1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuverbrauch Maps

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von shano, 13.10.2011.

  1. shano, 13.10.2011 #1
    shano

    shano Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Vorab schonmal sorry falls es so ein Thema schon geben sollte, aber bin gerade mit der App online und die Suche ist da mehr als schwierig mit.

    Habt ihr auch das Problem wenn ihr mit Maps im Auto navigiert, dass der Akku dann schneller runtergeht als er wieder geladen werden kann? Habe kein spezielles Samsungladekabel, sondern nur son USB Zigarettenanzünderadapter und mein USB Kabel fürn Rechner. Wenn ich die Helligkeit des Displays reduziere, dann hält sich das noch in Grenzen, aber der Akku wird auch hier leerer statt voller.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. Luigi_Tirol, 13.10.2011 #2
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    hängt wohl vom ladegerät ab.
    bei mir lädt es trotz navi...

    sent from my SGS
     
  3. massimo11, 13.10.2011 #3
    massimo11

    massimo11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.11.2010
    @shano, Dein Problem habe ich auch. Mit Navi geht der Akku in die Knie, trotz Anschluss an die 12 V-Buchse
     
  4. gokpog, 13.10.2011 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Als erstes Mal muss der Adapter genug Strom liefern, die 700mA vom original Ladegerät sollten es schon sein.
    Ein weiteres Problem an 3rd party 12V Adaptern ist, dass das Galaxy S diese nicht als Ladegerät sondern USB Datenverbindung erkennt und nur 500mA zieht obwohl der Adapter mehr leisten könnte. Das kann man mit einem Adapter wie diesem umgehen: Adapter kompatibel zu Samsung Galaxy Tab - USB: Amazon.de: Elektronik
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    Donald Nice bedankt sich.
  5. LongJohnSilver, 14.10.2011 #5
    LongJohnSilver

    LongJohnSilver Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto X Play
    Also ich hab ein 3rd Party Adapter und der funktioniert einwandfrei. 700 mA sollten es auf jeden Fall sein.... Manche werden halt nur als USB-Ladekabel erkannt und das ist das Problem: Da kommt dann nicht genug Power rüber.... Kann man beim Laden übrigens überprüfen unter: Einstellungen -> Telefoninfo -> Status
     
  6. droiDeka, 14.10.2011 #6
    droiDeka

    droiDeka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Ich hab die original Samsung Kfz. Halterung und da wird der Akku auch schneller leer.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. shano, 18.10.2011 #7
    shano

    shano Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Hmm, muss ich mal nachschauen, was der Adapter für Power liefert. Geht nur leider gerade nicht, da im Auto liegend, da müsste ich jetzt erst hinlaufen. werds mir morgen aber mal anschauen. Das der nicht genügend Power liefert, hätte ich auch selbst drauf kommen können *gg* Hab auch noch son Akkupack mit 5200 mAh für Notfälle unterwegs, sollte doch mal der Akku leer sein, aber auch damit wird der Akku schneller leerer als er geladen wird. Denke mal auch das wird nicht genug Leistung liefern, bei intensiver Nutzung des Handys. Das mit dem USB Adapter überlege ich mir mal, Versand ist ja kostenfrei, da kann man für ca. 2 EUR eigendlich nix falsch machen.
     
  8. Infostudent, 19.10.2011 #8
    Infostudent

    Infostudent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Doch!

    Bei den billigen KfZ Adaptern lädt das Handy nicht richtig, sondern erkennt die Dinger als Datenkabel. Ich empfehle dir schon, 10 € dafür auszugeben und einen mit aufrollbarar Schnur zu nehmen, da diese gedrehten Schnüre den USB-Port des SGS immer unter Belastung halten und außerdem nicht gut aussehen :)
     
  9. skyworm, 19.10.2011 #9
    skyworm

    skyworm Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich hab selbiges Problem mit dem original Samsung Halter/Ladekabel. Eine längere Fahrt isr nicht möglich da das Gerät kontinuierlich entladen wird...
     
  10. Infostudent, 19.10.2011 #10
    Infostudent

    Infostudent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Wir reden hier aber nicht von sommerlichen Temperaturen? Denn wenn der Akku zu heiß ist, kann er nit geladen werden.
     
  11. skyworm, 19.10.2011 #11
    skyworm

    skyworm Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Nein, auch bei Kälte und Regen.
    Ich bin letztens erst eine ca. 60km Strecke gefahren und das SGS hatte bei Fahrtbeginn noch ca. 40% Ladung. Kurz vorm Ziel war dann Ende, nach ca.
    30 Min. Fahrt. Trotz Samsung KFZ-Halter/Ladekabel. Es wird zwar das Ladesymbol angezeigt, aber wenn die Navigation läuft entleert sich der Akku.

    Das ist äußerst ärgerlich und nicht wirklich alltagstauglich.
     
  12. timmylein, 20.10.2011 #12
    timmylein

    timmylein Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,891
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Da ich Google Maps sehr oft nutze, kann ich das nicht bestätigen.

    500 km Strecke, angestecktes Kfz Ladekabel - hatte trotzdem noch 50% Akku.

    Allerdings sollte das Handy vor dem Start voll geladen sein.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. skyworm, 20.10.2011 #13
    skyworm

    skyworm Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das kann ja nicht sinn einer externen Stromversorfung sein das der Akku vollgeladen sein muß. Ich kenne andere Akkubetriebene Gerätschaften die wärend der Nutzung auch noch geladen werden.
     
  14. Nickhawk, 20.10.2011 #14
    Nickhawk

    Nickhawk Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Also bei mir lädt das Ladekabel (original Samsung) während maps mit navigation läuft das handy auf, zwar langsam aber es lädt! ca. 2-3% in der stunde, nachts wenn google maps auf nachtmodus geschaltet hat wird es wesentlich schneller aufgeladen.
    Hatte aber im sommer auch 1 mal das problem das sich der landevorgang des SGS abgeschaltet hat weils zu warm geworden ist (trotz Klimaanlage), da war es allerdings direkt der sonneneinstrahlung ausgesetzt.
     

Diese Seite empfehlen