1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuverbrauch-%-Anzeige unzuverlässig?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Ulli_T., 14.07.2011.

  1. Ulli_T., 14.07.2011 #1
    Ulli_T.

    Ulli_T. Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Hallo,

    aufgrund meiner Beobachtungen vermute ich, dass die Anzeige des prozentualen Akkuverbrauch der Anwendungen nicht korrekt ist.

    Beispiel:
    Gestern morgen habe ich kurz Navigon (Navigation) und GPS Status benutzt. Anschließend wurde mir angezeigt, dass Navigon für 3% des Akkuverbrauchs veranwortlich ist - GPS Status für 10%. Beide Werte halte ich durchaus für vorstellbar.

    Obwohl ich das Handy gestern anschließend praktisch nicht mehr genutzt habe, stiegen die %-Werte beider Programme an. Natürlich habe ich andere Kleinigkeiten gemacht, diese beiden genannten Programme aber nicht noch einmal aufgerufen!

    Ich habe dann geprüft, ob in der Übersicht der Task/Prozesse diese Programme noch aktiv sind. Dort tauchten sie aber nicht auf. Zusätzlich habe ich GPS manuell ausgeschaltet.
    Über Nacht haben sich die Verbrauchswerte dennoch weiter erhöht:

    Programm --- kurz nach Nutzung --- einige Std. später --- 24 Std. später

    Navigon ----------- 3% ----------------- 6% ---------------- 9%
    GPS Status ------- 10% ---------------- 19% --------------- 29%


    Ich gehe davon aus, dass die beiden Programme tatsächlich nach der kurzen Nutzung nicht wirklich mehr gelaufen sind. Einerseits konnte ich keinen gesteigerten Akkuverbrauch während der getesteten 24 Stunden feststellen. Andererseits hat sich die CPU Nutzung der Programme lt. Akkuverbrauch auch nicht geändert.

    Insofern ist es doch unlogisch und eigentlich nicht möglich, dass ein inaktives Programm seinen Anteil am Gesamtverbrauch erhöhen kann.
    Entweder ist die Anzeige folglich fehlerhaft - oder ich habe irgend etwas nicht verstanden...

    Ulli
     
  2. Gumba, 14.07.2011 #2
    Gumba

    Gumba Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Es ändert sich lediglich das prozentuale Verhältnis der einzelnen Verbraucher zueinander.

    Wenn du dir nur eine einzelne Anwendung anschaust kann das durchaus sein, dass deren prozentualer Anteil steigt. Trotz "Nichtbenutzung". Obwohl es das fast nicht gibt, da gerade Navi-Apps meiner Erfahrung nach immer iwie am Strom nuckeln.

    Ganz einfach weil bei anderen Anwendungen der prozentuale Anteil gesunken ist.

    Du hast, wenn du die einzelnen Prozentwerte zusammenrechnest immer 100% Verbrauch.

    Da der absolute Stromverbrauch der einzelnen Anwendungen dort nicht dargestellt wird ist die ganze Anzeige etwas undurchsichtig und taugt imo nur dazu den Android-OS Bug zu erkennen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2011
  3. JanF, 14.07.2011 #3
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Nein, das kann nicht sein, dann müsste es Anwendungen geben, die Strom produzieren - so weit ist die Smartphone Entwicklung aber nicht, wäre aber schon toll Lautsprecher, Mirco und Display auch anderes nutzen zu können, dazu noch die Antenne (halt nee, Antenne ist ja illegal).
    Der prozentuale Anteil kann nur sinken, wenn es eine App gibt, die mehr verbraucht, dann sinkt aber der Anteil von allen Apps, die nicht laufen.


    @Ulli_T.
    Welche Firmware hat Dein handy denn? Bei 2.2.1 gab es definitiv Fehler. Bei 2.3.3. sind mir noch keine eingefallen.
     
  4. Gumba, 14.07.2011 #4
    Gumba

    Gumba Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Gehen wir mal vom einfachsten Beispiel aus.
    Du hast 2 Stromverbraucher A und B, jeder nutzt 50% des vorhanden Stroms.
    Der prozentuale(!) Anteil von A sinkt nun, weil A nicht mehr genutzt wird auf sagen wir mal 40%
    Dadurch steigt automatisch der Verbrauch von B auf 60%.
     
  5. HTCDesire, 14.07.2011 #5
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das Problem ist die App GPS Status. Machte nicht nur bei mir, bei dir und anderen die Probleme.
    Lösche sie und gut ist es, GPS Test und Ulysee Gizmos funktionieren besser.
     
