1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

all-in-one-Spezial-KERUK (Root, BusyBox, Updates) verfügbar

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Y" wurde erstellt von -CALIBAN666-, 01.04.2012.

  1. -CALIBAN666-, 01.04.2012 #1
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    @emeil.filtering.....moin,:also nach einem gescheitertem Flashversuch hab ich mir heute mal deine XXLA4 mit dem Keruk über Odin gebretzelt und bin doch sehr erfreut.1.Der ganze Vorgang hat vielleicht 2min gedauert,2.Kinderleicht besser gehts nicht,3.hatte ich in der Datenpartition noch 171mb frei,feine Sache.Greeeeeeetz:thumbsup:
     
  2. chaplin, 11.04.2012 #2
    chaplin

    chaplin Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Entschuldigung für die viell. dummen Fragen:was bedeutet "Spezial-KERUK für die XXLA2 vom 11. Jan. 2012 und die XXLA4 vom 25. Jan. 2012"? In Deiner Anleitung (Erlangung v.RootRechten) vom 23.1. wird KERUK.Samsung_Root_and_BusyBox_20120301.7z zum Download angeboten. Weitere Fragen:
    1)irgendwo stand noch was von einer ZIP-Datei: muß ich diese vorher installieren? Wenn ja, wo und wie
    2)wie komme ich in das Stammverzeichnis meiner SD-Karte :crying:
     
  3. email.filtering, 11.04.2012 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Was bitte willst Du nun genau wissen?

    Dass eine .7z-Datei ein Archiv ist und daher entpackt werden muss um an den Inhalt zu gelangen ist ja allgemein bekannt. Wer alles direkt am Smartphone machen will oder muss, kann dazu die kostenlose App ZArchiver nutzen.

    Und wie Du die .zip-Datei auf die Speicherkarte bekommst, hängt von Deinem Möglichkeiten (Bluetooth, CardReader, Download, USB, WLAN) ab. Aber das sollte wohl zu schaffen sein, oder?

    Das Stamm- oder Wurzelverzeichnis (engl. "root folder") heißt so, weil es eben der "Beginn" bzw. die "unterste Ebene" des Verzeichnisbaumes eines Datenträgers ist. Betriebssystemunabhängige Uralt-EDV-Basics würde ich mal sagen ...

    Ja, man kann statt eines Root(ing-)KERUKs natürlich auch ein Spezial-KERUK nehmen, und hat dafür dann gleich alles (Aktivierung des Root-Accounts, Installation der BusyBox & Aktualisierung der Apps, sowie Entfernung unerwünschter (Branding)Apps) auf einmal erledigt; daher auch der "Zusatz" all-in-one bei der Beschreibung. Der Wortbestandteil "Spezial" drückt hingegen aus, dass das Paket für jedes Gerätemodell, oft sogar auch noch für verschiedene OS-Version(sseri)en gesondert zusammengestellt werden muss, eben eine Spezialanfertigung für eine bestimmte Kombination ist. ;)


    P.s.: Und weil es eben immer wieder mal Updates von (System)Apps und der BusyBox gibt, gibt's auch immer wieder mal eine Neuauflage der Spezial-KERUKs. Wie eben zuletzt vor wenigen Tagen. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.04.2012
    jke und chaplin haben sich bedankt.
  4. chaplin, 12.04.2012 #4
    chaplin

    chaplin Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Habe jetzt die KERUK...20120301.7z installiert. Neuerliche Frage: müssten alle neu installierten Apps in der SuperUser-App aufgeführt werden (ist bei mir nicht!). Danke
     
  5. -CALIBAN666-, 12.04.2012 #5
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    nur jene apps die ein superuser ja brauchen werden aufgeführt sprich busybox,root explorer,romtool box,etc.
     
    androviak und chaplin haben sich bedankt.
  6. email.filtering, 13.04.2012 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    chaplin, Du hast erst mal ganz offensichtlich kein Spezial-KERUK installiert! Falls doch, empfehle ich Dir dringend, dass derzeit aktuelle KERUK zu nutzen! Unaktuelle Software birgt Sicherheitsrisken! Das gilt selbstverständlich auch für das Betriebssystem selbst (dort solltest Du als Zentraleuropäer - selbst bei Auslieferung per Kies - zumindest schon die XXLA2 (bei einem "deutschen" Gerät schon die XXLA4 und bei einem "österr." sogar schon die XXLC1) drauf haben)!

    In den FAQs zur Aktivierung des Root-Accounts ist nachzulesen, und aus dem Namen der App ist es wohl auch für EDV-Laien naheliegend, dass die App Namens Superuser (ausschließlich) die Nutzung des Gerätes als Admin(istrator) / Root / Superuser verwaltet. Alles andere geht die App natürlich auch nichts an.

    Nur weil Dein Gerät nun über einen aktivierten Root-Account verfügt, bedeutet das noch lange nicht, dass Du es auch ständig mit diesem Account bzw. dessen Rechten nutzt. ;) Das ist ja in anderen Betriebssystemwelten (z.B. Beispiel Windows) auch nicht anders.
     
