1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"alte" E-MAILS von Outlook auf das Galaxy

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von klaus_k55, 06.10.2010.

  1. klaus_k55, 06.10.2010 #1
    klaus_k55

    klaus_k55 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2010
    Hallo Freunde des flachen Smartphones,

    habe heute mein neues i9000 bekommen und (mit "kies" wie hier im forum beschrieben) meine Kontakte und Kalenderdaten von Outlook auf das Handy gesynct (ohne "Google-Mail).
    Und das auch noch ganz ohne Probleme!!!

    ABER - jetzt hätte ich gerne meine "ALTEN" e-mails (mit Dateianhängen) aus Outlook auch gerne am i9000.

    Die Frage ist nur wie geht das!!?? [​IMG] (natürlich sind sie auf keinem Mailserver mehr, sonder nur lokal auf meinem Notebook).

    Vielleicht gibt es ja eine Lösung?!


    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße aus Graz,
    Klaus
     
  2. MrBusiness, 06.10.2010 #2
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ich hätte eine super, Lösung, ist aber abhängig von deinem E-Mail-Anbieter!

    Kann jetzt nur erklären, wie man es bei Google Mail macht, sollte aber mit jedem Anbieter gehen, der auch IMAP kann. Und wer pop3 auf dem Handy einrichtet, gehört eh mal besser informiert!

    Du richtest das E-Mail Konto als IMAP in Outlook ein, dann zeigt der dir die Ordner auf dem E-Mail Server an. Bei Google Mail wäre der richtige jetzt Alle Nachrichten, kannst du aber ja einstellen wie du willst.
    Dann schiebst du alle Datein von deinem Rechner da rein und die werden dann alle korrekt hochgeladen, mit Absender und Datum!

    Jetzt richtest du den IMAP Zugang am Handy an und freust dich!

    Falls du wirklich deine E-Mails aufs Handy verschieben willst, hätte ich dafür gerne eine gute Erklärung von dir ;) Aber hier schonmal zwei Argumente die du ausstechen musst.

    - du belegst Speicherplatz auf dem Handy
    - du musst andauernd dein Handy wieder manuell mit Outlook syncronisieren

    Edit: Du musst natürlich in Outlook vorher das pop3 Konto entfernen, sonst lädt der das alles direkt wieder runter!
     
  3. djmarques, 06.10.2010 #3
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    @ Threaderstellern

    ein "?" reicht auch.
     
  4. klaus_k55, 06.10.2010 #4
    klaus_k55

    klaus_k55 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2010
    Ich habe leider ein Inode-Produkt das kein IMAP beinhaltet .... :mad:
    Hab es zwar testhalber mit "imap.inode.at" probiert - hat aber nicht funktioniert.

    Trotzdem danke für den Tip!!

    Klaus
     
  5. Cucoo, 06.10.2010 #5
    Cucoo

    Cucoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Aber ein Googlemail-Konto wirst du ja haben mit einem Android-Handy... und das kann IMAP.

    In Googlemail kann man auch "fremde" E-Mail-Adressen als Absender einrichten, daher wäre die Option: ins Googlemail-Konto alle alten E-Mails nach der genannten Methode hochladen, dieses per IMAP aufm Handy mit der Gmail-App abfragen, und die alte E-Mail-Adresse aufs Googlemail-Konto weiterleiten und als Absender weiterhin verwenden.
     
  6. MrBusiness, 06.10.2010 #6
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ich mach was ähnliches wie Cucoo hier beschrieben hat.

    Habe insgesammt noch 3 alternative Adressen neben Gmail, die werden alle per pop3 in mein Gmail Account abgeholt. Einfach mal im Webinterface von Google schauen, ist ganz einfach.

    Ist ja okay, wenn du deine bisherige Adresse nicht verlieren willst, aber ich würde mal umziehen/umleiten. Denn ohne IMAP kannst du es auf dauer komplett vergessen im mobilen Leben mitzuspielen.
     

Diese Seite empfehlen