  6. JanF, 14.07.2011 #6
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Aber dann wird doch B benutzt (sonst wird garnichts verbraucht und alles bleibt, wie es ist, also 50/50). Oben hast Du aber geschrieben, dass die Verbrauchsanzeige einer nichtgenutzten App ansteigen kann.
     
  7. Gumba, 14.07.2011 #7
    Gumba

    Gumba Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Jo stimmt. Da hab ich wohl in der Hektik (bin auf der Arbeit) einen Halbsatz vergessen. :o

    Wollte schreiben:
    Trotz "Nichtbenutzung". Obwohl es das fast nicht gibt, da gerade Navi-Apps meiner Erfahrung nach immer iwie am Strom nuckeln.

    Tante Edit hat im Post #2 zugeschlagen. :)
     
  8. Ulli_T., 14.07.2011 #8
    Ulli_T.

    Ulli_T. Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Du hast Recht, ohne die anderen Verbrauchswerte ist das tatsächlich undurchsichtig. Ich kann das aber leider erst am Montag präzisieren.

    Aber auch ohne zusätzliche Werte sollte zu erkennen sein, dass dies nichts mit dem Android-Os Bug zu tun hat. Den hatte ich nur die ersten 2 Tage nach meinem Upgrade auf Androis 2.3.3 (T-Mobile Version per Kies)
    Hätte Android-Os zugeschlagen, dann wäre ja dessen %-Anteil ja drastisch angestiegen und meine bemängelten Programme (Navigon und GPS Status) hätten entsprechend verloren.
    Android-Os lag tatsächlich konstant bei 2%...


    Ulli
     
  9. Gumba, 14.07.2011 #9
    Gumba

    Gumba Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Ich hab nicht geschrieben dass bei dir der OS-Bug vorliegt, sondern dass die Verbrauchsanzeige imo nur dafür taugt den zu erkennen.:tongue:

    Wo willst du denn die genauen Verbrauchswerte ablesen? Also nicht die Prozentwerte, sondern den absoluten Verbrauch?

    Kennst du da etwa ein Tool, welches du uns vorenthältst? :winki::laugh:
     
  10. #frank, 14.07.2011 #10
    #frank

    #frank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Wenn keine Apps mehr genutzt werden und das Handy nur "ruht", steigen die relativen Werte für "Handy im Standby" sowie "Telefon im Standby" - alle anderen müssen sinken, da sie weniger Anteil an der bisher verbrauchten Kapazität haben.

    Ullis Argumentation ist schon völlig richtig. Den absoluten Verbrauch kann man sich ja mehr oder weniger genau mithilfe des relativen Verbrauchs sowie der bisher verbrauchten Ladung in verlorenen % ausrechnen.

    Irgendetwas scheint da nicht zu stimmen. Entweder laufen die Prozesse doch noch irgendwo oder die Anzeige ist falsch.
     
  11. Gumba, 15.07.2011 #11
    Gumba

    Gumba Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    "Nichtbenutzung" bezog sich auf die von Ulli genannten Apps Navigon und GPS Status.

    Man kanns auch mit Gewalt missverstehen wollen.:flapper: Oder schreib ich so undeutlich?:smile:

    Das die Anzeige falsch ist, ist auch nicht ganz unwahrscheinlich.
    Ich hab bei mir mal nachgeschaut. Z.B. web.de bleibt permanent bei 25% Verbrauch. Egal ob ich damit was mache, oder nur 1x pro Stunde im Hintergrund bei 2 Konten E-Mails abrufen lasse. Bei allen anderen Apps/Prozessen verschieben sich die Prozentwerte. (Zum Glück nicht bei OS, das beleibt brav auf 3%:smile:)

    @Ulli: Probier mal die App "Wheres my droid power"
    https://market.android.com/details?id=com.tools.power
    Vielleicht hilft dir die beim Aufspüren.
     
  12. #frank, 15.07.2011 #12
    #frank

    #frank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Das war ja für meine Aussage gar nicht relevant, was genau du meinst. :p

    Aber die App ist ein guter Tipp!
     
  13. Gumba, 15.07.2011 #13
    Gumba

    Gumba Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Wegen des Zitats kam es so rüber.
    Klassisch aneinander vorbeigeredet nennt man das wohl.:laugh:

    Und nun lassen wir Ulli mal in aller Ruhe rumprobieren und warten auf seine Ergebnisse, die er hier hoffentlich posten wird! :biggrin: Sonst gibts ne Beule!;)
     

Diese Seite empfehlen