  7. chaplin, 13.04.2012 #7
    chaplin

    chaplin Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Lieben Dank, bin schon eine alte Frau und mein Sohn hat schnell, schnell gemacht. Das war die Frage, die mir im Hinterkopf haften blieb (ob ich das Aktuelle habe). Werde mich auf die Suche begeben (habe in Erinnerung, für jedes Handy unterschiedliche Version, habe S5360). Weitere Fragen: 1)wenn Spezial installiert, muß ich eigenständig nach Updates hier im Forum Ausschau halten? 2)wenn ich danach App`s installiere, werden die, die möglich sind automatisch auf die SDK installiert (öffnet sich ggf.ein Dialog)? LG
     
  8. email.filtering, 13.04.2012 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Bitte erst mal die Nummer *#1234# anrufen und die Ausgabe notieren, und am besten hier veröffentlichen. Dann sehen wir schon mal, wie (un)aktuell die (Gesamt)Software des Gerätes ist.

    Ein Spezial-KERUK tut nichts anderes, als neben der Aktivierung des Root-Accounts und der Installation der BusyBox sowie dem Entfernen der einen oder anderen unerwünschten App (Stichwort Branding), alle bis zur Veröffentlichung des Spezial-KERUKs bekannt gewordenen Updates für Apps aus der Systempartition auch dort unterzubringen, statt diese, wie's üblich ist, in der mickrigen Datenpartition zu installieren. Das spart nicht nur kostenbaren Speicherplatz, sondern die Veränderungen / Aktualisierungen überleben eben auch ein allenfalls notwendiges Zurücksetzen des Gerätes auf die "Werkseinstellungen" (in Wirklichkeit ist das (auf engl. factory reset genannt) ja nur eine Schnellformatierung der Cache- & Datenpartitionen).

    Naturgemäß gibt's für Spezial-KERUKs keine automatischen Updates. Doch wenn man keine weiteren Änderungen an der Systempartition vornimmt, kann man, so man das möchte, die nächste Version einfach "drüber bügeln", denn selbstverständlich wird auf bereits installierte Versionen Rücksicht genommen. Aktualisiert man die Apps (künftig) hingegen wie üblich über Google's Play Store (~Market), werden diese natürlich in der Datenpartition abgelegt.

    Meine KERUKs muss man nirgends großartig suchen gehen; die findet man fein säuberlich in meinem Downloadbereich (den man u.a. über den Avatar, die Signatur oder das Profil "entdecken" kann) beim jeweiligen Gerät angeführt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.04.2012
  9. chaplin, 13.04.2012 #9
    chaplin

    chaplin Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Hallo, es erscheint: PDA + Phone:S5360XXKL3, CSC:S5260DBTKKI.
    Hatte heute morgen nochmal KERUK_Samsung_Root_and_BusyBox_20120301.7z (1.14MiB) runtergeladen.
    Ist das so richtig? Danke
     
  10. email.filtering, 13.04.2012 #10
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ne, erst sichere mal Deine Daten (Kontakte, Kalender, Aufagben, Notizen, SMS, MMS, E-Mails, ...) und dann mach' mal bitte eine Aktualisierung der (Gesamt)Software (Deine ist immerhin vom 14. Dez. 2011) per Kies oder Odin (was fast schlauer wäre). Wenn Du das gar nicht willst, lass es lieber; das ist nicht lebensnotwendig. ;)

    Und dann willst Du doch ein Spezial-KERUK verwenden, damit endlich auch mal die "Systemapps" aktuell sind!? Ja, Du kannst dafür auch das Paket für die XXLxx-OS-Versionen verwenden!

    Einmal Root-Account-Aktivierung (die Du ohnedies mit der letzten derzeit dafür verfügbaren KERUK-Version gemacht hast) reicht doch! Zumindest bis zur nächsten Aktualisierung des Betriebssystems.
     
  11. chaplin, 13.04.2012 #11
    chaplin

    chaplin Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    die alte Frau schreibt und fragt: habe vor der Partition auf Werkszustand zurückgesetzt (Kontakte vorher gelöscht, Kalender ist nicht so wichtig, keine e-mails, ehemals mit MyPhoneExplorer synchronisiert, KIES hat irgendwie nicht funktioniert).
    1)wie aktualisiere ich mit Odin?
    2)Spezial-KERUK möchte ich gerne (ist nicht das, was ich installiert habe?). Nach Aktualisierung den gleichen Download nochmal, oder welchen (Root only/minimal ?)
    Sorry, für so viel Unwissenheit, ist nich mein Job o. Steckenpferd


    P.s.: Habe Anleitung für Aktualisierung mit Odin gefunden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2012
  12. email.filtering, 14.04.2012 #12
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nochmal, nimm das Spezial-KERUK und vergiss die Sache(n) mit den Root...-KERUKs. Die sind nur für Nutzer, die ultrawenig am Betriebssystem ändern wollen; ob aus Angst vor ???, oder weil sie sich gut auskennen und selbst Hand ans Betriebssystem (an)legen wollen, dafür aber eben den aktivierten Root-Account benötigen. Für alle anderen Nutzer sind die Spezial-KERUKs die erste Wahl!
     
    chaplin bedankt sich.
  13. chaplin, 14.04.2012 #13
    chaplin

    chaplin Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Hat alles geklappt (mit meinem Sohn!)
     
