1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ALLE Apps auf SD-Karte gelöscht!

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von Sebaer, 06.02.2011.

  1. Sebaer, 06.02.2011 #1
    Sebaer

    Sebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Moinsen zusammen,

    hatte gestern ein kleine problemchen^^
    hatte mein DZ ber USB-Kabel mit dem PC verbunden, als Festplatte angegeben und mir bissl musik und eine .apk draufgezogen.
    Die .apk übern ES File Explorer installiert und auch die musik in meine playliste gepackt.

    nach einiger Zeit ist mir durch zufall aufgefallen, dass bei einigen verknüpfungen auf dem Homescreen nicht mehr das richtige icon angezeigt wird, sondern bei allen das gleiche android zeichen. Alle diese apps ließen sich auch nichtmehr starten. Nach kurzer Suche hab ich festgestellt, das die Apps einfach weg sind Oo ...also weder auf sd karte vorhanden und im Market wurde unter "meine apps" auch NICHTS mehr angezeigt. Tollerweise hatte ich grade einen tag vorher fast alles mittels app2sd auf die Karte verschoben -.-
    Hab dann erstmal wieder alles mühsälig manuell neu installiert, und erstmal nicht wieder auf die sd karte geschoben^^

    Die Frage ist jetzt, ob schon jemand so ein Problem hatte, bzw ne Idee, wodran es liegen kann. Die .apk und das entsprechende Programm hab ich sofort wieder gelöscht. Kann es sein, dass bei der verbindung als Festplatte irgendwas schiefgelaufen ist?
     
  2. Nimrod, 06.02.2011 #2
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,858
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Haste mal dein DZ neu gestartet? Wirkt manchmal Wunder.
     
  3. Sebaer, 06.02.2011 #3
    Sebaer

    Sebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2011
    jojo das war natürlich mein erster lösungsversuch xD
    hab auch die sd karte entnommen und über die einstellungen ausgeworfen und dann nochmal neugestartet. hab jetzt auch soweit alles wieder drauf, hab mein dz ja zum glücj noch nicht soooo lange gehabt, das ich mich nichtmehr an meine wichtigsten apps erinnern konnte.
    also war für mich jetzt kein riesen problem in der situation. aber man ärgert sich natürlich dennoch und wüsste gerne was das verursacht hat ;)
     
  4. dazw, 06.02.2011 #4
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Ich habe das jetzt bestimmt schon zig Mal in ähnlichen Threads erwähnt und mache es hier auch noch mal ;)

    Ein Desire Z hat knapp 1 GB internen Speicher für Apps. Es gibt absolut keinen Grund Apps auf die SD-Karte zu schieben. Wenn man es schafft die 1 GB internen Speicher mit Apps vollzumüllen, dann wird das Gerät mit Sicherheit unter der Anzahl an Apps zusammenbrechen :D
     
  5. Sebaer, 07.02.2011 #5
    Sebaer

    Sebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Ja das ist ist mir wohl bewusst und hab ich auch schon zigmal von dir gelesen :p
    Das verschieben hatte auch keinen wirklichen grund, war eher ausprobieren

    Nur rechtfertigt das für mich in keinster weise, das einfach alle verschobenen apps einfach gelöscht werden oO....und weiterhelfen tuts mir auch nicht wirklich

    ...hab auch grade gesehen, das schon wieder einige spiele auf meinem homescreen kein icon haben....lassen sich zum glück aber noch sttarten. Neustart hat leider nix gebracht -.-
     
  6. dazw, 07.02.2011 #6
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Tritt das Problem immer dann auf, wenn Du die SD-Karte mit dem PC verbunden hast?
     
  7. Sebaer, 07.02.2011 #7
    Sebaer

    Sebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2011
    also das alles gelöscht wurde steht meiner meinung nach auf jedenfall in verbingung mit dem anschluss als festplatte am pc. hab mein dz seit dem nicht mehr verbunden gehabt. muss ich vllt. mal probieren, ob sich das reproduzieren lässt. allerdings hatte ich mein handy auch vor schonmal verbunden gehabt, ohne große probleme
     
  8. dazw, 07.02.2011 #8
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Wenn Du APPs auf die SD-Karte schiebst, werden die auf der FAT32-Partition installiert. Sobald Du das Gerät mit Windows verbindest, hängst Du die Partition aus Android aus und in dem Augenblick sind die Apps nicht mehr zugänglich.

    Jetzt gibt es meiner Meinung nach zwei Fehlerquellen:

    1) Du wählst nicht "Hardware sicher entfernen" unter Windows aus, sondern ziehst das Kabel einfach ab.

