1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alben Cover anzeige unter Android

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von pat200, 30.09.2009.

  1. pat200, 30.09.2009 #1
    pat200

    pat200 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Hallo

    Ich habe jetzt schon reichlich Musik auf meinem Hero aber bei einigen Alben wird kein Album Cover angezeigt, ich habe schon alles mögliche Probiert aber es werden einfach nicht alle Cover angezeigt :-(

    Habt ihr eventuell ein Tipp wie ich es am besten anstelle das nach dem übertragen der Musik alle Album Cover angezeigt werden ?


    Gruß
    Pat
     
  2. Scheroxx, 30.09.2009 #2
    Scheroxx

    Scheroxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.03.2009
  3. pat200, 30.09.2009 #3
    pat200

    pat200 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Hey

    Danke das werd ich mal probieren.
     
  4. michaelhust, 30.09.2009 #4
    michaelhust

    michaelhust Gast

    Hi,

    ich nutze das App "Album Art Grabber". Es kann im Market runtergeladen werden.

    Grüße

    Michael
     
  5. mrzylinder, 30.09.2009 #5
    mrzylinder

    mrzylinder Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Phone:
    Galaxy S5
    Der Vollständigkeit halber: Es gibt auch noch den Media Player "MixZing", der lädt die Cover automatisch runter, wenn nicht vorhanden ... der gefällt mir ganz gut.
     
  6. Haggy, 01.10.2009 #6
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Das mit den Albencovern ist so:

    1) Du kannst das Cover in die Files einbetten - geht allerdings nur bei MP3 sauber weil es dafür spezifiziert ist. Für OGG und Andere gibt's keine klaren Spezifikationen und damit isses reiner Zufall, dass irgendein Player was anzeigt. Eingebette Bilder werden angezeigt.

    2) Ein Blick in den Quellcode der Medienverwaltung von Android verrät einem, dass es - insofern keine eingebetteten Cover gefunden wurden - ein Fallback auf eine Datei namens "AlbumArt.jpg" gibt. Diese muss EXAKT so heissen und im gleichen Ordner wie die Musikdateien liegen. Auch diese werden vom Player dann angezeigt - eingebettete haben jedoch Vorrang.

    Um Covers einzubetten benutze ich unter Linux easytag oder neuerdings weil besser zu skripten "eyeD3". Hab hier ein Shellskript liegen was rekursiv durch die Verzeichnisse rennt, die Albencover von last.fm zieht und das ganze mit eyeD3 in die Files einbettet. Zusätzlich legt es das Cover noch als AlbumArt.jpg ab. Bei Interesse lad ich's wo hoch.

    /Ralf.
     
    Tess bedankt sich.
  7. Acurus, 02.10.2009 #7
    Acurus

    Acurus Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Ja, das Script wuerde mich interessieren.
     
  8. Haggy, 02.10.2009 #8
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Bittschön: http://sprunge.us/LaJS
    Credits gehen zum grossen Teil an flowcontrol (hier im Forum)

    Ihr braucht dazu ne Shell (bash), curl, imagemagick und eyeD3 (eyeD3 0.6.17). Wie immer gilt bei sowas, dass wir (flowcontrol und ich) keinerlei Verantwortung für das Skript übernehmen - wenn ihr euch damit eure Musiksammlung zerschiesst - "we don't care" :D

    Vorschläge und Verbesserungen natürlich jederzeit willkommen!

    EDIT: Paar Besonderheiten: Das Skript erwartet eine Verzeichnisstruktur "<artist>/<album>/<files>". Dateinamen werden so gut es geht gecleaned um mehr Treffer zu kriegen. ALben die nicht gefunden werden landen in einer Datei "notfound.txt" die direkte Links auf die API von last.fm beinhaltet (damit man selber schauen kann woran's liegt). Cover werden nur bei MP3-Dateien miteingebunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2009
  9. Acurus, 02.10.2009 #9
    Acurus

    Acurus Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Danke, ich werde es mir mal anschauen. Ich seh das richtig das man den api key tauschen sollte?
     
  10. Haggy, 02.10.2009 #10
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Hehe nö - das ist der Beispiel-Key aus der Doku von last.fm. Sollte er mal nicht mehr funktionieren, einfach tauschen.
     