  14. SuFiCo, 01.05.2012 #14
    SuFiCo

    SuFiCo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Hi, ich wollte meiner Frau ihr S5360 Rooten und würde gerne wissen ob ich mir nun die richtige Keruk Zip Archive runtergeladen habe.

    Root: KERUK_S536x_XXLxx_Root_and_Updates_signed

    Unroot: KERUK_Samsung_UnRoot_signed

    Telefondaten:
    PDA: S5360XXLA4
    Phone: S5360XXLA4
    CSC: S5360DBTKK1

    Besten Dank schonmal

    mfg Sunny
     
  15. -CALIBAN666-, 01.05.2012 #15
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    jawohl,einfach installieren und fertig.greeeeetz
     
  16. SuFiCo, 01.05.2012 #16
    SuFiCo

    SuFiCo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    12.09.2011
    jo super, danke für die schnelle Antwort ;)
     
  17. mschortie, 08.05.2012 #17
    mschortie

    mschortie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Erstmal großes Lob für die FAQ und Anleitungen. Wird alles wirklich ausführlich beschrieben. Trotz ausführlichen Lesens komme ich aber irgend wie nicht weiter.

    Ich habe hier ein neues Samsung Galaxy Y (S5369) von Vodafon. Ich habe die Telefondaten per *#1234# ausgelesen... sie lauten wie folgt:

    PDA: S5369BULA1
    Phone: S5369BULA1
    CSC: S5369VDRLA1

    Mit diesen Telefondaten kann ich hier irgend wie nichts passendes finden, um das Handy zu aktualisieren, evt. von der Vodafon-Software zu befreien und zu rooten. Die Anleitungen und Downloads beziehen sich ja immer auf XXL... Muss ich jetzt daraus schließen, dass ich das Handy nicht aktualisieren kann oder gibt es da trotzdem eine Möglichkeit. :confused2:

    Ich bin für jeden weiterführenden Hinweis oder Tipp äußerst dankbar.
     
  18. rodeoflip, 08.05.2012 #18
    rodeoflip

    rodeoflip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Ich hab das gar nicht geachtet und einfach das neuste Set geflasht. :)
     
  19. email.filtering, 08.05.2012 #19
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ok mschortie, dann bitte ich Dich einmal um Deine Mithilfe. ;) Als Belohnung gibt's dann ein passendes KERUK für Dich und Dein Gerät! Und das Branding ist dann, zumindest so weit es die Apps betrifft, gleich Vergangenheit. :smile:

    Installiere bitte den Root Explorer und fertige mit diesem Screenshots vom gesamten /system/app-Ordner an. Hintergrundwissen: Der Root Explorer zeigt Dir als einziger auch ohne Root-Rechte den Inhalt der Systempartition und den dort belegten Speicherplatz an.

    Die Screenshots fertigt man mit der gleichzeitig kurz gedrückten Home+Power-Tasten an. Das erfordert ein wenig Übung, aber dann klappt es ganz gut. (Ich selbst drücke die Home-Taste stets ums Kennen vor der Power-Taste.) Die Screenshots findet man anschließend im Ordner ScreenCapture auf der Speicherkarte.

    Nicht wundern, das werden etwas über dreißig Stück sein, und ich benötige wirklich ausnahmslos alle. Deine Screenshots sind meine Augen auf Dein Gerät! Die Screenshots packst Du dann alle in ein Archiv und fügst dieses als Anhang Deinem nächsten Beitrag hinzu. Dann kann ich die Screenshots analysieren und binnen kurzer Zeit ein entsprechendes all-in-one-Spezial-KERUK erstellen.
     
  20. mschortie, 09.05.2012 #20
    mschortie

    mschortie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    @rodeoflip
    Hattest Du denn vorher auch eine vom Standard XXL... abweichende Version auf dem Handy drauf? Wenn das läuft, würde mir das ja schon ausreichen.

    @email.filtering
    Boah ey... was für ein Service wird denn hier geboten. Bin hin und weg vor Begeisterung. :thumbup:

    Füge also im Anhang die Screenshots bei, die ich nach Anleitung hoffentlich korrekt erstellt habe.

    Eine Frage noch vorweg. Kann ich zuerst das System für eventuelle Garantiefälle sichern, oder muss ich mich damit abfinden... entweder update flashen, oder Garantie behalten?

    Und nochmal Hochachtung und vielen Dank für die Mühe!
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung gt-s5369 keruk