1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

aldi talk im Huawei Media Pad

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von ulischlau, 07.12.2011.

  1. ulischlau, 07.12.2011 #1
    ulischlau

    ulischlau Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Hallo zusammen,
    habe mir gestern bei ALDI ein ALDI Talk starterset gekauft.
    Wollte heut aktivieren.. fplgendes Problem:
    Nach Pineingabe die Meldung ... es wird eine SMS mit Konfigurationsdaten
    geschickt. Nach kurzer Zeit Meldung .. SMS nicht nicht angekommen.
    Kann das Media Pad überhaupt SMS empfangen ? Softwarestand
    Orginal wie gekauft
     
  2. th.f, 07.12.2011 #2
    th.f

    th.f Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Hi,

    mit dem MediaPad kann man ohne Anpassungen erst einmal weder telefonieren noch SMS versenden/empfangen.

    Hierfür musst du die Firmware aktualisieren und die Phone-App von Huawei installieren.

    Siehe hierzu

    http://www.android-hilfe.de/huawei-mediapad-forum/169632-telefonieren-sms-mms-mit-dem-mediapad.html

    und

    http://www.android-hilfe.de/huawei-mediapad-forum/167780-huawei-mediapad-firmware-update-howto.html

    Sorry, mehr kann ich gerade auf die schnelle nicht tun. Ich hoffe dies hilft dir erst einmal.

    th.f
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2011
  3. ulischlau, 07.12.2011 #3
    ulischlau

    ulischlau Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Danke, ich habe mir sowas gedacht... ich habe schon einiges an APPS
    auf dem Gerät. wie ich gelesen habe, wird alles durch das Update gelöscht.
    Kann ich die APPS sichern (auf dem PC) ... wenn ja wie geht das ?
     
  4. th.f, 07.12.2011 #4
    th.f

    th.f Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Die Apps könntest du sichern, aber die Einstellungen und Daten (z.B. Spielstände) nicht, hierzu müsstest du rooten.

    Aber um ein Firmware-Update im Zusammenhang mit Phone/SMS kommst du wohl nicht vorbei.
     
  5. segler11, 07.12.2011 #5
    segler11

    segler11 Gast

    man, was alle hier so schreiben....

    Wie ich das verstanden habe, möchtest du deine Sim-karte frei schalten ?
    Frei schalten kannst du die sim Karte mit jedem Telefon. (ohne sim/net lock)

    um mit Dem Pad zu telefonieren ist ne andere Sache.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2011
  6. segler11, 07.12.2011 #6
    segler11

    segler11 Gast

    Das ist leider nicht richtig was du schreibst!

    Firmware update ja, rooten nein............
     
  7. ulischlau, 07.12.2011 #7
    ulischlau

    ulischlau Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Das hatte ich auch schon probiert..
    ALDI Sim in mein Handy ... habe auch eine SMS erhalten
    .." sofern Sie zuvor gesendete Einstellungen im Handy gespeichert haben, ist Ihr Handy nun für WAP,MMS, und Internet richtig konfiguriert"
    Nachfolgend habe ich die SIM-Karte wieder in das Media Pad eingesetzt.
    Ohne Erfolg .. gleiche Meldung ... es Wird eine SMS gesendet, die ich dann nicht entgegennehmen kann
     
  8. th.f, 07.12.2011 #8
    th.f

    th.f Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Phone/SMS = Firmware + Phone-App

    App's sichern (inkl. Daten) = Rooten

    Ist doch korrekt, oder wo liegt mein Fehler?
     
  9. ulischlau, 08.12.2011 #9
    ulischlau

    ulischlau Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Habe manuell fölgende Einstellungen vorgenommen:
    Einstellungen / Mobilfunknetze / Daten aktiviert
    Zugangspunkte

    E-Plus Web - wird automatisch aus der SIM-Karte ausgelesen

    Internetzugriff jetzt möglich
    Die Aldi Talk APP kann ich nicht verwenden, weil immer noch die Meldung
    mit der SMS kommt.
    Ich weiss jetzt nicht welcher Tarif gewählt wurde, da nur 10 Euro
    Startguthaben vorhanden waren vermute ich das Tagesticket.
     
  10. segler11, 08.12.2011 #10
    segler11

    segler11 Gast

    Jetzt habe ich das mal verstanden was bei dir Los ist.