    Acurus bedankt sich.
  11. Haggy, 02.10.2009 #11
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Vielleicht könnte ein Moderator das hier wo hinschieben wo es auch nicht Hero-Besitzer brauchen können. Gilt ja für alle Android-Geräte.
     
  12. alfalette, 02.10.2009 #12
    alfalette

    alfalette Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.10.2009
    Hallo Leute,

    ich habe heute denhalben Tag damit verbracht meine knapp 1200 mp3 schön zu sortieren, mit dem Programm "Mp3tag v2.44". Im Programm ist auch alles schön sortiert nur wenn ich ich den Player auf dem Hero start ist wieder alles durch einander und das kotzt mich mächtig an. Also habe ich was flasch gemacht oder ist das Hero unfähig ID3v1 bzw id3v2 zulesen? oder gibs eine andere Möglichkeit?

    Ich danke im Vorraus....
     
  13. Haggy, 02.10.2009 #13
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    a) was heisst durcheinander?
    b) Android (NICHT der Held selber!) kann wunderbar mit IDv1 und v2.x umgehen... Da es aber spätestens seit ID3v2 unzählige Revisionen gibt kann es schon sein, dass der eine oder andere Player sich etwas sträubt.

    Meine Files z.B. haben dank dem Skript oben (und eyeD3) alle einen ID3 2.4 -Tag (nur dieser unterstützt auch eingebettete Bilder).
    Kann es sein, dass du noch alte Tags in den Dateien stehen hasst? ID3v1 und v2 können gleichzeitig in den Files vorhanden sein, das beisst sich nicht...
     
  14. alfalette, 02.10.2009 #14
    alfalette

    alfalette Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.10.2009
    also ich habe alle fein in das neue format formatiert (ha ha wortwitz)..... also ID 3v1 bzw ID3v2. Android kann aber leider nicht die Änderungen lesen, wie z.b. ein Titel von Genre Dance in House umgewandelt. Mp3tag übernimmt die Änderung aber im Player vom Hero ist es noch unter dem alten zu finden. Ich hoffe das war jetzt halbwegs vertändlich!?!?!?
     
  15. Haggy, 02.10.2009 #15
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Das liegt daran, dass einmal gescannte Files in der DB liegen...Änderungen werden da nicht automatisch erfasst. Versuch mal die Files vom Hero zu löschen und neu drauf zu kopieren. Dann sollte er die Änderungen erfassen.
     
  16. alfalette, 02.10.2009 #16
    alfalette

    alfalette Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.10.2009
    was ist den DB? deutsche bahn?
     
  17. Haggy, 02.10.2009 #17
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Hehe, sorry. Auch - aber ich meinte die Datenbank in der die Medien erfasst sind. Android liest das ja nicht jedesmal aus der Datei.
     
  18. alfalette, 02.10.2009 #18
    alfalette

    alfalette Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.10.2009
    ja das merkte ich schon , dass nicht jedesmal neu eingelesen wird. Also gibs keine Möglichkeit, unter irgend einer option das alle mp3 nochmal komplett neu eingelesen wird? bzw wo ist das gespeichert, also die Datenbank? auf der SD Karte?
     
  19. Haggy, 02.10.2009 #19
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Die Datenbank hat Android intern. Ist eine SQLite Datenbank (SQLite - Wikipedia, the free encyclopedia). Mir wäre jetzt allerdings kein Standardweg bekannt, die Mediendateien neu einzulesen (evtl. mit einer App.). Wie gesagt: Einmal kurz Löschen und neu draufkopieren ist genau so effektiv.
     
  20. Acurus, 03.10.2009 #20
    Acurus

    Acurus Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Das Script laeuft soweit ganz passabel, danke :) Wobei ich die Coverarts (erstmal) nicht in die MP3s selbst gepackt habe, sondern nur ins jpg. Ist etwas effizienter so, und funktioniert so auch direkt mit flac-Dateien :)

    Ich werde das Script mal als Anregung nehmen, und es etwas modifizieren. Wenn man Artist und Album aus den id3-Tags nimmt wuerde man z.B. von der Verzeichnisstruktur unabhaengig. Das ganze wird dann direkt in mein flac2mp3 script integriert und alles wird gut :)
     

Diese Seite empfehlen