und da ich sowieso vom Li-Ion Akku ausgehe, wenn man vom Akku des Desire spricht, erübrigt sich die Diskussion um NiCd usw..

    Gruß Holzi
     
  11. eckisteinhagen, 05.08.2012 #11
    eckisteinhagen

    eckisteinhagen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Tab pro10.1
    Das würd mich ja mal int. wieviel Restenergie bei 1-0% wirklich noch da sind, also bei 0% gleich in Real =10% ???:confused:
     
  12. kampfdackel2001, 10.08.2012 #12
    kampfdackel2001

    kampfdackel2001 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2012
    ein bekannter von mir arbeitet in der forschung fuer Li-Ion akkus im Automobilbereich. Ich habe mich mal von ihm beraten lassen wie solch ein Akku am besten zu pflegen ist:

    1. Akku moeglichst nicht Leer werden lassen, moeglichst schon bei 50% laden, spaetestens bei 10-15%

    2. Den Akku wenn er mal "gelagert" wird immer voll lagern, alle 1-2 Monate wieder voll aufladen

    3. Wenn der Akku geladen wird, dann IMMER VOLL laden, also nicht bei 50% rein und bei 70% wieder raus.

    Ich bin seither sehr gut damit gefahren, die Tipps scheinen zu funktionieren. Allerdings glaube ich dass niemand so richtig weiss, wie man so einen Akku pflegt:tongue:. Das ist eine Wissenschaft fuer sich und jeder hat so seine Methoden ;)

    Gruesse
     
  13. Thyrion, 10.08.2012 #13
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Sorry, aber [citation needed]...

    Dein Bekannter könnte ja dann mal den entsprechenden Wikipedia-Artikel zur Lagerung überarbeiten/korrigieren. Bin gespannt, wie lange es dauert, bis die Änderungen wieder rückgängig gemacht werden. Ich vermute auch mal, dein Bekannter ist schon länger in der Branche und hat das ganze mit Akkus mit Memory-Effekt gelernt. In dem Fall hätte er recht, bei Li-Ion-Akkus nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2012

Diese Seite empfehlen