    Du wirst über die Aldi app einstellen können,was für einen Tarif du buchen möchtest usw...

    Also kommst Du um die neue Firmware nicht rum, da auf deiner Firmware die Huawei Phone app nicht läuft. Bevor du noch weiter rumspielst also die neuere Firmware mit oder ohne "root" flaschen. Da ich glaube das du noch keine Apps instaliert hast ist das ja auch kein Problem. (nichts geht verloren)

    LG
     
  11. segler11, 08.12.2011 #11
    segler11

    segler11 Gast

    Rooten= Zugriffsrechte auf das ganze Sytem zu bekommen Ähnlich
    Administrator Rechte bei Windows. Nur das man im gegensatz zu Windows
    mehr ins System eingreifen kann.
    "Root" heißt es bei Linux. Bei Android heißt es "Su".

    lg
     
  12. th.f, 08.12.2011 #12
    th.f

    th.f Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Genau.
    Und ohne SU kann ich auf die abgelegten Daten (z.B. Spielstände) doch nicht zugreifen, oder?
     
  13. hulster, 08.12.2011 #13
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Quatsch.

    root ist ein Benutzername. Dieser Benutzer hat üblicherweise besondere Rechte(Superuser).
    "su" ist ein die Kurzform für "superuser" und ein Programm, um in eine Umgebung zu wechseln in der man sich grundsätzlich mit Superuser-Rechten bewegt. Ergänzend gibt das Programm "sudo", dass nur einzelne Befehle mit SU Berechtigung ausführt.
    Dies ist auf allen Unix-Derivaten schon seit 20 Jahren oder länger so.
    Android ist kein eigenes Betriebssystem sondern ein GUI Aufsatz für Linux.
    Zusätzlich wurde das basierende Linux-System in seiner Berechtigungstruktur angepasst, damit es nachträglich nur noch schwierig zu verändern ist.
     
  14. segler11, 08.12.2011 #14
    segler11

    segler11 Gast

    Was ist Quatsch ?

    Und
     
  15. hulster, 08.12.2011 #15
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Das: "Root" heißt es bei Linux. Bei Android heißt es "Su".

    root=Benutzer
    su=Programm
    Linux=Betriebssystem
    Android=GUI
     
  16. segler11, 08.12.2011 #16
    segler11

    segler11 Gast

    Dann habe ich es falsch erklärt.

    Rooten= Zugriffsrechte auf das ganze Sytem zu bekommen ( auf ein Android Gerät bezogen) einen Benutzer mit dem Namen Root. (nur dieser kann su ausführen)

    Dann ist su das Programm und auch der Befehl , den ich in der Komandozeile eingebe um etwas auszuführen was Rootrechte verlangt.

    Bei linux kann dieser Befehl auch sudo usw. heißen.

    Das Linux ein Betriebssystem ist steht außer Frage.

    Android basiert auf einem Linux Kernel, der aber so geändert wurde und angepasst für Android Geräte, das es sehr wohl ein eigenes Betribssystem ist. Und mit Sicherheit nicht nur ein Gui (benutzeroberfläche).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.12.2011
  17. hulster, 08.12.2011 #17
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Du kommst der Sache näher.

    1. Nein. "su" und "sudo" sind beides UNIX Befehle. su um komplett in den Kontext mit Superuser-Rechten zu wechseln und sudo um einzelne Anweisungen mit entsprechenden Berechtigungen auszuführen.

    2. Nein. Android basiert nicht auf Linux sondern ist ein Aufsatz auf Linux.

    3. Nein

    4. Doch und insbesondere genau das. Android ist eine graphische durch Berührung steuerbare Benutzerschnittstelle optimiert für mobile Gerät mit kleinen Displays. Schmeiß alle Android Programme runter und du kannst immer noch problemlos mit dem Unix arbeiten.

    Aber nun gut jetzt.
     
  18. segler11, 09.12.2011 #18
    segler11

    segler11 Gast

  19. hulster, 09.12.2011 #19
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Zitiertes Fazit aus dem Artikel:

    "Ob Android ein eigenes Betriebssystem mit Linux-Kernel oder nur eine Variante des Linux-Betriebssystems ist, lässt sich nur schwer beantworten"

    Aber ich gebe dir Recht, Google hat deutlich mehr Veränderungen vorgenommen, als mir bekannt waren.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. aldi talk root rechte