    2) Während der Verbindung versuchst Du Apps zu starten, die ja gerade nicht mehr zugänglich sind... bzw ein App oder Android selber versucht das und erzeugt dadurch Fehler.

    Apps auf FAT32 installieren geht gut, solange die Partition während des Betriebes nicht ausgehängt wird.



    Ist ähnlich wie einen Combi als Auto zu haben, aber dennoch alles in einem Anhänger transportieren zu wollen :D

    Aber Apps2SD scheint ja echt hipp zu sein :D
     
  9. Sebaer, 07.02.2011 #9
    Sebaer

    Sebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Ah na dass sind doch mal sehr brauchbare anhaltspunkte, vielen dank :D
    Also kabel einfach abziehen, muss ich mich schuldig im sinne der anklage bekennen xD ...das mach ich irgendwie immer so, muss ich mir dann wohl mal abgewöhnen^^

    Bei Punkt 2 bin ich mir jetzt nicht 100% sicher, halte das aber auch für recht wahrscheinlich, da ich im moment meine finger noch nicht von meinem DZ lassen kann :laugh:
    also gleich 2 Grobe verstöße auf einmal :thumbdn:
    ...das mit dem Kombi ist echt ein schöner vergleich. Ich wollt halt meinen neuen wagen nicht dreckig machen, also sollte alles in den hänger :p

    die sd karte auf ein anderes dateiformat zu formatieren wird wahrscheinlich nichts bringen bzw. gar nicht funktionieren oder?
     
  10. dazw, 07.02.2011 #10
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Da würdest Du vermutlich auf andere Fehler laufen.

    1.) Ich weiß nicht, ob das Stock-ROM ext3/4-Partitionen automatisch als sdcard mountet (ich vermute eher nicht)
    2.) sollte 1. doch zutreffen, wirst Du Probleme damit haben die Partition unter Windows anzusprechen.

    Bei Custom-ROMs (CM 1.6 / CM 2.1 etc) gab/gibt es die Möglichkeit die SD-Karte in drei Partitionen aufzuteilen (SWAP, EXT4 und FAT32). Apps wurden dann automatisch auf die EXT4 installiert. Das muss das ROM aber explizit unterstützen.
     
  11. Sebaer, 07.02.2011 #11
    Sebaer

    Sebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Ok, das sagt mir jetzt alles nicht sooo viel xD also lassen wir das erstmal einfach so wies ist. wenn ich dann weder einfach das kabel ziehe, noch aufs handy zugreife, wärend das angeschlossen ist, wirds dann hoffentlich keine probs mehr geben vielen dank :)

    ...mal noch was ganz anderes: wenn ich im opera mini hier ode rin anderen foren was schreiben will, geht der browser einfach aus, sobald ich die enter-taste drücke Oo ...egal ob toch oder HW Tastatur -.- hast da vllt auch ne idee zu xD?
     
  12. sensei_fritz, 05.04.2011 #12
    sensei_fritz

    sensei_fritz Android-Experte

    Beiträge:
    687
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Phone:
    Acer Liquid Z630S (T04)
    Tablet:
    Medion LifeTab E3716
    ich würde auf die sd-karte tippen. ich hatte das auch schon ein paar mal. ist es eine marken-karte? welche klasse (bzw. geschwindigkeit)? gelöscht wird eigentlich nichts. nach herumspielen mit neustarts usw. ist wieder alles da. weitere theorie wäre daß die app "app2sd" (oder welche auch immer du dafür verwendest) spinnt. bei mir war voller zugriff auf meine mp3s und fotos auf der sd-karte, aber die apps waren "weg". spricht wieder dagegen daß die karte nicht erkannt wurde sondern sieht für mich eher danach aus daß alles da ist nur daß nicht darauf zugegriffen werden kann.
     
  13. naturelle, 09.04.2011 #13
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Was macht man denn, wenn sich eine App selbst auf die SD-Karte installiert? Ich habe eine Wasserwaage installiert (erscheint in der App-Liste mit dem Namen Bubble), die installiert sich standardmäßig auf der SD-Card, obwohl ich höchsten sechs Apps installiert habe und das Telefon noch so gut wie jungfräulich ist.
     
  14. dazw, 09.04.2011 #14
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Unter Einstellungen --> Anwendungen die Anwendung raussuchen, anklicken und dort "ins Telefon verschieben" auswählen.
     
    naturelle bedankt sich.

Diese Seite empfehlen